1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitsleck lässt Internet…

Nach langer Zeit wieder eine Lücke im IE

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nach langer Zeit wieder eine Lücke im IE

    Autor: SpäMMy.DX 26.10.05 - 17:13

    Auch die Profis der Innovationsfabrik Microsoft sind natürlich nicht unfehlbar. Aber ihr müsst zugeben, daß Lücken im IE eher Mangelware sind. Vergleicht mal die Lücken die der IE hat mit den klaffenden Löchern die bei Firefox fast täglich gemeldet werden. Ihr werdet dann ganz schnell merken, daß der IE nach wie vor der sicherste und beste Browser auf diesem Planeten ist! Desweiteren gebe ich zu bedenken, daß der entsprechende Patch sicher sogut wie fertig ist. Bei unzählig vielen Windowsanwendern schließt sich das Loch dann dank Windowsupdate ganz automatisch ohne Kernalpatchen und ähnliches Gefrickel.


    Euer,
    SpäMMy.DX
    Führender Golem.de Forumsexperte in IT- und Wirtschaftsfragen.

  2. Re: Nach langer Zeit wieder eine Lücke im IE

    Autor: Mr.Kaijudo 26.10.05 - 17:42

    SpäMMy.DX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch die Profis der Innovationsfabrik Microsoft
    > sind natürlich nicht unfehlbar. Aber ihr müsst
    > zugeben, daß Lücken im IE eher Mangelware sind.
    > Vergleicht mal die Lücken die der IE hat mit den
    > klaffenden Löchern die bei Firefox fast täglich
    > gemeldet werden. Ihr werdet dann ganz schnell
    > merken, daß der IE nach wie vor der sicherste und
    > beste Browser auf diesem Planeten ist! Desweiteren
    > gebe ich zu bedenken, daß der entsprechende Patch
    > sicher sogut wie fertig ist. Bei unzählig vielen
    > Windowsanwendern schließt sich das Loch dann dank
    > Windowsupdate ganz automatisch ohne Kernalpatchen
    > und ähnliches Gefrickel.
    >
    > Euer,
    > SpäMMy.DX
    > Führender Golem.de Forumsexperte in IT- und
    > Wirtschaftsfragen.


    LOOOOOOOOOOOOL beim Firefox wir wenigstens gepatcht :)

  3. Re: Nach langer Zeit wieder eine Lücke im IE

    Autor: taranus 26.10.05 - 18:21

    SpäMMy.DX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch die Profis der Innovationsfabrik Microsoft
    > sind natürlich nicht unfehlbar. Aber ihr müsst
    > zugeben, daß Lücken im IE eher Mangelware sind.
    > Vergleicht mal die Lücken die der IE hat mit den
    > klaffenden Löchern die bei Firefox fast täglich
    > gemeldet werden. Ihr werdet dann ganz schnell
    > merken, daß der IE nach wie vor der sicherste und
    > beste Browser auf diesem Planeten ist! Desweiteren
    > gebe ich zu bedenken, daß der entsprechende Patch
    > sicher sogut wie fertig ist. Bei unzählig vielen
    > Windowsanwendern schließt sich das Loch dann dank
    > Windowsupdate ganz automatisch ohne Kernalpatchen
    > und ähnliches Gefrickel.
    >
    > Euer,
    > SpäMMy.DX
    > Führender Golem.de Forumsexperte in IT- und
    > Wirtschaftsfragen.

    Schmunzel, schmunzel!
    Eine echte Expertenaussage?
    Oder ein Fake?
    Willst Du hier Stimmung machen, oder ist diese Aussage dein Ernst?

  4. Und die Erde

    Autor: MS-Admin 26.10.05 - 19:35

    SpäMMy.DX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber ihr müsst
    > zugeben, daß Lücken im IE eher Mangelware sind.

    .. ist eine Scheibe!

    > Vergleicht mal die Lücken die der IE hat mit den
    > klaffenden Löchern die bei Firefox fast täglich
    > gemeldet werden. Ihr werdet dann ganz schnell
    > merken, daß der IE nach wie vor der sicherste und
    > beste Browser auf diesem Planeten ist!

    Und zwar eine besonders flache!!!!!1111elf

  5. Re: Nach langer Zeit wieder eine Lücke im IE

    Autor: beliebiger User 26.10.05 - 20:07

    taranus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schmunzel, schmunzel!
    > Eine echte Expertenaussage?
    > Oder ein Fake?
    > Willst Du hier Stimmung machen, oder ist diese
    > Aussage dein Ernst?
    >
    Wo er Recht hat, hat er Recht!
    Im Vergleich zum Frickelfox ist der IE in letzter Zeit sehr sicher.
    Und um nochmal den Vergleich zum Frickelfox zu bemühen - dem würde bei seinen wöchentlichen Sicherheitsproblemen eine funktionierende Updatefunktion a'la WindowsUpdate sehr gut tun.

  6. Du machst mich aggressiv!

    Autor: Registrierter Benutzer 26.10.05 - 21:26

    Ich will, dass Du mir Deine Adresse nennst, dann komm' ich vorbei und zeig' Dir mal was ich vom IE halte, und glaub' mir - meine Argumente sind schlagfertig!

    Ich HASSE Dich, Du unqualifizierter Mistsack; ich würde Dich zwar noch weiter beleidigen, aber aus Gründen des Anstandes unterlasse ich das jetzt besser.

    Ein alter Foren-Rivale

  7. Re: Du machst mich aggressiv!

    Autor: beliebiger User 26.10.05 - 21:30

    Registrierter Benutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich will, dass Du mir Deine Adresse nennst, dann
    > komm' ich vorbei und zeig' Dir mal was ich vom IE
    > halte, und glaub' mir - meine Argumente sind
    > schlagfertig!
    >
    > Ich HASSE Dich, Du unqualifizierter Mistsack; ich
    > würde Dich zwar noch weiter beleidigen, aber aus
    > Gründen des Anstandes unterlasse ich das jetzt
    > besser.
    >
    > Ein alter Foren-Rivale


    Zuviel OSS macht dumm und aggressiv!

  8. Re: Du machst mich aggressiv!

    Autor: beliebiger User 26.10.05 - 21:30

    Registrierter Benutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich will, dass Du mir Deine Adresse nennst, dann
    > komm' ich vorbei und zeig' Dir mal was ich vom IE
    > halte, und glaub' mir - meine Argumente sind
    > schlagfertig!
    >
    > Ich HASSE Dich, Du unqualifizierter Mistsack; ich
    > würde Dich zwar noch weiter beleidigen, aber aus
    > Gründen des Anstandes unterlasse ich das jetzt
    > besser.
    >
    > Ein alter Foren-Rivale


    Zuviel OSS macht dumm und aggressiv!

  9. Re: Du machst mich aggressiv!

    Autor: aaa 26.10.05 - 21:38

    beliebiger User schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Registrierter Benutzer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich will, dass Du mir Deine Adresse nennst,
    > dann
    > komm' ich vorbei und zeig' Dir mal was
    > ich vom IE
    > halte, und glaub' mir - meine
    > Argumente sind
    > schlagfertig!
    > > Ich
    > HASSE Dich, Du unqualifizierter Mistsack; ich
    >
    > würde Dich zwar noch weiter beleidigen, aber
    > aus
    > Gründen des Anstandes unterlasse ich das
    > jetzt
    > besser.
    > > Ein alter
    > Foren-Rivale
    >
    > Zuviel OSS macht dumm und aggressiv!


    ..geht doch lieber draussen Spielen. Da stirbt das Gehirn dann wesentlich langsamer ab....

  10. Re: Du machst mich aggressiv!

    Autor: Helmut 26.10.05 - 22:57

    Registrierter Benutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich will, dass Du mir Deine Adresse nennst, dann
    > komm' ich vorbei und zeig' Dir mal was ich vom IE
    > halte, und glaub' mir - meine Argumente sind
    > schlagfertig!
    >
    Also ich fand diese Satire doch schön. So haargenau das Gegenteil der Wirklichkeit, und das so offensichtlich, dass jeder auf den ersten Blick erkennt dass das nicht ernst gemeint sein kann.

    Wetten der lacht sich schlapp bei dem Gedanken, dass du ihm geglaubt hast? Am Ende ist er gar ein pubertärer Linux-Fan, der die dummen Microsofties vorführen will ...

    Helmut

    Linux-Fan, aber schon länger nicht mehr pubertär ;-)

  11. Re: Du machst mich aggressiv!

    Autor: Bibabuzzelmann 26.10.05 - 23:33

    Ja prügelt euch die Scheisse aus dem Hirn, und macht ein Video davon, den Link kannst du ja dann später hier posten lol

  12. Re: Nach langer Zeit wieder eine Lücke im IE

    Autor: Du kriegst dafür .... 26.10.05 - 23:54



    rot
    rotrot
    rotrotrot
    rotrotrotrot

    Spass ist, wenn man trotzdem lacht. ;)

  13. Re: Du machst mich aggressiv!

    Autor: Managor 27.10.05 - 03:00

    Helmut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich fand diese Satire doch schön. So
    > haargenau das Gegenteil der Wirklichkeit, und das
    > so offensichtlich, dass jeder auf den ersten Blick
    > erkennt dass das nicht ernst gemeint sein kann.
    >
    > Wetten der lacht sich schlapp bei dem Gedanken,
    > dass du ihm geglaubt hast?

    Du sprichst mir aus der Seele :)


  14. @golem

    Autor: Hilfe 27.10.05 - 16:12

    SpäMMy.DX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch die Profis der Innovationsfabrik Microsoft
    > sind natürlich nicht unfehlbar. Aber ihr müsst
    > zugeben, daß Lücken im IE eher Mangelware sind.
    > Vergleicht mal die Lücken die der IE hat mit den
    > klaffenden Löchern die bei Firefox fast täglich
    > gemeldet werden. Ihr werdet dann ganz schnell
    > merken, daß der IE nach wie vor der sicherste und
    > beste Browser auf diesem Planeten ist! Desweiteren
    > gebe ich zu bedenken, daß der entsprechende Patch
    > sicher sogut wie fertig ist. Bei unzählig vielen
    > Windowsanwendern schließt sich das Loch dann dank
    > Windowsupdate ganz automatisch ohne Kernalpatchen
    > und ähnliches Gefrickel.
    >
    > Euer,
    > SpäMMy.DX
    > Führender Golem.de Forumsexperte in IT- und
    > Wirtschaftsfragen.

    Achh...gelöscht. Und ich hab mich so bemüht...:(
    Was war denn so schlimm daran? Es gibt hier weitaus schlimmere Beiträge.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Frank GmbH Kunststoffvertrieb, Mörfelden-Walldorf
  2. HABA Sales GmbH & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  3. aluplast GmbH, Karlsruhe
  4. Stolz & Laufenberg Projektmanagement, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,23€ (Release 03.12.)
  2. 4,25€
  3. 52,79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
Amazon hat den Besten

Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
  2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
  3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher