1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kritische…

IcedTea/OpenJDK patcht Lücke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IcedTea/OpenJDK patcht Lücke!

    Autor: nick75 30.08.12 - 14:01

    IcedTea/OpenJDK scheint nichts von Patchdays zu halten und patcht die Lücke einfach jetzt schon mit IcedTea 2.3.1 ;-)
    Wenigstens Tux ist jetzt wieder sicher hinter Gittern, bei anderen steht das Fenster noch offen ^^
    Quelle: http://mail.openjdk.java.net/pipermail/distro-pkg-dev/2012-August/020083.html

  2. Re: IcedTea/OpenJDK patcht Lücke!

    Autor: jt (Golem.de) 30.08.12 - 15:03

    Danke. Ich habe die Information im Artikel aufgenommen.

  3. Re: IcedTea/OpenJDK patcht Lücke!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.08.12 - 15:04

    Wen interessiert das, wenn der Marktanteil von Linux auf Workstations extrem gering ist?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: IcedTea/OpenJDK patcht Lücke!

    Autor: Anonymer Nutzer 30.08.12 - 15:55

    mich!
    uvam.!!

  5. Re: IcedTea/OpenJDK patcht Lücke!

    Autor: Flying Circus 30.08.12 - 16:31

    Wen interessiert, daß es Dich nicht interessiert, wo doch Dein "Marktanteil" extrem gering ist?

  6. Re: IcedTea/OpenJDK patcht Lücke!

    Autor: Ampel 30.08.12 - 16:32

    nick75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IcedTea/OpenJDK scheint nichts von Patchdays zu halten und patcht die Lücke
    > einfach jetzt schon mit IcedTea 2.3.1 ;-)
    > Wenigstens Tux ist jetzt wieder sicher hinter Gittern, bei anderen steht
    > das Fenster noch offen ^^
    > Quelle: mail.openjdk.java.net

    Das haben wir der Freien Community zu verdanken ,das wir wieder vor allen anderen schneller ein Problem gelöst haben als bei anderen. Da macht es sich doch deutlich bemerkbar das nicht gerade wenige in diesem Bereich aktiv sind !
    Vielleicht Vorbildfunktion für den Kommerziellen Bereich ?

    In Anbetracht dieses kranken Spinners aus Seattle,Washington (USA) habe ich meinem Tux die Schrotflinte gegeben.

  7. Re: IcedTea/OpenJDK patcht Lücke!

    Autor: Der ohne Name 30.08.12 - 16:38

    Ampel schrieb:

    > Das haben wir der Freien Community zu verdanken ,das wir wieder vor allen
    > anderen schneller ein Problem gelöst haben als bei anderen. Da macht es
    > sich doch deutlich bemerkbar das nicht gerade wenige in diesem Bereich
    > aktiv sind !
    > Vielleicht Vorbildfunktion für den Kommerziellen Bereich ?

    Würd ich nicht verallgemeinern. Gibt genug kommerzielle Anbieter die Dinge auch fix geregelt bekommen. Hängt viel von den Prios der Unternehmen ab und Oracle hat da offensichtlich keine. Da ist der Kunde noch scheißegal.

  8. Re: IcedTea/OpenJDK patcht Lücke!

    Autor: contentmafia 30.08.12 - 16:44

    > Da ist der Kunde noch scheißegal.

    Aha, der Kunde. Quell allen Geldes und der Glückseligkeit.
    Ist die Frage erlaubt, wieviel Sie als "Kunde" für eine Java-"Lizenz" gezahlt haben?
    Danke schon vorab. Mit Ihrem großzügigen finanziellen Beitrag unterstützen Sie eine adäquate und kurzfristige Lösung.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 30.08.12 16:47 durch contentmafia.

  9. Re: IcedTea/OpenJDK patcht Lücke!

    Autor: Der ohne Name 30.08.12 - 17:14

    contentmafia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Da ist der Kunde noch scheißegal.
    >
    > Aha, der Kunde. Quell allen Geldes und der Glückseligkeit.
    > Ist die Frage erlaubt, wieviel Sie als "Kunde" für eine Java-"Lizenz"
    > gezahlt haben?
    > Danke schon vorab. Mit Ihrem großzügigen finanziellen Beitrag unterstützen
    > Sie eine adäquate und kurzfristige Lösung.

    Wie wäre es mal mit einem Stück weiter denken als bis 12 Uhr mittags? Ist wohl klar, dass Oracle nicht mit Java an sich verdient, da dies ja kostenfrei für dich und mich ist. Es geht wohl vielleicht vielmehr um eine gewisse Marktdurchdringung, die dafür sorgt, dass Firmen ihre Produkte mit Java entwickeln und dann womöglich wiederum Support für Java benötigen. Und genau damit hat Sun damals Geld verdient. Mag sein dass es Oracle unwichtig ist das weiter zu verfolgen da es zu wenig einbringt, aber mittelfirstig verdünnisieren sich so die Kunden (nämlich eben die mit Support und so...).

  10. Re: IcedTea/OpenJDK patcht Lücke!

    Autor: __destruct() 30.08.12 - 18:00

    Vielleicht ist das eben einer der Gründe, weswegen er steigen sollte?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Mannheim, Fürth
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. KfW IPEX-Bank GmbH, Frankfurt am Main
  4. Fachhochschule Aachen, Jülich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
    Definitive Editon angespielt
    Das Age of Empires 2 für Könige

    Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

    1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
    2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
      Red Dead Redemption 2 PC
      Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

      Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

    2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
      Auslandskoordination
      Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

      Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

    3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
      Benzinpreis-Proteste
      Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

      Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


    1. 17:44

    2. 17:17

    3. 16:48

    4. 16:30

    5. 16:22

    6. 16:15

    7. 15:08

    8. 14:47