1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Metro: Wie die Golem.de…

c++ wär mir lieber

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. c++ wär mir lieber

    Autor: flasherle 27.08.12 - 19:04

    c++ wär mir lieber, damit kann man wenigstens sauber programmieren :)

  2. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: mav1 27.08.12 - 19:19

    Oh man, bitte lass solche naiven Aussagen. Allein schon an diesem Satz merkt man, dass du eigentlich keinerlei Ahnung hast. Hauptsache etwas gesagt.

    In Assembler kann man natürlich noch "sauberer" programmieren ... ach Quatsch direkt in binären Maschinenbefehlen.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 27.08.12 19:22 durch mav1.

  3. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: volkerswelt 27.08.12 - 22:26

    C++ + xaml ist auch eine Möglichkeit um Windows 8 UI-Apps zu coden. Und ein kostenlose VS Express gibt's auch dazu.

  4. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: Anonymer Nutzer 27.08.12 - 22:37

    es ist einfach Fakt, dass C++ schneller und Ressourcensparender laufen würde

  5. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: caso 27.08.12 - 22:42

    mav1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh man, bitte lass solche naiven Aussagen. Allein schon an diesem Satz
    > merkt man, dass du eigentlich keinerlei Ahnung hast. Hauptsache etwas
    > gesagt.
    >
    > In Assembler kann man natürlich noch "sauberer" programmieren ... ach
    > Quatsch direkt in binären Maschinenbefehlen.


    Der Unterschied zwischen C++ und diesem Script-Kram ist bedeutend größer als zwischen C++ und Assembler.

  6. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: JP 27.08.12 - 23:27

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es ist einfach Fakt, dass C++ schneller und Ressourcensparender laufen
    > würde

    Das hängt wie immer vom Entwickler ab. C++ ist nicht automatisch "schneller und Ressourcensparender". In C/C++ sind Leaks schnell produziert. Es ist zwar richtig, dass C++ eher in der Lage ist performant zu laufen, die Garantie gibt es aber in keiner Sprache.

    Und für viele Anwendungsfälle, wie zb. einfache App-Entwicklung, ist es vollkommen egal ob ein Button 2ms schneller reagiert und die App 1MB mehr Speicher verbraucht. Es geht hier auch um Effizienz in der Entwicklungszeit: Besonders bei kleinen (Ein-Mann)-Unternehmen ist die Effizienz in der Entwicklungszeit wichtiger als akademisch das letzte Quäntchen Performanz aus einer App rauszuquetschen. Aber natürlich steht es jedem frei lieber Speicherlecks zu finden als sich wirklich mit interessanten Dingen auseinander zu setzen.

    Jede Sprache hat ihren Einsatzzweck, wer diesen kennt, nutzt Sprachen als Tool und nicht als Dogma in der nächsten Diskussion.

  7. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: CarlZeiss 28.08.12 - 02:17

    JP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HerrMannelig schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > es ist einfach Fakt, dass C++ schneller und Ressourcensparender laufen
    > > würde
    >
    > Das hängt wie immer vom Entwickler ab. C++ ist nicht automatisch "schneller
    > und Ressourcensparender". In C/C++ sind Leaks schnell produziert. Es ist
    > zwar richtig, dass C++ eher in der Lage ist performant zu laufen, die
    > Garantie gibt es aber in keiner Sprache.
    >
    > Und für viele Anwendungsfälle, wie zb. einfache App-Entwicklung, ist es
    > vollkommen egal ob ein Button 2ms schneller reagiert und die App 1MB mehr
    > Speicher verbraucht. Es geht hier auch um Effizienz in der
    > Entwicklungszeit: Besonders bei kleinen (Ein-Mann)-Unternehmen ist die
    > Effizienz in der Entwicklungszeit wichtiger als akademisch das letzte
    > Quäntchen Performanz aus einer App rauszuquetschen. Aber natürlich steht es
    > jedem frei lieber Speicherlecks zu finden als sich wirklich mit
    > interessanten Dingen auseinander zu setzen.
    >
    > Jede Sprache hat ihren Einsatzzweck, wer diesen kennt, nutzt Sprachen als
    > Tool und nicht als Dogma in der nächsten Diskussion.

    +1
    dem hast dus gezeigt!

  8. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: tomatende2001 28.08.12 - 05:55

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > c++ wär mir lieber, damit kann man wenigstens sauber programmieren :)

    Heute sind nur Scherzkekse unterwegs. :) Ich wollte schon immer zurück in die Pointer- und DLL-Hölle samt Win32-API! ;)

  9. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: H.Brecht 28.08.12 - 06:37

    You make my day...Man bin ich froh dass ich kein C/C++ mehr coden muss, an wieiviel Sachen man da denken muss wenn man wirklich performanter schreiben will als in anderen Sprachen ist schon extrem,

  10. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: Thaodan 28.08.12 - 06:46

    Da bist du aber immer noch nur ein paar Etagen höher sofort du für Windows Programmierst.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  11. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: Thaodan 28.08.12 - 06:47

    Mag sein nur wenn du zwei gleich gut optimierte Anwendungen hast ist die C/C++ schneller.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  12. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: smerlin 28.08.12 - 10:41

    tomatende2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > flasherle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > c++ wär mir lieber, damit kann man wenigstens sauber programmieren :)
    >
    > Heute sind nur Scherzkekse unterwegs. :) Ich wollte schon immer zurück in
    > die Pointer- und DLL-Hölle samt Win32-API! ;)

    Win32-API ... häh?? Ist doch gar nicht C++, ist doch C. Und hier gehts um eine C++ API namens WinRT. Und was DLL-Hölle mit C++ zu tun hat muss mir erst noch jemand erklären... Das ist ein Problem der Anwendungsdistribution und hat nichts mit der Programmiersprache zu tun.

  13. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: Thaodan 28.08.12 - 13:26

    auch WinRT ist Win32.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  14. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: JP 28.08.12 - 14:43

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mag sein nur wenn du zwei gleich gut optimierte Anwendungen hast ist die
    > C/C++ schneller.

    Was nützen dir 10%. 10% klingen natürlich immer viel, aber für viele Anwendungen sind 10% nicht von Belang. Wenn eine Anwendung in einer nicht C Sprache in der Hälfte der Mannstunden umgesetzt ist, weniger Bugs enthält, aber dafür 10% langsamer läuft, lässt sich das oft verschmerzen. Man sollte auch mal überlegen was es heißt eine Anwendung zu optimieren, der Aufwand ist zum Nutzen exponenziell. Was du auch vernachlässigst, dass es in C/C++ aufwändiger sein kann zu optimieren als in einer anderen Sprachen und zu potenziell mehr Fehlern führt, besonders wenn man über Datenstrukturen optimiert.

    Die meisten Optimierungen sind es nicht wert gemacht zu werden. Das mag für viele ein Schlag in die Magengrube der Entwicklerehre sein aber Fakt ist auch, dass man sich durch Optimierungen gerne den Code versaut, die Wartbarkeit langfristig schädigt, und oft nur einen minimalen Effekt erwirkt. Nochmal, es ist doch viel interessanter Probleme zu lösen als sich mit Unannehmlichkeiten einer Sprache rumschlagen zu müssen.

  15. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: caso 28.08.12 - 14:55

    Wie kommst du auf 10%?
    Bei HTML kannst du noch ein paar Nullen anhängen.

  16. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: JP 28.08.12 - 15:26

    caso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kommst du auf 10%?
    > Bei HTML kannst du noch ein paar Nullen anhängen.

    Ich wüsste nicht, dass man mit HTML Programmieren kann.

  17. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: non_sense 28.08.12 - 15:35

    JP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten Optimierungen sind es nicht wert gemacht zu werden. Das mag für
    > viele ein Schlag in die Magengrube der Entwicklerehre sein aber Fakt ist
    > auch, dass man sich durch Optimierungen gerne den Code versaut, die
    > Wartbarkeit langfristig schädigt, und oft nur einen minimalen Effekt
    > erwirkt. Nochmal, es ist doch viel interessanter Probleme zu lösen als sich
    > mit Unannehmlichkeiten einer Sprache rumschlagen zu müssen.

    Wow, einer der es verstanden hat :)

  18. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: Thaodan 28.08.12 - 16:15

    Nur das gleich gut programmierte Anwendungen in verschiedenen Programmiersprachen erst mal nichts mit der Optimierung, an sich also der Optimierung des Codes an sich zu tun haben. Mir ist dabei klar das verschiedene Sprachen in Kombination mit verschiedenen Frameworks zu der Geschwindigkeit der Entwicklung und Wartbarkeit des Programms beitragen.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  19. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: mav1 28.08.12 - 17:13

    Genau alles in C++, dann noch jeweils eine Version für x86, evtl. x64 und auch nicht ARM (die machen dann machen bzw. kompilieren muss!). Evtl. noch verschiedene DLLs.

    So macht Entwicklung Spaß, und das alles für einen einfachen Newsreader. Hier sind echt unfassbare Profis unterwegs.

  20. Re: c++ wär mir lieber

    Autor: Thaodan 28.08.12 - 17:15

    mav1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau alles in C++, dann noch jeweils eine Version für x86, evtl. x64 und
    x64 ist x86 den Richtig geschrieben heißt das x86_64.
    BTW: Build Prozesse automatisiert man.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator Netzwerk- und Security Services (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. IT-Systemadministrator - Digitalisierungsprojekte Energie (m/w/d)
    Technische Werke Staßfurt GmbH, Staßfurt
  3. Ingenieur (m/w/d) Elektro- und Informationstechnik
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  4. IT-Koordinatorin/IT-Koordina- tor (w/m/d) im Einkauf
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de