1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test-Video Sleeping Dogs: Undercover-Cop…

Hong Kong Erfahrung??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hong Kong Erfahrung??

    Autor: Phil Plückthun 15.08.12 - 17:19

    1. In Hong Kong isst man keine Hunde! :D
    Das Spiel ist klar Hong Kong orientiert. Das merkt man als erstes daran, dass man einen Undercover Cop spielt. Früher (und teils auch noch heute) jagten die Cops die Drogenhändler bzw. die ganze Triade und schleusten Undercover Cops ein. Heute sind davon Polizei Serien / Filme und ein generelles Fable zu diesem Genre geblieben.

  2. Re: Hong Kong Erfahrung??

    Autor: Didatus 15.08.12 - 17:35

    Ich bin mindestens einmal im Jahr in Hong Kong und ich habe da schon öfter Hund gegessen.

  3. Re: Hong Kong Erfahrung??

    Autor: Phil Plückthun 15.08.12 - 17:54

    "In Hong Kong, the Dogs and Cats Ordinance was introduced by the Hong Kong Government on 6 January 1950,[63] it prohibits the slaughter of any dog or cat for use as food, whether for mankind or otherwise, on pain of fine and imprisonment."

    Es ist nicht die "feine Art". Geh lieber Dim Sum essen. Ist leckerer :D oder schau mal in den iSquare Tower in die 27. Etage ins Rstaurant zur rechten und nochmal zur rechten. Ist ein sehr gutes Restaurant für Peking Ente.

  4. Re: Hong Kong Erfahrung??

    Autor: DekenFrost 16.08.12 - 08:26

    Phil Plückthun schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. In Hong Kong isst man keine Hunde! :D

    Vielleicht ist es eine Anspielung auf "In China Essen sie Hunde" http://www.imdb.com/title/tt0180748/

    ;)

  5. Re: Hong Kong Erfahrung??

    Autor: Der mit dem Blubb 18.08.12 - 13:22

    Mich würde bzgl. "Hong Kong Erfahrung" mal interessieren, welcher Redakteur da welche Straßenecken wieder erkannt haben will. Laut anderer Testberichte ist das Hong Kong im Spiel fiktional und entspricht nur in *wenigen Details* der echten Stadt.

  6. Re: Hong Kong Erfahrung??

    Autor: dp (Golem.de) 18.08.12 - 17:13

    Guten Tag,

    es handelt sich sicherlich nicht um eine 1:1-Nachbildung und mein Kollege Jörg Thoma hat sich auch nicht die komplette Spielzeit über neben mich gesetzt. Immer wenn er mir aber über die Schulter geguckt hat, konnte er anhand von Straßenschildern und den Nachbildungen der jeweiligen Orte einige wiedererkennbare Ecken entdecken. Auch die grundsätzliche Atmosphäre ist gut eingefangen, so weit es in einem Spiel der aktuellen Generation möglich ist. Ich selber kann das nicht wirklich beurteilen, war leider nie da. :)

    Abgesehen davon macht mir das Spiel aber auch so schon Spaß, egal wie exakt Hong Kong hier nun abgebildet wird.

    Viele Grüße

    Daniel Pook
    Videoredakteur / Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. DEHOGA Baden-Württemberg e. V., Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-42%) 25,99€
  2. 52,99€
  3. 6,63€
  4. (u. a. F1 2019 Anniversary Edition für 26,99€, Jurassic World Evolution Deluxe Edition für 15...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

  1. Messenger: Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook
    Messenger
    Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook

    Theoretisch könnte Blackberry dafür sorgen, dass die Apps von Whatsapp, Facebook und Instagram in Deutschland vom Markt genommen werden, weil sie gegen gültige Patente verstoßen. Facebook hat bereits Updates vorbereitet.

  2. Glasfaserausbau in Region Stuttgart: 20.000 Haushalte bekommen FTTH
    Glasfaserausbau in Region Stuttgart
    20.000 Haushalte bekommen FTTH

    Innerhalb von sechs Monaten ist in der Region Stuttgart viel passiert beim FTTH-Ausbau. Am Freitag wurden in Stuttgart erste Ergebnisse präsentiert.

  3. Disney+: Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
    Disney+
    Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben

    Die Konkurrenz bei den Streaming-Anbietern wird zunehmen und die Kaufkraft der Nutzer ist begrenzt. Laut einer Umfrage gibt es für viele Kunden eine Obergrenze.


  1. 22:22

  2. 18:19

  3. 16:34

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 14:38

  7. 14:06

  8. 13:39