1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raspberry Pi: Übertakten ohne…

temperatur auslesen mit cat?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. temperatur auslesen mit cat?

    Autor: Amarok2 20.09.12 - 13:59

    hallo,

    wenn ich

    cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp

    eingebe, ist bei mir die ausgabe 22868...
    heist das, das meine cpu 22,868°C warm ist oder heist das was anderes?

    ps:
    mein raspi ist aktiv gekühlt mit alu kühler + lüfter...

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten...!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.09.12 14:00 durch Amarok2.

  2. Re: temperatur auslesen mit cat?

    Autor: jpsh 20.09.12 - 14:27

    Unabhängig von deiner Fragestellung:
    Ich würde sowas tendenziell eher über lm_sensors auslesen...

  3. Re: temperatur auslesen mit cat?

    Autor: Amarok2 20.09.12 - 14:30

    ich wills ja in nem script haben... da hilft mir lm sensors nich viel weiter^^

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten...!

  4. Re: temperatur auslesen mit cat?

    Autor: c3rl 20.09.12 - 14:48

    Amarok2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich wills ja in nem script haben... da hilft mir lm sensors nich viel weiter^^

    Bietet lm_sensors keine CLI-Schnittstelle?

  5. Re: temperatur auslesen mit cat?

    Autor: Amarok2 20.09.12 - 14:51

    ka... währ aber so einfacher, wenn man einfach die ausgabe von cat / 100 teilt...
    is ja auch egal... die frage war, ob das mit den 22,686°C stimmen könnte oder nicht...

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten...!

  6. Re: temperatur auslesen mit cat?

    Autor: Vanger 20.09.12 - 15:02

    Ja, der Wert ist in tausendstel °C
    Kontrolliere aber ob sich der Wert auch wirklich verändert, manchmal wird da nur ein Fixwert geliefert. Vergleiche ggf. mit lm_sensors. Teilweise gibts das übrigens auch in /proc/acpi/thermal_zone/

  7. Re: temperatur auslesen mit cat?

    Autor: jpsh 20.09.12 - 15:02

    Vergleichs doch einfach testweise eben mit jener lm_sensors Ausgabe.

    Btw lässt sich lm_sensors via grep, sed und co. auch nett als Input für irgendwelche scripts nutzen (ohne dir jetzt lm_sensors aufdrängen zu wollen).

  8. Re: temperatur auslesen mit cat?

    Autor: hänschenklein 20.09.12 - 19:14

    Amarok2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich wills ja in nem script haben... da hilft mir lm sensors nich viel
    > weiter^^

    es ist doch völlig egal ob die die lm_sensors ausgabe parst oder eine datei ...

  9. Re: temperatur auslesen mit cat?

    Autor: Casandro 20.09.12 - 20:07

    Ich glaube lmsensors braucht den SMBus, und den hast Du bei ARM nur selten. Ebenso gibts da kein ACPI.

    Also auf meinem Laptop:
    # cat /sys/class/thermal/thermal_zone*/temp
    55000
    53000
    49000
    31500
    40000

    Tausendstel Grad scheinen realistisch. Bedenke, die Sensoren sind sehr ungenau.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.09.12 20:11 durch Casandro.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. ABO Wind AG, Wiesbaden
  3. nexnet GmbH, Berlin
  4. AKKA Deutschland GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 189,90€ (Bestpreis!)
  3. 106,68€ (Bestpreis!)
  4. 94,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

  1. Carl Icahn: Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox
    Carl Icahn
    Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox

    Der Investor Carl Icahn ist eine treibende Kraft hinter der etwas unwirklichen Übernahme von HP Inc durch Xerox. Doch Börsenexperten meinen, es wäre besser, wenn HP den kleineren Xerox-Konzern kaufen würde.

  2. Kabelnetz: Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
    Kabelnetz
    Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch

    Das Gigabit im Koaxialkabel ist doch eher günstig zu haben, die nächsten Ausbaustufen kosten dann schon erheblich mehr Geld, berichtet der Vodafone Technikchef.

  3. GEREK: Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang
    GEREK
    Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang

    Noch bis zum 21. November läuft die Beratung über die Endgerätefreiheit in Europa. Doch die Europäischen Regulierungsstellen sind auch offen für die Interessen der Netzbetreiber, und die sind für Routerzwang.


  1. 17:46

  2. 17:10

  3. 16:58

  4. 15:55

  5. 15:39

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:45