1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CSU-Politiker: IT gegen Terrorismus…

CSU besser vor Intelligenz schützen !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. CSU besser vor Intelligenz schützen !

    Autor: Anonymer Nutzer 26.10.05 - 09:21

    Sonst merken die noch, wie blöd die sind.

    Die sogenannte Politikverdrossenheit beruht zu einem großen Teil auch auf den ständig neuen "Säuen, die durch's Dorf getrieben werden" - und vor allem der Ablenkung dienen.

    Liebe CSU, Tagesthema verpasst.Sechs, setzen !
    Aktuell ist Vogelgrippe ! VOGELGRIPPE ! Die "Süddeutsche" etwa nicht gelesen ? Terror war gestern !

    Also verlangt gefälligst eine Vogelgrippedatei. Am besten bei einer neu zu schaffenden Vogelgrippeschutzbehörde, deren Einrichtung nicht unter 20 Milliarden Euro zu schaffen ist - selbst "beim besten Sparwillen".Schließlich müssen ein paar hochdotierte Zivilversager versorgt werden.
    Und diese "beschützende Werkstatt für ehemalige Politiker" wird dann für schlappe 100 Milliarden dann in zwei Jahren zu einem "Heimatschutzministerium" umgebaut, mit Gauweiler als Minister. Und dann 4 Jahre später in ein "Super-Heimatschutzministerium", mit Muschi Stoiber als "Superministerin". Für irgendeinen Betrag mit 20 Stellen.

    Egal.
    Man fühlt sich sicher.

    Irgendwie muß man mehr Angst vor Politikern haben als vor dem Hühnerstall nebenan.

    Duke.
    Duke ist Deutschland.

    P.S. Ich warne vor dem Verzehr von rohen Politikern.
    P.P.S. : Bei der Gelegenheit: Sondersteuer von 200% für Vorträge und 100 Peitschenhiebe je 30 Minuten !!
    Schwätzen ist einfach nicht teuer genug und tut zu wenig weg.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.10.05 09:25 durch Duke.

  2. Re: CSU besser vor Intelligenz schützen !

    Autor: eraser 26.10.05 - 09:34

    Duke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sonst merken die noch, wie blöd die sind.
    >
    > Die sogenannte Politikverdrossenheit beruht zu
    > einem großen Teil auch auf den ständig neuen
    > "Säuen, die durch's Dorf getrieben werden" - und
    > vor allem der Ablenkung dienen.
    >
    > Liebe CSU, Tagesthema verpasst.Sechs, setzen !
    > Aktuell ist Vogelgrippe ! VOGELGRIPPE ! Die
    > "Süddeutsche" etwa nicht gelesen ? Terror war
    > gestern !
    >
    > Also verlangt gefälligst eine Vogelgrippedatei. Am
    > besten bei einer neu zu schaffenden
    > Vogelgrippeschutzbehörde, deren Einrichtung nicht
    > unter 20 Milliarden Euro zu schaffen ist - selbst
    > "beim besten Sparwillen".Schließlich müssen ein
    > paar hochdotierte Zivilversager versorgt werden.
    > Und diese "beschützende Werkstatt für ehemalige
    > Politiker" wird dann für schlappe 100 Milliarden
    > dann in zwei Jahren zu einem
    > "Heimatschutzministerium" umgebaut, mit Gauweiler
    > als Minister. Und dann 4 Jahre später in ein
    > "Super-Heimatschutzministerium", mit Muschi
    > Stoiber als "Superministerin". Für irgendeinen
    > Betrag mit 20 Stellen.
    >
    > Egal.
    > Man fühlt sich sicher.
    >
    > Irgendwie muß man mehr Angst vor Politikern haben
    > als vor dem Hühnerstall nebenan.
    >
    > Duke.
    > Duke ist Deutschland.
    >
    > P.S. Ich warne vor dem Verzehr von rohen
    > Politikern.
    > P.P.S. : Bei der Gelegenheit: Sondersteuer von
    > 200% für Vorträge und 100 Peitschenhiebe je 30
    > Minuten !!
    > Schwätzen ist einfach nicht teuer genug und tut zu
    > wenig weg.
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.10.05 09:25.


    LOOOOL geil geschrieben^^

    Sieh das ganze aber mal von der anderen Seite. Die Politiker müssen handeln aber ich hab in letzter Zeit niemanden (auser andere Politiker der selben Partei) dennen recht geben gehört. Alle sagen das was die machen ist scheiße aber wer weis eine Alternative? Keiner. Da kommen dann so sachen wie benzinpreise runter... Das ist unteranderem Sache der Ölfördernden Länder und nur der Steueranteil ist sache des Staates. Die Ölfördernden Länder können dem Ölverbrauch nicht nachkommen ergo: Preise hoch. resultat: Staat ist dran schuld. ODer am besten Alle Steuern abschaffen aber wenn dann das eigene Haus abbrennt un die Feuerwehr kommt nicht, weil es ganz einfach keine mehr gibt (Von welchem Geld denn bezahlt???) oder bei ner überschwemmung hilft die Bundeswehr nicht mehr oder ihr werdet von nem durchgedrehten als geisel genommen und es kommt kein Arsch um euch rauszuholen (was bisjetzt eigentlich undenkbar war, gerade weil es in Deutschland seid dieser Fussballwm in deutschland sehr gut ausgebildete SOnderkommandos gibg), ist das geheule dann auch wieder groß.

    Also von daher ist wieder das Typisch Deutsche Missfallen an der Aktuellen Lage ´mit lauten Burufen aber ohne konstruktive vorschläge an den tag getretten (Deutscher Michel)

  3. Re: CSU besser vor Intelligenz schützen !

    Autor: blub 26.10.05 - 09:54

    > nur der Steueranteil ist sache des Staates
    Der Steueranteil liegt momentan bei ca 70%
    Wenn der Sprittpreis netto um 1 Cent steigt, steigt er bei uns brutto um 3-4cent!

    > bei ner überschwemmung hilft die Bundeswehr nicht mehr
    1. ist das eh nciht deren aufgabe
    2. so lange sie in anderen Ländern, die von dem Amis präventiv zertört werden, aufbauen helfen, ist genug Geld vorhanden!

  4. Re: CSU besser vor Intelligenz schützen !

    Autor: eraser 26.10.05 - 10:13

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > nur der Steueranteil ist sache des Staates
    > Der Steueranteil liegt momentan bei ca 70%
    > Wenn der Sprittpreis netto um 1 Cent steigt,
    > steigt er bei uns brutto um 3-4cent!
    >
    > > bei ner überschwemmung hilft die Bundeswehr
    > nicht mehr
    > 1. ist das eh nciht deren aufgabe
    > 2. so lange sie in anderen Ländern, die von dem
    > Amis präventiv zertört werden, aufbauen helfen,
    > ist genug Geld vorhanden!


    Dafür das es nicht ihre Aufgabe ist, machen dies aber. Die `Wehr ist zum Schutz der Bevölkerung da un nicht nur Im Ausland Panzer zu fahrn.

    Aber dann ist nur Geld für die Bundeswehr da aber was ist mit den Zivilen Einrichtungen? Feuerwehr, Krankenhäuser? Alles dinge die von steuern bezahlt werden.

    Versteht mich nicht falsch. Ich bin keineswegs zufrieden mit den Zuständen die herschen aber ich bin ein Feind davon, alles immer blind auf den Staat zu schieben und dann mit sowas sinnlosen wie steuern abschaffen anzukommen. Das war hier nicht der fall aber das ist er oft genug. Man sollte erst mal nachdenken was die Konsiquentzen wären würde man sowas durchführen. Klar alles wird billiger aber wir würden nicht mehr so Konfortabel wie bisher leben. Was machen arme Leute dann mit ihren Kindern? Wenn der Staat nicht dafür sorgt, das die Schule für arme Leute bezahlt wird (das macht er im moment) haben wir ganz schnell eine 2 Klassengeselschaft wie im mittelalter(da kam nur der adel noch dazu^^)

  5. Re: CSU besser vor Intelligenz schützen !

    Autor: blub 26.10.05 - 10:51

    http://schwarzbuch.steuerzahler.de/

    Das Geld, was hier OFFENSICHTLICH verschwendet wird, hätte man wirklich sinnvoller Nutzen können. Und wenn du mal die Feuerwehren in nicht-Großstädten anschaust, hast du automatisch Angst, dass die dich eh ciht retten können.

    Meinetwegen können die Steuern ja so bleben, wie sie jetzt sind. Nur das Geld sollte endlich mal dafür verwendet werden, wofür sie gedacht sind! Die KFZ-Steuer ist zum Erhalt der Straßen und nicht um den Politikern, die mal durch den Bundestag gelaufen sind höhere Renten zu zahlen als ein durchschnittlicher Arbeiter im Monat verdient!

  6. Re: CSU besser vor Intelligenz schützen !

    Autor: tiiim 26.10.05 - 10:56

    > Aber dann ist nur Geld für die Bundeswehr da aber
    > was ist mit den Zivilen Einrichtungen? Feuerwehr,
    > Krankenhäuser? Alles dinge die von steuern bezahlt
    > werden.

    Krankenhäuser werden nicht von Steuern be-/gezahlt.

    Im Übrigen zahlen wir Deutschen mit unseren Steuern vor allem zwei Dinge:

    Bürokratiemonstrum: ca. 175 Mrd. Euro (nur Personalkosten)
    Schuldendienst: ca. 68 Mrd. Euro (Nur Zinsen, ohne Tilgung)

    Zum Vergleich:
    Steuereinnahmen 2004: ~443 Mrd. Euro
    Mineralölsteuern 2004: ~42 Mrd. Euro
    Lohnsteuern 2004: ~124 Mrd. Euro
    Umsatzsteuern 2004: ~138 Mrd. Euro
    Tabaksteuer 2004: ~14 Mrd. Euro

    Man sieht: Mit 40% unserer Steuern zahlen wir die netten, freundlichen, stets hilfsbereiten Staatsdiener (sollten eigentlich Volksdiener sein)

    Netter Zusammenhang: Aufkommen durch Lohnsteuern < Personalkosten.

    So, soweit zu den Fakten.

    Und zum Thema Mittelalter, Adel und Zwei-Klassen-Gesellschaft: Da sind wir doch schon längst wieder - Stichwort: Konzernfeudalismus.

  7. Re: CSU besser vor Intelligenz schützen !

    Autor: blub 26.10.05 - 11:04

    > Und zum Thema Mittelalter, Adel und
    > Zwei-Klassen-Gesellschaft: Da sind wir doch schon
    > längst wieder - Stichwort: Konzernfeudalismus.


    Stichwort: Studiengebühren

  8. Re: CSU besser vor Intelligenz schützen !

    Autor: Aspirin Hämoleck 26.10.05 - 11:58

    Vielleicht besser ein Schutz vor den Senioren unter den Usern, die aus eindeutiger Interessenlage stur auf die Kiddies einposten, das Internet habe ein rechtsfreier Raum zu sein.

    Duke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sonst merken die noch, wie blöd die sind.
    >
    > Die sogenannte Politikverdrossenheit beruht zu
    > einem großen Teil auch auf den ständig neuen
    > "Säuen, die durch's Dorf getrieben werden" - und
    > vor allem der Ablenkung dienen.
    >
    > Liebe CSU, Tagesthema verpasst.Sechs, setzen !
    > Aktuell ist Vogelgrippe ! VOGELGRIPPE ! Die
    > "Süddeutsche" etwa nicht gelesen ? Terror war
    > gestern !
    >
    > Also verlangt gefälligst eine Vogelgrippedatei. Am
    > besten bei einer neu zu schaffenden
    > Vogelgrippeschutzbehörde, deren Einrichtung nicht
    > unter 20 Milliarden Euro zu schaffen ist - selbst
    > "beim besten Sparwillen".Schließlich müssen ein
    > paar hochdotierte Zivilversager versorgt werden.
    > Und diese "beschützende Werkstatt für ehemalige
    > Politiker" wird dann für schlappe 100 Milliarden
    > dann in zwei Jahren zu einem
    > "Heimatschutzministerium" umgebaut, mit Gauweiler
    > als Minister. Und dann 4 Jahre später in ein
    > "Super-Heimatschutzministerium", mit Muschi
    > Stoiber als "Superministerin". Für irgendeinen
    > Betrag mit 20 Stellen.
    >
    > Egal.
    > Man fühlt sich sicher.
    >
    > Irgendwie muß man mehr Angst vor Politikern haben
    > als vor dem Hühnerstall nebenan.
    >
    > Duke.
    > Duke ist Deutschland.
    >
    > P.S. Ich warne vor dem Verzehr von rohen
    > Politikern.
    > P.P.S. : Bei der Gelegenheit: Sondersteuer von
    > 200% für Vorträge und 100 Peitschenhiebe je 30
    > Minuten !!
    > Schwätzen ist einfach nicht teuer genug und tut zu
    > wenig weg.
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.10.05 09:25.


  9. Re: CSU besser vor Intelligenz schützen !

    Autor: The Tank 27.10.05 - 17:08

    eraser schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Alle sagen das
    > was die machen ist scheiße aber wer weis eine
    > Alternative? Keiner.
    >
    > Also von daher ist wieder das Typisch Deutsche
    > Missfallen an der Aktuellen Lage ´mit lauten
    > Burufen aber ohne konstruktive vorschläge an den
    > tag getretten (Deutscher Michel)

    Das ist aber auch nicht UNSERE Aufgabe!
    Ich geh doch auch net zum KFZ-Mechaniker und erzähl dem was der machen soll, oder?
    Aber ich darf doch wohl noch sagen das es mir net passt wenn da was net stimmt, oder?

    Wir müssen keine Lösungen vorschlagen!
    Desswegen wählen wir ja Menschen die behaupten 'Kompetenz' zu haben!
    WIR sind immer noch das Volk und wenn uns was net passt, dann sollen die die wir Gewählt haben das solange machen bis es uns passt, auch wenn es ein utopisches Ziel ist.
    Dafür werden die ja Bezahlt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. über ATLAS TITAN Paderborn GmbH, Gütersloh
  4. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Crew 2 für 14,99€, Total War Rome 2 - Spartan Edition für 7,99€ und ARK: Survival...
  2. (u. a. Acer Predator XN3, 24,5 Zoll, für 299,00€ und Acer KG1, 24 Zoll, für 179,00€)
  3. Nach Gratismonat 5,99€ - jederzeit kündbar
  4. 389,00€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. Browser: Trackingschutz im Safari ermöglichte Tracking
    Browser
    Trackingschutz im Safari ermöglichte Tracking

    Ein Team von Google-Entwicklern hat herausgefunden, dass sich der intelligente Trackingschutz in Apples Safari-Browser auch selbst zum Tracking nutzen lassen kann. Daraus ergeben sich auch Probleme für Googles Chrome-Browser.

  2. Handelskrieg: Huawei füllt Lager für ein Jahr und baut Inlandsfabriken aus
    Handelskrieg
    Huawei füllt Lager für ein Jahr und baut Inlandsfabriken aus

    Huawei lässt seine Auftragshersteller neue Fabriken in China bauen und füllt die Lager, weil eine Verschärfung des US-Embargos droht. Der Schwerpunkt liegt auf Mobilfunk-Ausrüstung.

  3. ATX12VO: Intel will 2020 weiteren Netzteil-Standard etablieren
    ATX12VO
    Intel will 2020 weiteren Netzteil-Standard etablieren

    Basierend auf dem ATX12VO genannten Standard sollen in den nächsten Monaten erste PC-Systeme erscheinen, deren Netzteil nur 12 Volt ausgibt. Weitere Spannungen für SSDs muss das Mainboard erzeugen.


  1. 14:03

  2. 13:37

  3. 13:25

  4. 13:10

  5. 12:50

  6. 12:35

  7. 12:20

  8. 12:04