1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leutheusser-Schnarrenberger…

EU-Recht == Plazebo

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. EU-Recht == Plazebo

    Autor: spambox 04.09.12 - 10:12

    Wenn sich ein Land nicht an EU-Gesetze hält, ist die Höchststrafe ein verbaler Tadel.
    Schließlich hält sich kein Land zu 100% an das EU-Recht und letztlich kommen die Bürger der Bundesrepublik für den Großteil der Defizite auf.

    Die EU und das Parlament sind nichts weiter als ein teures Kasper-Theater.
    Jeder macht was er will und alle jammern und meckern nur rum.

    Eigentlich wär es sogar besser, wir würden wir die kleinen Königreiche einführen und die großen Konstrukte, wie Länder, Staaten und die EU auflösen.
    Denn gebracht hat der ganze Vereinigungs-Mist der letzten 150 Jahre doch nun wirklich nichts für den Bürger.

  2. Re: EU-Recht == Plazebo

    Autor: Anonymer Nutzer 04.09.12 - 10:52

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn sich ein Land nicht an EU-Gesetze hält, ist die Höchststrafe ein
    > verbaler Tadel.
    > Schließlich hält sich kein Land zu 100% an das EU-Recht und letztlich
    > kommen die Bürger der Bundesrepublik für den Großteil der Defizite auf.

    Du vergisst dabei das die VDS hier vom BVerfG einkassiert wurde und in der von der EU gewünschten Form bei uns schlicht verfassungswidrig ist.

    Ich wage zu bezweifeln das die EU irgendjemanden etwas aufzwingen kann, was gegen die Verfassung des Landes verstößt, dazu wäre es erst einmal nötig, dass alle Länder unter einer EU Verfassung vereint werden, was imho nicht sehr erstrebenswert wäre.

    > Die EU und das Parlament sind nichts weiter als ein teures Kasper-Theater.
    > Jeder macht was er will und alle jammern und meckern nur rum.

    Da kann ich nicht widersprechen ;)

    > Eigentlich wär es sogar besser, wir würden wir die kleinen Königreiche
    > einführen und die großen Konstrukte, wie Länder, Staaten und die EU
    > auflösen.

    Ich wollte nicht von den Launen eines Monarchen ausgeliefert sein, der mal so aus Lust und Laune paar Leute köpft, weil er mit dem falschen Fuß aufgestanden ist. Monarchie <-> Diktatur ist kein wirklich erstrebenswertes Ziel.

    > Denn gebracht hat der ganze Vereinigungs-Mist der letzten 150 Jahre doch
    > nun wirklich nichts für den Bürger.

    Gerade Deutschland profitiert enorm vom europäische Binnenmarkt und das oft auch zu lasten anderer EU Mitglieder siehe z.B. Waffenexport nach Griechenland, wobei dort Deutschland glaube ich nicht der größte Lieferant ist.

  3. Re: EU-Recht == Plazebo

    Autor: spambox 04.09.12 - 11:39

    Meine Kritik richtet sich nur gegen die EU.

    Ok, die derzeitige Staatsform ist nicht besser hinzukriegen. Größere Gemeinschaften als der Bund sind aber deutlich nachteilhaft. Europäisierung und Globalisierung haben für uns kaum Vorteile, sondern i.d.R. nur für die Länder denen es schlechter geht. (Also so ziemlich alle anderen)

    #sb

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Schwaben Nord, Augsburg, Dillingen
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  4. Bayerisches Landeskriminalamt, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. F1 2019 Anniversary Edition für 26,99€, Jurassic World Evolution Deluxe Edition für 15...
  2. 29,99€
  3. 2,99€
  4. 19,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Geforce GTX 1650 Super im Test: Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz
Geforce GTX 1650 Super im Test
Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz

Mit der Geforce GTX 1650 Super positioniert Nvidia ein weiteres Modell für unter 200 Euro. Dort trifft die Turing-Grafikkarte allerdings auf AMDs Radeon RX 580, die zwar ziemlich alt und stromhungrig, aber immer noch schnell ist. Zudem erscheint bald die sparsame Radeon RX 5500 als Nachfolger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia-Grafikkarte Geforce GTX 1650 Super erscheint Ende November
  2. Geforce GTX 1660 Super im Test Nvidias 250-Euro-Grafikkarte macht es AMD schwer
  3. Geforce-Treiber 436.02 Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

  1. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  2. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.

  3. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.


  1. 16:40

  2. 16:12

  3. 15:50

  4. 15:28

  5. 15:11

  6. 14:45

  7. 14:29

  8. 14:13