Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Nexus 4 von LG…

-.- Speicher ist so günstig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. -.- Speicher ist so günstig

    Autor: Mixermachine 23.10.12 - 09:15

    und Handys so teuer...

    Musik, Spiele, Navigation, Fotos, Videos...

    vl zähle ich zu den Powerusern, aber 8GB bis 16GB reichen mir nicht :-/
    Eine 64GB SD kostet gerade auf Amazon ca 50 bis 60 Euro...

  2. Re: -.- Speicher ist so günstig

    Autor: silentburn 23.10.12 - 09:30

    Mixermachine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und Handys so teuer...
    >
    > Musik, Spiele, Navigation, Fotos, Videos...
    >
    > vl zähle ich zu den Powerusern, aber 8GB bis 16GB reichen mir nicht :-/
    > Eine 64GB SD kostet gerade auf Amazon ca 50 bis 60 Euro...


    und wieso braucht man 64GB speicher auf einem Smartphone noch dazu sind die gesamten Daten wahrscheinlich noch Redundant gespeichert da man das Handy ja verlieren kann.

    Die Zeiten von Datenmüllhalden sollte doch vorbei sein in der Zeitz des Streamings und Datenflats

  3. Re: -.- Speicher ist so günstig

    Autor: WinSuck7 23.10.12 - 09:37

    > und wieso braucht man 64GB speicher auf einem Smartphone noch dazu sind die
    > gesamten Daten wahrscheinlich noch Redundant gespeichert da man das Handy
    > ja verlieren kann.

    Ach, da gibt's bestimmt ein paar Experten, die dir verklickern wollen, dass sie sich HD Filme auf dem Smartphone ansehen. Da kommen dann schon ein paar GB zusammen. Dann noch die 30 GB Musiksammlung, die offiziell mehr kostet als ein Auto der Kompaktklasse und schon sind die 64 GB voll.

  4. Re: -.- Speicher ist so günstig

    Autor: benji83 23.10.12 - 09:45

    WinSuck7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ein paar Experten, die dir verklickern wollen, dass
    > sie sich HD Filme auf dem Smartphone ansehen.
    Oder HD Filme auf dem TV (dem eigenen oder dem von Bekannten/Freundin) über das Smartphone (evtl mit einem HTPC dazwischen).

    > Dann noch die 30 GB Musiksammlung, die offiziell mehr kostet
    > als ein Auto der Kompaktklasse und schon sind die 64 GB voll.
    Falsch:
    * [Online-]Radiosender rippen (legal)
    * Lieder mit CC Lizenz
    * Freie eBooks

  5. Re: -.- Speicher ist so günstig

    Autor: Trottelvernichter 23.10.12 - 09:45

    silentburn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mixermachine schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und Handys so teuer...
    > >
    > > Musik, Spiele, Navigation, Fotos, Videos...
    > >
    > > vl zähle ich zu den Powerusern, aber 8GB bis 16GB reichen mir nicht :-/
    > > Eine 64GB SD kostet gerade auf Amazon ca 50 bis 60 Euro...
    >
    > und wieso braucht man 64GB speicher auf einem Smartphone noch dazu sind die
    > gesamten Daten wahrscheinlich noch Redundant gespeichert da man das Handy
    > ja verlieren kann.
    >
    > Die Zeiten von Datenmüllhalden sollte doch vorbei sein in der Zeitz des
    > Streamings und Datenflats
    Ich persönlich brauch auch eher kein 64GB. 16GB bekomme ich allerdings schon voll.

    Streaming und Datenflats? Ich halte mich tatsächlich manchmal in Gegenden auf, in denen es maximal einen langsamen mobilen Datenzugang gibt. Hinzu kommt noch das diese Super-Datenflats z.B. im Ausland nichts bringen. Und genau da benutze ich dann noch am ehesten ein Smartphone. Also kein Argument gegen ausreichend eingebauten Speicher.

    Und ja, ich halte z.B. die Karten für die Navigation lieber Offline und Redundant im Speicher des Handys, als dass ich dann irgendwo in der Pampa stehe, die Navigation bräuchte aber keinen Zugriff auf die Karten habe. Und da gäbe es noch mehr Beispiele.

    Und warum sollte ich mir Gedanken um jedes Byte an Bildern, Filmen, Musik, Hörbüchern etc. machen, wenn ein SD Karte mit z.B 16GB fast nichts kostet. Nur weil Google jetzt wie Apple meint so etwas bräuchte man nicht?

    Und man komme mir jetzt nicht mit technischen Problemen, das ist lächerlich.

  6. Re: -.- Speicher ist so günstig

    Autor: a user 23.10.12 - 09:48

    meine 32GB sdcard ist rand voll.

    muss ich jemanden erklären warum? nein. nur weil du/ihr eure 8GB nicht ausnutzt gilt das nicht für alle anderen auch.

    wäre schön, wenn die sdcard endlich mal mit einem vernünftigen FS ünterstützt würde, ext3/4 statt mit dem scheissdreck fat32, welches im übrigen gerade bei kleinen dateien einen enormen verschnitt an platz verursacht.

  7. Re: -.- Speicher ist so günstig

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.10.12 - 09:54

    benji83 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > * Radiosender rippen (legal)

    Genau, machen ja ganz viele. Kennt man ja. Ist ja auch viel einfacher, als einfach gleich Radio zu hören.

    > * Lieder mit CC Lizenz

    Hast du da alle beide? Welches von denen gefällt dir besser?

    > * Freie eBooks

    Nehmen uuuunwahrscheinlich viel Speicher ein. So ne Bibliothek mit 1000 Büchern sollte auch auf keinem 4-Zoll-Display fehlen...

  8. Re: -.- Speicher ist so günstig

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.10.12 - 09:56

    silentburn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die Zeiten von Datenmüllhalden sollte doch vorbei sein in der Zeitz des
    > Streamings und Datenflats

  9. Re: -.- Speicher ist so günstig

    Autor: silentburn 23.10.12 - 10:17

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > silentburn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Die Zeiten von Datenmüllhalden sollte doch vorbei sein in der Zeitz des
    > > Streamings und Datenflats
    >
    > musikexpress.co.at

    Kann doch nichts dafür das ihr nicht in der Schweiz wohnt.

    Swisscom Infinity Abos sind hier das Zauberwort :=)

  10. Re: -.- Speicher ist so günstig

    Autor: Trottelvernichter 23.10.12 - 10:32

    silentburn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > silentburn schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > Die Zeiten von Datenmüllhalden sollte doch vorbei sein in der Zeitz
    > des
    > > > Streamings und Datenflats
    > >
    > > musikexpress.co.at
    >
    > Kann doch nichts dafür das ihr nicht in der Schweiz wohnt.
    >
    > Swisscom Infinity Abos sind hier das Zauberwort :=)

    Und gerade in der Schweiz bekommst du in jedem entlegenen Tälchen die volle Geschwindigkeit?

  11. Re: -.- Speicher ist so günstig

    Autor: xviper 23.10.12 - 10:33

    der FAT32-Scheiß liegt einfach an nur 2 grottigen Faktoren: USB Mass Storage mit Rohzugriff auf den Datenträger (statt einer vom Dateisystem abstrahierten Schicht, wie man sie von den OS-APIs kennt) und die fehlende Unterstützung von Windows für alles andere als Microsofts patentbelastete Dateisysteme (in Ermangelung von brauchbaren Treibern auch nicht nachrüstbar).

  12. Re: -.- Speicher ist so günstig

    Autor: zonk 23.10.12 - 10:38

    +1

    In der schweiz Kostet so ein Abo auch so viel wie ein (einfaches) Smartphone pro Monat :D

  13. Re: -.- Speicher ist so günstig

    Autor: silentburn 23.10.12 - 10:40

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1
    >
    > In der schweiz Kostet so ein Abo auch so viel wie ein (einfaches)
    > Smartphone pro Monat :D


    das stimmt wohl...

    wegen der Verfügbarkiet bis jetzt hab ich erst ein Tälchen entdeckt wo ich nicht ordentlich streamen konnte

  14. Re: -.- Speicher ist so günstig

    Autor: Mixermachine 23.10.12 - 14:01

    silentburn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mixermachine schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und Handys so teuer...
    > >
    > > Musik, Spiele, Navigation, Fotos, Videos...
    > >
    > > vl zähle ich zu den Powerusern, aber 8GB bis 16GB reichen mir nicht :-/
    > > Eine 64GB SD kostet gerade auf Amazon ca 50 bis 60 Euro...
    >
    > und wieso braucht man 64GB speicher auf einem Smartphone noch dazu sind die
    > gesamten Daten wahrscheinlich noch Redundant gespeichert da man das Handy
    > ja verlieren kann.
    >
    > Die Zeiten von Datenmüllhalden sollte doch vorbei sein in der Zeitz des
    > Streamings und Datenflats


    Nja. 24GB MP3 in hoher Qualität (Verbrauch steigend ->Amazon MP3), Fotos(4GB?), Spiele(ein Spiel hat auch mal so 500MB+), Navigation(1200MB+), evtl noch Serien (nix HD, brauch ich aufm Defy nicht)

    Die letzten drei Monaten warens glaub 200 Euro für neue Musik... Zugeben mit einem Freund geteilt, aber dennoch gekauft.

    Streaming ist für mich nur was für Zuhause.
    Hab nur eine 250MB Flat. Wenn ich wirklich alles Streamen würde, hätte ich wahrscheinlich 3GB im Monat und würde mit einem Akku nicht über den Tag kommen...

    Das mit der Redundanz stimmt teilweise.
    Dropbox mit Encryption für die Fotos.

    Wenn mein Handy schon 500 Euro und mehr kostet, warum muss ich dann mit 16GB auskommen :-/
    Sonst wär das nächste Nexus wirklich perfekt für mich!!!

  15. Re: -.- Speicher ist so günstig

    Autor: wurstsalat 23.10.12 - 16:05

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > benji83 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > * Radiosender rippen (legal)
    >
    > Genau, machen ja ganz viele. Kennt man ja. Ist ja auch viel einfacher, als
    > einfach gleich Radio zu hören.
    >
    > > * Lieder mit CC Lizenz
    >
    > Hast du da alle beide? Welches von denen gefällt dir besser?
    >
    > > * Freie eBooks
    >
    > Nehmen uuuunwahrscheinlich viel Speicher ein. So ne Bibliothek mit 1000
    > Büchern sollte auch auf keinem 4-Zoll-Display fehlen...

    Nur weil DU damit nichts anfangen kannst? Kleine Welt, in der du lebst...

  16. Re: -.- Speicher ist so günstig

    Autor: Apple_und_ein_i 23.10.12 - 16:06

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > benji83 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > * Radiosender rippen (legal)
    >
    > Genau, machen ja ganz viele. Kennt man ja. Ist ja auch viel einfacher, als
    > einfach gleich Radio zu hören.
    Wie war das mit dem Tellerrand noch gleich? Nur weil du es nicht machst, usw...
    1. Nicht jedes Handy hat ein eigebautes Radio
    2. Was auf den Radiosendern gespielt wird unterliegt der Willkuer der DJs, Plattenfirmen, Chefetagen der Sender
    3. Online-Radios decken ein viel breiteres Spektrum an Musik ab und bedienen durchaus auch Nischen, die man niemals auf UKW hoeren wird.
    > > * Lieder mit CC Lizenz
    >
    > Hast du da alle beide? Welches von denen gefällt dir besser?
    Siehe Punkt 2 und 3.
    > > * Freie eBooks
    >
    > Nehmen uuuunwahrscheinlich viel Speicher ein. So ne Bibliothek mit 1000
    > Büchern sollte auch auf keinem 4-Zoll-Display fehlen...
    Warum nicht? Optimal ist es zwar nicht, aber es geht und vor allem kann es einem die Fahrt im Bus verkuerzen.

    Der Glaube fängt immer da an wo das Wissen aufhört.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  3. Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Wiesbaden
  4. Schaltbau GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,12€
  2. 1,19€
  3. 4,99€
  4. 2,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
    iPad OS im Test
    Apple entdeckt den USB-Stick

    Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
    2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
    3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19