1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube: Google lässt…

Religionskritik muss weg, Rufmord und Spott sind in Ordnung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Religionskritik muss weg, Rufmord und Spott sind in Ordnung

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.12 - 11:07

    Ist absolut in Ordnung, auf Youtube Randständige, Behinderte oder Homosexuelle zu verspotten und blosszustellen - aber bloss nicht so etwas imaginäres wie religiöse Gefühle verletzen. Das ist unanständig.

  2. Re: Religionskritik muss weg, Rufmord und Spott sind in Ordnung

    Autor: Quantumsuicide 16.09.12 - 11:54

    Fizze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist absolut in Ordnung, auf Youtube Randständige, Behinderte oder
    > Homosexuelle zu verspotten und blosszustellen - aber bloss nicht so etwas
    > imaginäres wie religiöse Gefühle verletzen. Das ist unanständig.

    ODER man löscht das Mohammed-Video UND alle Deutschland sucht den Superstar-Videos
    wären doch auch alle zufrieden



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.12 11:55 durch Quantumsuicide.

  3. Re: Religionskritik muss weg, Rufmord und Spott sind in Ordnung

    Autor: grorg 16.09.12 - 15:13

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ODER man löscht das Mohammed-Video UND alle Deutschland sucht den
    > Superstar-Videos
    > wären doch auch alle zufrieden
    Jetzt bin ich in einem moralischen Dilemma ....

  4. Re: Religionskritik muss weg, Rufmord und Spott sind in Ordnung

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.12 - 15:29

    grorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quantumsuicide schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ODER man löscht das Mohammed-Video UND alle Deutschland sucht den
    > > Superstar-Videos
    > > wären doch auch alle zufrieden
    > Jetzt bin ich in einem moralischen Dilemma ....

    lol
    +1

  5. Re: Religionskritik muss weg, Rufmord und Spott sind in Ordnung

    Autor: Cyrion 16.09.12 - 15:30

    Nö ist nicht in Ordnung? aber es muss erstmal eine Beschwerde reingehen bevor etwas gelöscht wird.
    Glaubst du Google durchsucht jedes einzelne Youtube video?
    Nennst du diese Denkweise vernünftig?

  6. Re: Religionskritik muss weg, Rufmord und Spott sind in Ordnung

    Autor: SelfEsteem 16.09.12 - 15:57

    Cyrion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Nennst du diese Denkweise vernünftig?


    Ich habe hier jetzt schon geschätzt 30 Postings von dir gelesen und frage mich an dieser Stelle ernsthaft, wie du es dir herausnehmen kannst, Worte wie "vernünftig", "Denkweise" oder "du" zu benutzen ...

    Junge ... komm doch mal langsam runter ...
    Dein Gefasel geht gegen unerträglich.

  7. Re: Religionskritik muss weg, Rufmord und Spott sind in Ordnung

    Autor: Cyrion 16.09.12 - 16:13

    Und nun?
    Laut allgemeiner Aussage musst du dann eben damit leben.
    Zudem darf ich provozieren und jegliche Reaktion darauf ist nicht mein Problem.
    Warum regst du dich jetzt darüber auf?

    Soviel zur "Vernunft".

    Und, dass du die Ansprache "du" nicht dem passenden Empfänger zuordnen kannst ist auch dein Problem.

    PS: Wenn ich lust habe schreib ich wirklich 30 Beiträge dazu.
    Vielleicht dreh ich auch ein Video über das Golem Forum wenn ich Lust dazu habe.
    Mit dem Nick "Selfesteem" und einigen anderen in der Hauptrolle.
    Oh weh wenn sich einer trotz pseudonym verletzt fühlt.

  8. Re: Religionskritik muss weg, Rufmord und Spott sind in Ordnung

    Autor: User2 16.09.12 - 16:33

    Cyrion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und nun?
    > Laut allgemeiner Aussage musst du dann eben damit leben.
    > Zudem darf ich provozieren und jegliche Reaktion darauf ist nicht mein
    > Problem.
    > Warum regst du dich jetzt darüber auf?
    >
    > Soviel zur "Vernunft".
    >
    > Und, dass du die Ansprache "du" nicht dem passenden Empfänger zuordnen
    > kannst ist auch dein Problem.
    >
    > PS: Wenn ich lust habe schreib ich wirklich 30 Beiträge dazu.
    > Vielleicht dreh ich auch ein Video über das Golem Forum wenn ich Lust dazu
    > habe.
    > Mit dem Nick "Selfesteem" und einigen anderen in der Hauptrolle.
    > Oh weh wenn sich einer trotz pseudonym verletzt fühlt.

    Beim ersten mal als ich das gelesen hab kam etwas Aggression hoch. Dannach habe ich es mit der Donald Duck Stimme versucht zu "lesen", nun ja ganz unterhaltsam :)

  9. Re: Religionskritik muss weg, Rufmord und Spott sind in Ordnung

    Autor: Cyrion 16.09.12 - 16:37

    Danke für die unwillentliche Bestätigung.
    Aggressionen bei einem harmlosen Text?
    Koranverbrennungen aber ok.
    Indifferenzierter Unsinn auch.

  10. Re: Religionskritik muss weg, Rufmord und Spott sind in Ordnung

    Autor: ap (Golem.de) 16.09.12 - 18:30

    Schade: Hier ist die sachliche Diskussion beendet und die persönlichen Angriffe haben übernommen. Der Thread wurde geschlossen.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter Qualitätssicherung Apothekensoftware INFOPHARM (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen (Home-Office möglich)
  2. (Senior) IT Security Engineer (w/m/d)
    NSCON GmbH, Frankfurt, München, Hamburg, Berlin, Köln (Home-Office)
  3. Senior Consultant Anforderungsmanagement (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Wolfsburg
  4. Senior Software Entwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt PLC
    SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 22,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Wo ITler am besten arbeiten
In eigener Sache
Wo ITler am besten arbeiten

Gutes Gehalt, cooler Tech-Stack - aber wie ist das Unternehmen wirklich? Golem.de hilft: Hier sind die Top-50-Arbeitgeber für IT-Profis.

  1. Holacracy Die Hierarchie der Kreise
  2. Arbeitsgericht Berlin Gorillas-Chefs können Betriebsratsgründung nicht stoppen
  3. ITler als Beamte Job und Geld auf Lebenszeit

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

  1. NFTs Pyramidensystem für Tech-Eliten
  2. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  3. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden

Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen
Ada & Zangemann
Das IT-Märchen, das wir brauchen

Das frisch erschienene Märchenbuch Ada & Zangemann erklärt, was Software-Freiheit ist. Eine schöne Grundlage, um Kinder - aber auch Erwachsene - an IT-Probleme und das Basteln heranzuführen.
Eine Rezension von Sebastian Grüner

  1. Koalitionsvertrag Ampelkoalition will Open Source in Verwaltung bevorzugen
  2. Open Source OBS erzürnt über Markenverletzung durch Logitech-Tochter
  3. Jailbreak Weitgehende DMCA-Ausnahmen für Open Source