1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft mit eigenen "Open-Source…

ms-PL vs GPL und den Rest

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ms-PL vs GPL und den Rest

    Autor: fgfgdfbla 19.10.05 - 19:41

    ich persönlich finde ms-pl besser als gpl und andere oss-lizenzen, weil sie kürzer und verständlicher ist.

    microsoft will sich damit "freunde" unter linux- und oss-benutzer verschaffen und die marktführung von windows härten. das fing schon mit C# und dotNET an. microsoft ließ c# standarisieren und ermöglichte somit eine nutzung davon für alle systeme. jedoch wurde c# (absichtlich) nur unter windows populär. der 2 schritt ist dann eben diese lizenz. es werden viele programmierer diese lizenz benutzen, microsoft aber nicht. zumindest nicht oft, sondern nur soviel, um zu zeigen, dass microsoft oss unterstützt und nix dagegen hat.

    -->somit ist diese lizent nur eine image-aufbesserung von microsoft;
    aber solange sie vorteile für programmierer und benutzer birngt, warum nicht?

  2. Re: ms-PL vs GPL und den Rest

    Autor: Melanchtor 19.10.05 - 20:50

    fgfgdfbla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es werden viele programmierer diese lizenz
    > benutzen, microsoft aber nicht. zumindest nicht
    > oft, sondern nur soviel, um zu zeigen, dass
    > microsoft oss unterstützt und nix dagegen hat.

    Warum sollen die es anders handhaben als die IBM?

  3. Re: ms-PL vs GPL und den Rest

    Autor: utdiu 19.10.05 - 21:43

    fgfgdfbla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > microsoft ließ c# standarisieren und
    > ermöglichte somit eine nutzung davon für alle
    > systeme. jedoch wurde c# (absichtlich) nur unter
    > windows populär.
    Allein die Formulierung ist albern: "Etwas absichtlich nur für Windows populär werden lassen."
    Es liegt an den Mono und Portable.NET Entwicklern, wie populär es auf anderen Plattformen wird.

  4. Re: ms-PL vs GPL und den Rest

    Autor: fgfgdfbla 20.10.05 - 14:32

    utdiu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fgfgdfbla schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > microsoft ließ c# standarisieren und
    >
    > ermöglichte somit eine nutzung davon für alle
    >
    > systeme. jedoch wurde c# (absichtlich) nur
    > unter
    > windows populär.
    > Allein die Formulierung ist albern: "Etwas
    > absichtlich nur für Windows populär werden
    > lassen."
    > Es liegt an den Mono und Portable.NET Entwicklern,
    > wie populär es auf anderen Plattformen wird.

    microsoft wusste aber, dass mono und portable.net(kenn ich gar nicht) nicht populär werden. sowas kann man schon voraussagen, wenn man sich damit gut auskennt.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OMIRA GmbH, Ravensburg
  2. Ponnath GmbH, Kemnath
  3. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  4. BGN Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
Echo Auto im Test
Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
  2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
  3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    1. Amazon: Prime Video erhält Profile
      Amazon
      Prime Video erhält Profile

      Amazon liefert eine immer wieder gewünschte Funktion in Prime Video nach und erlaubt künftig Profile für bis zu sechs Zuschauer.

    2. Chilisoße: Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt
      Chilisoße
      Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt

      Einen hohen Schaden sollen Betrüger bei Tencent verursacht haben - mit einem vorgetäuschten E-Sport-Deal rund um Chilisoße.

    3. Motorola: Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro
      Motorola
      Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro

      Mit dem Moto G 5G Plus bringt Motorola den schnellen Netzstandard ins Mittelklassesegment. Dazu kommen eine Vierfachkamera und ein großer Akku.


    1. 17:00

    2. 16:58

    3. 16:03

    4. 15:50

    5. 15:34

    6. 15:15

    7. 15:00

    8. 14:51