1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube: Google lässt…

Das Video ist eine gezielte Provokation.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Das Video ist eine gezielte Provokation.

Autor: Charles Marlow 15.09.12 - 16:47

Ich find's ja schon schlimm, dass Pussy Riot nur wegen Putins vordemokratischem Russland als "Heldinnen" verklärt werden - auch wenn deren Aktion in den meisten westlichen Ländern nicht ohne strafrechtliche Konsequenzen geblieben wäre.

Aber das Video hier ist doch nur dazu gedacht, um den Frömmlern und Hetzern - auf beiden Seiten - einen Anlass zum Loslegen zu geben.

Und der Zeitpunkt scheint auch nicht zufällig gewählt.

Insofern finde ich es völlig in Ordnung, dass Golem nicht den Link auf das Video postet.

So billig darf man nicht provozieren - und provozieren lassen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Das Video ist eine gezielte Provokation.

Charles Marlow | 15.09.12 - 16:47

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Prozessmanager IT-Compliance (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  2. (Senior) Entwickler SAP BW Inhouse (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  3. Projektingenieur Netzführung Strom (m/w/d)
    MVV Netze GmbH, Mannheim
  4. Frontend Developer (m/w/d)
    Bildungsinnovator, Düsseldorf, Kleve (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Samsung LED TV 50 Zoll für 549€, Ryzen 9 5900X für 499€)
  2. 299,82€ (Bestpreis)
  3. 799€ (Bestpreis)
  4. (u.a. G.Skill 32GB DDR5-6000 Dual Kit für 389€, Ryzen 5 5600x für 279€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de