Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Nexus 4 von LG…

Eingebauter Akku

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eingebauter Akku

    Autor: liquidsky 23.10.12 - 09:48

    ...wird schon garnicht gekauft.

    Ich kann dieses Blödsinn aus Endbenutzersicht nicht nachvollziehen, warum die Kunden sich so über den Tisch ziehen lassen.

  2. Re: Eingebauter Akku

    Autor: IngTroll 23.10.12 - 10:05

    Gilt nicht für fest eingebaute Akkus die normale 2-jährige Gewährleistung?
    Dann wäre es doch für den Verbraucher sogar ein Vorteil, weil er nach ca. einem Jahr, wenn die Kapazität merklich nachlässt, Anspruch auf eine Austauschgerät hat.

  3. Re: Eingebauter Akku

    Autor: ThorstenMUC 23.10.12 - 10:15

    So wichtig sind mir wechselbare Akkus nicht mehr.

    Hab in keinem meiner Smartphones bisher mal einen neuen Akku gekauft. Das einzige Gerät für das ich nen Ersatzakku besorgt habe war ein PDA... der seitdem mit dem neuen Akku im Schrank liegt, weil ich kurz darauf ein neues Gerät bekommen habe.

    Wenn der fest verbaute Akku auch noch Vorteile (mehr Kapazität, Stabileres Gehäuse) bietet nehm ich den kleinen Nachteil den nicht wechseln zu können in kauf.

    Wäre natürlich anders, wenn ich den Akku nicht nur am Ende seiner Lebenszeit wechseln würde, sondern mein Nutzungsverhalten bzw. mangelnde Lademöglichkeit bedeutet, dass ich auch mal unter Tage die Akkus tauschen muss um das Smartphone über die Zeit zu bringen.

  4. Re: Eingebauter Akku

    Autor: Bujin 23.10.12 - 10:16

    Also mein Galaxy S hält mit originalem Akku immer noch ganz gut durch. Klar merke ich JETZT nach zwei Jahren dass es langsam Zeit wird für was neues, das gilt aber in dem Fall nicht nur für den Akku.

    Wer viel unterwegs ist und Wechselakkus benötigt wird wohl nicht zu der Mehrheit gehören. Für euch gibt es allerdings mobile Ladestationen mit Riesenakkus oder Solarzellen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.12 10:17 durch Bujin.

  5. Re: Eingebauter Akku

    Autor: silentburn 23.10.12 - 10:18

    ThorstenMUC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wichtig sind mir wechselbare Akkus nicht mehr.
    >
    > Hab in keinem meiner Smartphones bisher mal einen neuen Akku gekauft. Das
    > einzige Gerät für das ich nen Ersatzakku besorgt habe war ein PDA... der
    > seitdem mit dem neuen Akku im Schrank liegt, weil ich kurz darauf ein neues
    > Gerät bekommen habe.
    >
    > Wenn der fest verbaute Akku auch noch Vorteile (mehr Kapazität, Stabileres
    > Gehäuse) bietet nehm ich den kleinen Nachteil den nicht wechseln zu können
    > in kauf.
    >
    > Wäre natürlich anders, wenn ich den Akku nicht nur am Ende seiner
    > Lebenszeit wechseln würde, sondern mein Nutzungsverhalten bzw. mangelnde
    > Lademöglichkeit bedeutet, dass ich auch mal unter Tage die Akkus tauschen
    > muss um das Smartphone über die Zeit zu bringen.


    erstens das

    und zweitens wird der Akku für einen 20zger mehr überall getauscht wenn es unbedingt sein muss

  6. Re: Eingebauter Akku

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.10.12 - 10:19

    Wenn ein Akku mal so richtig was taugen würde, würde mich das auch nicht stören. Weiß nicht, wie es da im Moment aussieht. Aber bei meinem DHD damals hab ich eine Woche nach dem Kauf direkt noch einen Akku mit größerer Kapazität bestellt, um wenigstens über den Tag zu kommen. Der alte liegt seitdem unbenutzt in irgendeinem Schrank rum. Wenn der fest verbaut gewesen wäre, na dann schönen Dank auch...

  7. Re: Eingebauter Akku

    Autor: Emulex 23.10.12 - 12:01

    IngTroll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gilt nicht für fest eingebaute Akkus die normale 2-jährige Gewährleistung?
    > Dann wäre es doch für den Verbraucher sogar ein Vorteil, weil er nach ca.
    > einem Jahr, wenn die Kapazität merklich nachlässt, Anspruch auf eine
    > Austauschgerät hat.

    War das bei Austauschgeräten nicht so dass du weder ein neues noch dein eigenes zurückgeschickt kriegst, sondern quasi einfach ein anderes ähnlichen Alters mit neuem Akku ?
    Ich häng jetzt nicht gerade persönlich an meinen Geräten, aber das von nem andren will ich auch nicht...

  8. Re: Eingebauter Akku

    Autor: fabigg 23.10.12 - 12:36

    Das man wenn das Handy hängt nicht den Akku raus nehmen kann ist m.M.n das größte Problem. Bei ner Bekannten hatte sich das IPhone4 aufgehängt die musste 32 Stunden warten bis es leer war...

  9. Re: Eingebauter Akku

    Autor: JensBröcher 23.10.12 - 14:30

    Wenn das passiert, lässt sich durch eine Tastenkombination das iPhone ausschalten, das geht immer, selbst wenn es total hängt.

  10. Re: Eingebauter Akku

    Autor: Raumzeitkrümmer 23.10.12 - 15:01

    Zum Beispiel dann, wenn man eine "sinnlose" Aktion wie Einschalten und Ausschalten gleichzeitig ausführt, dann setzt sich das iPhone zurück.

  11. Austauschbarer Akku ist doch überbewertet

    Autor: theWaver 23.10.12 - 15:53

    Wer hat schon mehr als einen Akku und wechselt diesen wirklich so spontan oder beim Bedarf im Lauf des Tages? Ich würde Anteil solcher Smartphonebenutzer auf unter 1% schätzen. 50% meckern aber gerne, wenn sie einen fest eingebauten sehen.

    Wenn ein Akku 800 komplette Ladezyklen aushält dann reicht er mir doch für ganze 3 Jahre!

    Und für den Fall dass unterwegs der Strom knapp wird habe ich mir für 35 EUR einen externen 8400 mAh Akku gekauft zum Aufladen beliebiger Handys, Navis etc.

  12. Re: Austauschbarer Akku ist doch überbewertet, aber nur wenn es nicht um Apple geht.

    Autor: Der Supporter 23.10.12 - 17:00

    Denn dann ist das natürlich geplante Obsoleszenz.

    Jedenfalls nach der Meinung hier bei Golem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VALEO GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. IAV GmbH, Berlin, München, Gifhorn, Chemnitz
  3. ATP Auto-Teile-Pollath Handels GmbH, Pressath bei Bayreuth
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

  1. Ursula von der Leyen: Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin
    Ursula von der Leyen
    Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.

  2. Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen
    Kryptowährung
    Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Facebooks geplante Digitalwährung Libra kommt in der Politik nicht gut an. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat verteidigt Facebook-Manager David Marcus die Währung. Bundesregierung und Bundesbank wollen sie lieber verhindern.

  3. PC Engine Core Grafx: Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an
    PC Engine Core Grafx
    Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an

    In Europa heißt sie PC Engine Core Grafx Mini, für Japan und die USA hat Konami andere Namen und ein anderes Design. Die Retrokiste soll im März 2020 mit rund 50 vorinstallierten Spielen erscheinen. Der Kauf in Deutschland läuft minimal komplizierter ab als üblich.


  1. 20:10

  2. 18:33

  3. 17:23

  4. 16:37

  5. 15:10

  6. 14:45

  7. 14:25

  8. 14:04