1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raspberry Pi: Firefox OS…

Gibts dafuer usb 3 oder ssd?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Gibts dafuer usb 3 oder ssd?

    Autor: Hasler 17.08.12 - 08:36

    Oder erreicht das ding per SD card ordentliche Werte die sich sehen lassen können?
    Weil mit anderen werten glänzt das teil nicht.

    Jetzt aber kein fanboy bash, die chromrbooks werden nicht ohne Grund nur mit einer 16 GB SSD geliefert und es reicht aus.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.12 08:38 durch Hasler.

  2. Re: Gibts dafuer usb 3 oder ssd?

    Autor: mwi 17.08.12 - 08:42

    Mmmh, eventuell ist das Raspberry Pi auch einfach für andere Zwecke gedacht ;-)
    Das Pi ist eigentlich ein Entwickerboard für Bastler und welche, die für wenig Geld vielleicht noch einen Mediaplayer oder Fileserver möchten. Es soll weder ein Notebook, noch einen Desktoprechner ersetzen.

  3. Re: Gibts dafuer usb 3 oder ssd?

    Autor: M3ph1st0 17.08.12 - 08:53

    Apropos Mediaplayer:
    Läuft auf dem Pi auch mkv mit 1080p (unabhängig von Firefox OS)? Meine letzte Information diesbezüglich ist, dass es zwar technisch geht, aber noch Lizenzrechte fehlen.

  4. Re: Gibts dafuer usb 3 oder ssd?

    Autor: mwi 17.08.12 - 09:01

    Ich denke, das kommt auf den verwendeten Codec an. MKV ist ja nicht gleich MKV. Schau mal hier: http://www.raspberrypi.org/phpBB3/viewtopic.php?f=2&t=5260
    "H264 up to High profile level 4.2" scheint wohl zu gehen.
    Ich kann es leider noch nicht aus eigener Erfahrung sagen. Mein RasPi ist leider durch meinen Umzug etwas zu kurz gekommen und noch originalverpackt :-(

  5. Re: Gibts dafuer usb 3 oder ssd?

    Autor: Hasler 17.08.12 - 10:04

    mwi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mmmh, eventuell ist das Raspberry Pi auch einfach für andere Zwecke gedacht
    > ;-)
    > Das Pi ist eigentlich ein Entwickerboard für Bastler und welche, die für
    > wenig Geld vielleicht noch einen Mediaplayer oder Fileserver möchten. Es
    > soll weder ein Notebook, noch einen Desktoprechner ersetzen.


    Das ist ja das erstaunliche an der sache, der pi ist perfekt für chrome os.
    Chrome os ist ja nichts als ein cloud system das auf dem host läuft und alles im cloud verrichtet, gerade deswegen reicht die leistung des pi, dacher die frage ob es mit ssd noch schneller rennt..

    Dazu kommt noch die größe, durch den pi ist das ganze sehr klein und perfekt für den transport und nutzen, du kannst den pi verpacken und hinten an den monitor schrauben.

    Das der Pi ein hardware bastler system ist reizt mich daran garnicht, sondern die größe und der nutzen darin. Du kannst sehr gut selbst kompilierte systeme testen ohne dabei in virtual boxen arbeiten zu müssen oder den rechner extra dafür booten.

    Ich habe mir gestern einen 8gb stick gekauft mit 15mb/s im lesen, wen ich heute zeit habe kompliliere ich mal chrom os für meinen rechner zusammen und schau mir die Geschwindigkeit mal an.

    Es ist natürlich geschmacksache wer jetzt firefox, android,chrome oder sonstiges drauf laufen lässt, doch die hauptsache ist es läuft und man sollte das beste rausholen können mit den wenigsten mitteln, eine ssd im 2.5 format ist ja kaum größer als der pi, zb könnte man diese an die unterseite montieren und hat ein verdammt schnellen speicher...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.12 10:06 durch Hasler.

  6. Re: Gibts dafuer usb 3 oder ssd?

    Autor: Abdiel 17.08.12 - 16:36

    Ja, das Teil ist definitiv für andere Zwecke gedacht, als die von Dir angeführten...

    btw: Wie kommt man eigentlich auf "das" Raspberry Pi?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter*in (m/w/d) Zeitmanagement
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Systemadministrator*in Serversysteme Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  3. Informatiker / Elektrotechniker / Naturwissenschaftler (m/w/d) Softwarevalidierung und Softwaretesting
    RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen (Raum Pforzheim / Karlsruhe)
  4. Java Software Engineer (m/w/d)
    über grinnberg GmbH, Raum Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de