Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8 im Test: Microsoft…

Windows 8 ist die Weiterentwicklung von Windows 7

  1. Beitrag
  1. Thema

Windows 8 ist die Weiterentwicklung von Windows 7

Autor: cubei 27.08.12 - 03:35

Ich habe jetzt seit 4 Tagen Windows 8 auf meinem Laptop laufen und bin durchweg begeistert.
Ich verstehe nicht wie sich irgendwelche Leute hier aufregen und behaupten können, dass Windows 8 nicht auf Desktop Rechnern oder Laptops zu gebrauchen ist.
Windows 7 läuft wunderbar auf genannten Geräten und wo ist der Unterschied in der Bedienung? Gut es gibt jetzt am rechten Rand ein Menü über das man den Computer runterfahren kann. Aber sonst ändert sich eigentlich nur das Startmenü.

Alle die noch nicht das Vergnügen hatten Windows 8 auszuprobieren haben vermutlich Bilder vom Startmenü gesehen und haben gedacht: "Oh nein, es sieht alles anders aus." Aber diese Anzeige (die nicht mehr Metro heißt), ist nur das Startmenü, das was vorher in einem Bereich unten links war ist jetzt auf dem ganzen Bildschirm. Aber darunter verbirgt sich der selbe Desktop mit Fenstern und alles was man vorher hatte und es lässt sich mit einem Tastendruck oder Klick dahin zurückkehren. Also keine Panik.

Bis auf das Abmelden und Ausschalten konnte man im Startmenü bisher drei Dinge tun, welche mit Windows 8 genauso (bzw. komfortabler) ebenfalls möglich sind.
1. Verknüpfungen zu Ordner oder Programmen legen.
In Windows 8 genau so mit Kacheln machbar, die man sogar organisieren kann und durch live-Kacheln möglicherweise nicht mal anklicken muss.
2. Alle Programme anzeigen.
Mit Rechtsklick -> "Alle Apps anzeigen" genau so möglich. Ist aber bis auf für Windows XP Nutzer eigentlich unnötig (siehe Punkt 3).
3. Suche
Mit der Windowstaste das Startmenü öffnen und einfach lostippen. Funde werden nach Programmen, Einstellungen und Dateien gruppiert. Es lässt sich auch in anderen Anwendungen suchen, wie Mail, Bing, gezielt nach Fotos, etc.

Gerade dieser dritte Punkt ist derjenige, weshalb ich nicht verstehen kann, wie Leute noch Windows XP benutzen können. Praktisch ohne Suche. Natürlich kann man innerhalb von ~ einer halben Stunde die Festplatte nach Dateien durchsuchen, aber sonst muss man schon die Menüs genau kennen bzw. sich alle ganz genau eingestellt haben um überhaupt damit klar zukommen. Mit einer Suche im Startmenü (ab Vista) sind praktisch keine personalisierten Benutztereinstellungen nötig um einen PC bedienen zu können.
-Ich gehe an einen fremden Rechner und möchte Word öffnen. Ich drücke die Windowstaste und fange an "word" zu tippen, drücke Enter und fertig. Kein personalisierter Desktop oder Startmenü mit passenden Verknüpfungen ist nötig.
-Ich möchte die Geschwindigkeit der Maus erhöhen, also gebe ich in die Suche "maus" ein und finde die Einstellungen dazu. Kein Hangeln durch Menüs und Systemsteuerung nötig.

Man kann also Windows 8 genau so wie vorher nutzen, alle Funktionen sind genau so vorhanden wie in Windows 7.

Es ist aber auch was dazu gekommen. Zum einen kleine Besserungen, der Kopiervorgang sieht zum Beispiel richtig gut aus, wurde auch im Test erwähnt und weitere.
Und zum anderen sind die Apps für das Startmenü dazugekommen, worauf sich der Großteil des Tests bezieht. Und hier ist auf jeden Fall Kritik angebracht, denn Programme, die in den Vollbild gezwungen werden, sind nicht selten ziemlich unsinnig. Vor Allem im Dualmonitorbetrieb, wo sich das Startmenü nur auf einem Bildschirm öffnen lässt wird das Multitasking eingeschränkt. Viele Apps gefallen mir auch nicht besonders und ich konnte die Kritik im Test nachvollziehen.
Aber mal ehrlich, etwas haben ist besser als nichts zu haben. Wie hat man denn in einer vorherigen Windows Version eine PDF Datei geöffnet, wo es noch keine Reader-App gab. Richtig, es war gar nicht möglich. Man braucht Third Party Software. Und sobald man auf Windows 8 den Acrobat Reader installiert, wird man sogar im Reader darauf hingewiesen, dass es neue Software für diesen Dateityp gibt und gefragt, ob man in Zukunft nicht lieber die Dateien damit öffnen will. Und schon kann man wieder alle verfügbaren Monitore mit Fenstern voll klatschen.

Ich werden also wenig Gebrauch von den neuen Apps machen, aber Windows 8 bietet trotzdem viel neues (siehe Artikel), ohne dabei irgendwas von Windows 7 zu verlieren. Also aussagen wie: "Ich werde so lange auf meiner Version bleiben, bis der Support aufhört, denn Windows 8 ist das schlimmste was Microsoft je gemacht hat!!!!11" sind für
mich gleichbedeutend mit "Ich bleibe bei meinem 20 Jahre altem Auto (ohne Navi und A/C), weil das integrierte Navi vom neue Modell nicht vor Staus warnt und die Temperatur der Klimaanlage mit einem Drehknauf statt mit Knöpfen eingestellt wird".

Bevor weitere solche Kommentare folgen, bitte ich Sie Windows 8 einfach mal auszuprobieren, was 90 Tage lang kostenlos möglich ist, oder ihre völlig auf Vorurteilen basierenden Meinungen für sich zu behalten um andere nicht mit Unwahrheiten abzuschrecken, denn niemand wird sie dazu zwingen Windows 8 zu kaufen oder davon abhalten auf Linux abzusteigen, aber sich über Dinge aufzuregen, die von den meisten scheinbar nicht mal richtig angeguckt wurden, ist völlig unangebracht.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Windows 8 ist die Weiterentwicklung von Windows 7

cubei | 27.08.12 - 03:35
 

Astroturfing

Anonymer Nutzer | 27.08.12 - 07:47
 

Re: Astroturfing

cubei | 27.08.12 - 09:20
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

gaym0r | 27.08.12 - 11:47
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

Andreas2k | 27.08.12 - 11:48
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

cubei | 27.08.12 - 12:27
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

RüdigerK | 31.08.12 - 00:13
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

redmord | 31.08.12 - 01:00
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

Ockermonn | 31.08.12 - 09:05
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

HcSor | 11.09.12 - 19:56
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

KaiserZeus | 26.10.12 - 15:51
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

Icestorm | 28.10.12 - 11:22
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

cubei | 27.08.12 - 13:08
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

gaym0r | 27.08.12 - 13:23
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

gaym0r | 27.08.12 - 13:30
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

Andreas2k | 27.08.12 - 17:00
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

Ockermonn | 27.08.12 - 17:29
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

gaym0r | 28.08.12 - 07:44
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

redmord | 27.08.12 - 14:09
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

Andreas2k | 27.08.12 - 16:56
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

redmord | 27.08.12 - 20:42
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

gaym0r | 28.08.12 - 07:49
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

cubei | 28.08.12 - 11:33
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

PaytimeAT | 09.09.12 - 16:19
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

motzerator | 27.10.12 - 02:08
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

Socialyzing | 27.10.12 - 11:43
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

motzerator | 27.10.12 - 16:20
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

Dampfplauderer | 27.10.12 - 22:58
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

Icestorm | 28.10.12 - 11:33
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

Bankai | 26.10.12 - 17:30
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

PaytimeAT | 28.08.12 - 23:51
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

Technikfreak | 28.10.12 - 01:07
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

bta0405 | 18.03.13 - 21:58
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

tingelchen | 24.10.12 - 16:09
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

Drag | 26.10.12 - 17:31
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

Bujin | 27.10.12 - 01:59
 

Re: Windows 8 ist die Weiterentwicklung...

motzerator | 27.10.12 - 02:06

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. Universität Paderborn, Paderborn
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Raum Norddeutschland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€
  2. 127,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19