Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Torchlight 2: Das Hack-and-Slay der…

Torchlight 1 Linux

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Torchlight 1 Linux

    Autor: javaskin 20.09.12 - 14:55

    ... ist gerade im aktuellen Humble Bundle zu haben.

  2. Re: Torchlight 1 Linux

    Autor: pythoneer 20.09.12 - 15:00

    javaskin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ist gerade im aktuellen Humble Bundle zu haben.

    zwei Doofe ein Gedanke :)

  3. Re: Torchlight 1 Linux

    Autor: Thaodan 20.09.12 - 15:13

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > javaskin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... ist gerade im aktuellen Humble Bundle zu haben.
    >
    > zwei Doofe ein Gedanke :)
    Korrigiere drei siehe: Halb OT: Humble Imdie Bundle 6: Torchlight

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  4. Re: Torchlight 1 Linux

    Autor: pythoneer 20.09.12 - 15:40

    vielleicht kommen wir ja noch auf vier? Benutzt du auch Linux, vielleicht liegt es ja daran, einfach die andere Threads zu ignorieren, weil Linuxbenutzer generell ignorant sind :D

  5. Re: Torchlight 1 Linux

    Autor: Thaodan 20.09.12 - 15:43

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vielleicht kommen wir ja noch auf vier? Benutzt du auch Linux, vielleicht
    > liegt es ja daran, einfach die andere Threads zu ignorieren, weil
    > Linuxbenutzer generell ignorant sind :D

    Ja Arch Linux siehe: hier , Ich hab gar nicht nach geschaut und einfach geschrieben.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  6. Re: Torchlight 1 Linux

    Autor: hänschenklein 20.09.12 - 17:44

    Ich habs auch, leider hasse ich diesen comic grafikstil :(
    mal sehen ob ich mich dran gewöhnen kann! XD
    kann mir ja leisten wählerisch zu sein als linux user ^^

  7. Re: Torchlight 1 Linux

    Autor: burzum 20.09.12 - 18:41

    hänschenklein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habs auch, leider hasse ich diesen comic grafikstil :(
    > mal sehen ob ich mich dran gewöhnen kann! XD

    Es gibt einen Mod der sie höher aufgelöst macht, nicht nur hochskaliert sondern neu und höher aufgelöst. Es dürfte sicher auch dunklere Mods geben. Mod installieren und glücklich sein mit einem anderen Texture Set. Frickeln dürfest ja auch gewöhnt sein. :P

    Video dazu
    http://www.youtube.com/watch?v=-nW3qFTuGok

    Link (scheinbar gerade überlastet?)
    http://forums.runicgames.com/viewtopic.php?f=20&t=13720&start=180

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  8. Re: Torchlight 1 Linux

    Autor: hänschenklein 20.09.12 - 19:11

    Oh danke ... werds mal ausprobieren :)

    lets play mega-power-atom-frickel!

  9. Re: Torchlight 1 Linux

    Autor: BilboNeuling 20.09.12 - 21:13

    Hab ich mir auch zugelegt.
    Leider habe ich dann später gesehen, das schon mal drei ? Spiele in Englisch sind.
    Das Torshlight hat mir gut gefallen, aber in Englisch ist mir das eher zu anstrengend...schade.

  10. Re: Torchlight 1 Linux

    Autor: grorg 20.09.12 - 22:41

    Torchlight gibs auf Deutsch mit Fanmod, nennt sich Fackelschein 2.0 ;).

  11. Re: Torchlight 1 Linux

    Autor: Thaodan 20.09.12 - 22:43

    grorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Torchlight gibs auf Deutsch mit Fanmod, nennt sich Fackelschein 2.0 ;).

    Und man kann auch die Dateien aus der bereizs übersetzten Jowood Version nehmen.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  12. Re: Torchlight 1 Linux

    Autor: eiapopeia 23.09.12 - 18:09

    Schon mal unter Linux probiert? Ich finde da keinen Mods-Ordner...

  13. Re: Torchlight 1 Linux

    Autor: Thaodan 23.09.12 - 18:12

    eiapopeia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon mal unter Linux probiert? Ich finde da keinen Mods-Ordner...

    Doch unter:
    ~/.runicgames/Torchlight/Mods:
    mods.dat
    mods.dat.ADM
    mods.dat.adm

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  14. Re: Torchlight 1 Linux

    Autor: eiapopeia 23.09.12 - 18:36

    Okay, danke.

    Hab alles dorthin entpackt, alles ist auch lesbar, allerdings klappt es leider dennoch nicht.

  15. Re: Torchlight 1 Linux

    Autor: tolc 25.09.12 - 19:42

    jo, da scheints noch Probleme zu geben. Du musst den Mod wohl unter Wine kompilieren und dann die .dat Dateien in der Modsordner übertragen (So in der Art, habs noch nicht selber ausprobiert, nur im 4fansites Forum gelesen.)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Raum Norddeutschland
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 369€ + Versand
  3. 274,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19