1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hackerbrause: Händler wollen…

Re: Schwer erhältlich???

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Schwer erhältlich???

Autor: tupolew 10.09.12 - 05:38

ciwd2 schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Hier in Leipzig gibt es sie sogar seit einiger Zeit in der Mensa. Schwer
> erhältlich ist sie wohl nur, wenn man nicht im Norden oder Osten von
> Deutschland wohnt- das ist mir auch schon oft gesagt worden.


Also ich wohne in Mittelfranken in Bayern und es trotzdem schwer erhältlich. Auf einen Kreis mit 40km Radius kommt gerade mal ein Laden der ClubMate führt und scheinbar bin ich der einzige Kunde der das Zeug kauft.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Schwer erhältlich???

ICH_DU | 08.09.12 - 11:23
 

Re: Schwer erhältlich???

Eisboer | 08.09.12 - 11:57
 

Re: Schwer erhältlich???

ICH_DU | 08.09.12 - 12:10
 

Re: Schwer erhältlich???

MistelMistel | 08.09.12 - 19:06
 

Re: Schwer erhältlich???

Analysator | 09.09.12 - 17:36
 

Re: Schwer erhältlich???

tupolew | 09.09.12 - 19:51
 

Re: Schwer erhältlich???

ciwd2 | 09.09.12 - 19:58
 

Re: Schwer erhältlich???

ZeroSama | 09.09.12 - 20:05
 

Re: Schwer erhältlich???

Bassa | 10.09.12 - 00:53
 

Re: Schwer erhältlich???

tupolew | 10.09.12 - 05:38
 

Re: Schwer erhältlich???

anonfag | 10.09.12 - 08:57
 

Re: Schwer erhältlich???

ICH_DU | 10.09.12 - 09:00
 

Re: Schwer erhältlich???

studeey | 10.09.12 - 09:12
 

Re: Schwer erhältlich???

bwstone | 06.09.13 - 18:13
 

Re: Schwer erhältlich???

Reiter auf dem... | 10.09.12 - 12:17

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Servicetechniker (m/w/d) - Bank Technologie
    GRG Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  3. Junior IT-Security Engineer SIEM (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin
  4. Full Stack Java Software Developer (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Lübeck (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Satellitenkonstellationen: Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution
Satellitenkonstellationen
Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution

Ionentriebwerke mit Iod sollen keine Leistungsrekorde aufstellen, sondern eine einfache und günstige Lösung für Satellitenkonstellationen wie Starlink sein.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Skynet SpaceX soll britischen Militärsatelliten ins All bringen
  2. Patrick Drahi Eutelsat verhandelt über Verkauf an Telekom-Milliardär
  3. Von Cubesats zu Disksats Satelliten als fliegende Scheiben

Halo Infinite angespielt: Der grüne Typ ist wieder da
Halo Infinite angespielt
"Der grüne Typ ist wieder da"

Lustig kreischende Aliens, eine offene Welt und vertraute Waffen: Golem.de hat als Master Chief die Kampagne von Halo Infinite angespielt.

  1. Steam Microsoft verrät Systemanforderungen für Halo Infinite
  2. Microsoft Halo Infinite erscheint im Dezember 2021
  3. Halo Infinite angespielt Spartan-Bots machen dem Master Chief alle Ehre