Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektronisches Papier in…

Wenn es das in Din-A3 gäbe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn es das in Din-A3 gäbe

    Autor: MS-Admin 19.10.05 - 11:55

    oder noch grösser, hätte ich sofort ein paar Anwendungsfälle.
    Aber 10" ist immer noch zu klein. Und 100 DPI bräuchte ich auch nicht. Die Hälfte tut's auch.

    Na, vielleicht kommt das noch...

  2. Re: Wenn es das in Din-A3 gäbe

    Autor: Johnny Cache 19.10.05 - 13:40

    MS-Admin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oder noch grösser, hätte ich sofort ein paar
    > Anwendungsfälle.
    > Aber 10" ist immer noch zu klein. Und 100 DPI
    > bräuchte ich auch nicht. Die Hälfte tut's auch.
    >
    > Na, vielleicht kommt das noch...

    100 DPI (mit 2 Bit Farbtiefe) sind ja schon extrem wenig, aber 50 wären ja wirklich zu mager. Wenn ich mich recht entsinne wird meist mit 85 LPI gedruckt, und das sollte wohl das absolute Minimum für eine neuere und angeblich auch bessere Technik sein.

  3. Re: Wenn es das in Din-A3 gäbe

    Autor: Torg 19.10.05 - 14:13

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > 100 DPI (mit 2 Bit Farbtiefe) sind ja schon extrem
    > wenig, aber 50 wären ja wirklich zu mager. Wenn
    > ich mich recht entsinne wird meist mit 85 LPI
    > gedruckt, und das sollte wohl das absolute Minimum
    > für eine neuere und angeblich auch bessere Technik
    > sein.

    naja, ein durchschnittliches tft-display hat 75 dpi. für die anzeige zb von ebooks und dokumenten würden 100 dpi also schon völlig ausreichen. und ich denke mal, dass das auch erstmal der haupteinsatzzweck sein wird, da die technkich nicht auf schnelle bildwechsel ausgelegt ist.
    und ich würde einmen art aufrollbaren ebook/dokumenten-reader durchaus zuschätzen wissen, da ja mittlerweile viele fachbücher ohnehin elektronisch erscheinen und ich so eine menge wissen günstig, energiesparend udn augenfreundlich mit mir herumtragen könnte...

  4. Re: Wenn es das in Din-A3 gäbe

    Autor: NN 19.10.05 - 16:50

    ich würde internetseiten gerne aufm klo lesen, da ich dort keine zeitung lese ^^
    also wenn ich mienen PC-Bildschirm dadrauf klonen kann, gerne ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. (-70%) 17,99€
  3. (-81%) 11,50€
  4. 1,12€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

  1. IT-Fachkräftemangel: Arbeit ohne Ende
    IT-Fachkräftemangel
    Arbeit ohne Ende

    Noch nie gab es in Deutschland so viele offene IT-Stellen wie derzeit. Für fest angestellte Mitarbeiter bedeutet dies vor allem eines: Mehrarbeit.

  2. Deutsche Telekom: Einfaches Vectoring für rund 62.000 weitere Haushalte
    Deutsche Telekom
    Einfaches Vectoring für rund 62.000 weitere Haushalte

    Das Vectoring-Netz der Telekom wächst in vielen Gemeinden wieder. Hätte man nur auf FTTH gesetzt, wären nur 10 bis 20 Prozent der Haushalte versorgt worden, was für 80 Prozent der Haushalte einen Ausbaustopp bedeutet hätte, argumentiert die Telekom. Doch das stimmt nicht.

  3. Bird of Prey: Airbus stellt Flugzeug im Raubvogeldesign vor
    Bird of Prey
    Airbus stellt Flugzeug im Raubvogeldesign vor

    Mit einem ungewöhnlichen Design will Airbus junge Luftfahrtingenieure inspirieren. Es ist ein Regionalflugzeug, das einen gefiederten Schwanz und gefiederte Tragflächenspitzen hat wie ein Raubvogel. Mit solchen bionischen Komponenten will der europäische Luftfahrtkonzern Flugzeuge effizienter machen.


  1. 12:00

  2. 11:39

  3. 11:12

  4. 10:59

  5. 10:26

  6. 10:14

  7. 10:03

  8. 09:27