1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Bescheidene Zuwächse bei IT…
  6. Thema

Ich brauch nen anderen Job... (kT)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich brauch nen anderen Job... (kT)

    Autor: laxroth 19.10.05 - 14:59

    name schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ihr seid alle scheiße, so sieht's aus

    Warum bist du dann hier.


  2. Re: Ich brauch nen anderen Job... (kT)

    Autor: Cherubim 19.10.05 - 15:04

    XHess schrieb:

    > Dann seid euch aber bewusst das Ihr die Zahlen die
    > hier aufgeführt werden nie und nimmer in eurem
    > Geldbörschen finden werdet. Das ist doch wohl mal
    > fernab der Realität! Und woran erkennt man den
    > bitte ein IT-Profi? Arbeiten tuen doch alle im IT
    > Bereich hart. Also sollten auch alle gut bezahlt
    > werden. Und das bekommen die meisten aber ganz und
    > gar nicht. Nach 4 Jahren biste eh fertsch in dem
    > Job, es sei denn du hast so gut wie garnix mit
    > Kunden zu tun und hockst nur hinter dem Bildschirm
    > im Kämmerlein. Jedoch selbst die bekommen
    > tagtäglich irgendetwas über gebraten.
    >
    > IT Support´ler aus Berlin
    >
    > XHess
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.10.05 12:00.

    Hey, sowas kann nur ein "echter" IT-Supportler schreiben ^_^
    Willkommen im Club :p

  3. Re: Ich brauch nen anderen Job... (kT)

    Autor: ro 19.10.05 - 15:18

    Ach ja, die Tarife. ;-)

    Die werden sich in absehbarer Zeit wohl ebenfalls in Luft aufgelöst haben oder sich deutlich an den Markt anpassen.
    Outsourcing ist da schon das richtige Thema. Wobei Outsourcing nicht immer Ausgründung bedeutet. Denkbar ist auch eine Auftragsvergabe an Dritte.
    Ein Zweites, der Einstiegszeitpunkt. Augenwischerei, weil das Gehaltsgefüge sich in den letzen 5-10 Jahren deutlich bewegt hat. Nach unten. Da ziehen die gutbezahlten Altstellen, den Durchschnitt hoch. Und sicherlich auch die Tarifler. ;-)

    Sicherlich gibt es immernoch sehr gut bezahlte Stellen. Aber das ist mit Sicherheit nicht die Regel. Ich bin da nach wie vor sehr skeptisch, ob Gehälter von 60/70/80.ooo als Durchschnitt herhalten sollten.



    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > laxroth schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Scheiße, ich hab die falsche Branche
    > genommen.
    >
    > Industrie zahlt meist mehr als IT-Firmen. Die IT
    > wird hier allerdings auch zum größten Teil bals
    > outgesourced, angeblich sollen die Verträge aber
    > unverändert bleiben. Ich wechsle trotzdem und
    > werde technischer Berater des VB, bringt u.A.
    > wegen Außendienst nochmal 10 mehr + Firmenwagen.
    >
    > cu
    >
    > Aleco


  4. Re: Ich brauch nen anderen Job... (kT)

    Autor: Melanchtor 19.10.05 - 15:29

    ro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sicherlich gibt es immernoch sehr gut bezahlte
    > Stellen. Aber das ist mit Sicherheit nicht die
    > Regel. Ich bin da nach wie vor sehr skeptisch, ob
    > Gehälter von 60/70/80.ooo als Durchschnitt
    > herhalten sollten.

    Als Einstiegsgehälter wohl nicht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Erzbistum Köln, Köln
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Möbel Martin GmbH & Co. KG, Saarbrücken
  4. Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 19,49€
  3. 4,25€
  4. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de