1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Greenwave Reality: LED-Lampen mit…

Alternative von AVM

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternative von AVM

    Autor: Andreas2k 23.10.12 - 11:09

    AVM bietet eine intelligente Steckdose an, damit kann man dann jedes Gerät einschalten/ausschalten und den Stromverbrauch überwachen und nicht nicht nur einzelne überteuerte LED Glühbirnen.

    >FRITZ!DECT 200 – die erste intelligente Steckdose von AVM
    >Die intelligente Steckdose FRITZ!DECT 200 wird über DECT ULE (Ultra-low Energy) in das Heimnetz eingebunden und ermöglicht so die Steuerung von Haushalts- und anderen Geräten in einem Netzwerk. Dabei wird die erfolgreiche DECT-Technologie auch zum Messen, Regeln und Steuern bei der Hausautomation verwendet. Zu den cleveren Funktionen gehören beispielsweise der Einsatz eines wöchentlichen Kalenders, eine Astrofunktion (Sonnenaufgang und -untergang) für automatische Schaltungen oder auch die Steuerung über einen Google-Kalender. Über den MyFRITZ!-Dienst lässt sich die intelligente Steckdose, in Verbindung mit einer FRITZ!Box mit integrierter DECT-Basis, auch von unterwegs steuern. Wie alle FRITZ!-Produkte verfügt FRITZ!DECT 200 über eine Update-Funktion, so dass sich via Firmware-Update weitere Anwendungen integrieren lassen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.12 11:10 durch Andreas2k.

  2. Re: Alternative von AVM

    Autor: decaflon 23.10.12 - 11:56

    Gibts die schon?

  3. Re: Alternative von AVM

    Autor: ad (Golem.de) 23.10.12 - 12:08

    decaflon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibts die schon?

    Wurde zur Ifa vorgestellt aber ist noch nicht im Handel.
    Habs zumindest nicht gefunden, soll aber angeblich noch im 4. Quartal 2012 erscheinen. Irgendwo sah ich den Preis vorab in einem Onlineshop: 49 Euro pro Dose.

  4. Re: Alternative von AVM

    Autor: Max L 23.10.12 - 13:15

    Das sind doch alles Insellösungen...

  5. Re: Alternative von AVM

    Autor: McLion 23.10.12 - 13:42

    Was hat die AVM Steckdose mit Lampen zu tun? Normalerweise hängen Glühlampen nicht an einer Steckdose (ausser Stehlampen usw.) sondern direkt an einem Stromkreis, von daher ist das Wohl ein Vergleich von Äpfel mit Birnen. Der Vorteil der hier genannten Lösung ist doch, das es ohne Änderungen an bestehenden Stromquellen auskommt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei, Bamberg
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 289,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. HP 15s Power Notebook für 629,00€, LG 27 Zoll Monitor für 279,00€, Lenovo V155 Laptop...
  3. (aktuell u. a. Emtec X150 SSD Power Plus 480 GB für 51,90€ (Tages-Deal), BenQ EX3203R, 31,5-Zoll...
  4. (u. a. F1 2019 Anniversary Edition für 26,99€, Hitman 2 Gold Edition für 20,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?
Deep Fakes
Hello, Adele - bist du's wirklich?

Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.
Eine Analyse von Meike Laaff

  1. Machine Learning Kalifornien will gegen Deep-Fake-Pornografie vorgehen
  2. Machine Learning Tensorflow 2.0 macht Keras-API zum zentralen Bestandteil
  3. Neural Structured Learning Tensorflow lernt auf Graphen und strukturierten Daten

Geforce GTX 1650 Super im Test: Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz
Geforce GTX 1650 Super im Test
Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz

Mit der Geforce GTX 1650 Super positioniert Nvidia ein weiteres Modell für unter 200 Euro. Dort trifft die Turing-Grafikkarte allerdings auf AMDs Radeon RX 580, die zwar ziemlich alt und stromhungrig, aber immer noch schnell ist. Zudem erscheint bald die sparsame Radeon RX 5500 als Nachfolger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia-Grafikkarte Geforce GTX 1650 Super erscheint Ende November
  2. Geforce GTX 1660 Super im Test Nvidias 250-Euro-Grafikkarte macht es AMD schwer
  3. Geforce-Treiber 436.02 Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

  1. Snapdragon 8c/7c: Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM
    Snapdragon 8c/7c
    Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM

    Qualcomm stellt sich breiter auf: Der Snapdragon 8c folgt auf den Snapdragon 8cx und ist für günstigere Notebooks mit Windows 10 on ARM gedacht, der Snapdragon 7c wird in Chromebooks stecken.

  2. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  3. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.


  1. 21:30

  2. 16:40

  3. 16:12

  4. 15:50

  5. 15:28

  6. 15:11

  7. 14:45

  8. 14:29