1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crowdfunding: Investieren in…

Was soll das alles?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was soll das alles?

    Autor: dollar 23.08.12 - 01:49

    ich frage mich seit jahren, was das alles für einen sinn hat. wozu, welchen zweck, was wollen wir erreichen? alles wirkt wie mozaiksteine für etwas, was es noch nicht gibt. irgeneinen sinn wird es dahinter doch geben?

    sicher, bei fernsehshows und "sozialen netzwerken" zweifelt man langsam, aber ich glaube, der echte sinn all der medien ist, der menschheit etwas beizubringen.


    ohne einander versinkt ihr im nichts. aber auch nur das blosse miteinander reicht nicht.

    altruismus for life.

  2. Re: Was soll das alles?

    Autor: st_Baumeister 10.09.12 - 12:08

    Hallo "dollar",

    ich verstehe deinen Kommentar nicht so recht. Crowdfunding ist doch eine super Gelegenheit, gute Ideen zum Erfolg zu bringen. SeedMatch ist beispielsweise eine etablierte Plattform in diesem Segment. Auch fällt mir www.fianc.de ein, das wie eine Partnerbörse für Geldgeschäfte funktioniert und eine Art Venture Capital Marktplatz ist. Start Ups können so an Kapital gelangen. All Diese "neuen Wege" der Finanzierungssuche ermöglichen es Start Ups, gerade im von Risikoangst geprägten Deutschland, an eine Finanzierung zu gelangen und so im Markt erfolgreich zu sein.

    Gruß,
    Steffen

  3. Re: Was soll das alles?

    Autor: Lay-Z187 20.09.12 - 18:16

    Naja, gerade Startups mit ausgefallenen und innovativen Ideen haben sehr schlechte Chancen einen Bank-Kredit für ihr Unternehmen zu kriegen, weil Banken Risiko nicht so cool finden. Darum ist das doch eine super Sache, um mal frische Ideen in unser tristes Deutschland zu kriegen...

    Reingehauen ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BEHG HOLDING AG, Berlin
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln
  3. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen
  4. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,49€
  2. 24,29€
  3. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Todesfall: Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus
    Todesfall
    Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus

    Ein Ransomware-Angriff auf die Uniklinik Düsseldorf, der zu einem Todesfall führte, erfolgte über die "Shitrix" genannte Lücke in Citrix-Geräten

    1. Datenleck Citrix informiert Betroffene über einen Hack vor einem Jahr
    2. Shitrix Das Citrix-Desaster
    3. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
    Verkehrswende
    Zaubertechnologie statt Citybahn

    In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
    2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?