Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesinnenministerium…

Das Leben moderner Krimineller

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Leben moderner Krimineller

    Autor: s1ou 25.10.12 - 18:53

    Wie sieht denn das Leben eines modernen Kriminellen aus?

    Morgens den Rechner anmachen, erstmal den Newsfeed von "Überfälle und du" abrufen, kurz Checken ob in der Banküberfall Whatsapp Gruppe neue Daten für den nächsten Überfall gepostet wurden. Schnell bei T-Online anmelden um zu schauen ob der Boss schon die neue Route für die Schutzgeld Erpressung geschickt hat.

    Dann wird es schon zeit für das Mittag, aber nicht vergessen die Liste der Erträge der letzen Tage in die Amazon Cloud zu laden, die Kumpane sollen ja sehen wie fleißig man war.

    Kurz vorm losgehen noch den Twitter Feed updaten "Das wird eine ganz schöne Überraschung für die Kassiererin, lol lol lol #Überfall #Geheim" und dann nichts wie ans Werk.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.12 18:56 durch s1ou.

  2. Re: Das Leben moderner Krimineller

    Autor: nf1n1ty 25.10.12 - 19:02

    s1ou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie sieht denn das Leben eines modernen Kriminellen aus?
    >
    > Morgens den Rechner anmachen, erstmal den Newsfeed von "Überfälle und du"
    > abrufen, kurz Checken ob in der Banküberfall Whatsapp Gruppe neue Daten für
    > den nächsten Überfall gepostet wurden. Schnell bei T-Online anmelden um zu
    > schauen ob der Boss schon die neue Route für die Schutzgeld Erpressung
    > geschickt hat.
    >
    > Dann wird es schon zeit für das Mittag, aber nicht vergessen die Liste der
    > Erträge der letzen Tage in die Amazon Cloud zu laden, die Kumpane sollen ja
    > sehen wie fleißig man war.
    >
    > Kurz vorm losgehen noch den Twitter Feed updaten "Das wird eine ganz schöne
    > Überraschung für die Kassiererin, lol lol lol #Überfall #Geheim" und dann
    > nichts wie ans Werk.

    YMMD!!!!

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  3. Re: Das Leben moderner Krimineller

    Autor: c3rl 25.10.12 - 19:07

    nf1n1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > YMMD!!!!

    +1

    Ich kopier mir einfach mal frech den Text um ihn bei passenden Gelegenheiten zu posten, denn er trifft das Wunsch-/Falschdenken der Entscheider hier ganz genau auf den Punkt.

  4. Re: Das Leben moderner Krimineller

    Autor: Trollinger 25.10.12 - 19:31

    s1ou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie sieht denn das Leben eines modernen Kriminellen aus?

    Sie lassen sich wie jeden Tag in den Bundestag fahren?

  5. +1

    Autor: Anonymer Nutzer 25.10.12 - 19:35

    Einer der besten Beiträge seit langem, dankeschön!

    +1

  6. Re: Das Leben moderner Krimineller

    Autor: Raumzeitkrümmer 25.10.12 - 20:21

    ...oder entlassen Pressesprecher, weil die das sagten, was vorher alle anderen auch gesagt hatten.

  7. Re: Das Leben moderner Krimineller

    Autor: s1ou 26.10.12 - 15:50

    Trollinger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > s1ou schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie sieht denn das Leben eines modernen Kriminellen aus?
    >
    > Sie lassen sich wie jeden Tag in den Bundestag fahren?


    Haha ok mit der Antwort hab ich nicht gerechnet :D

  8. Re: Das Leben moderner Krimineller

    Autor: TmoWizard 28.10.12 - 10:25

    Trollinger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > s1ou schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie sieht denn das Leben eines modernen Kriminellen aus?
    >
    > Sie lassen sich wie jeden Tag in den Bundestag fahren?

    +1

    Volltreffer! ;-)

    *** TmoWizard ***

    Kleinigkeiten erledige ich sofort, Wunder dauern etwas länger und ab Mitternacht wird gezaubert! ;)

  9. Re: Das Leben moderner Krimineller

    Autor: IchBinBobbin 29.10.12 - 08:15

    s1ou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie sieht denn das Leben eines modernen Kriminellen aus?
    >
    > Morgens den Rechner anmachen, erstmal den Newsfeed von "Überfälle und du"
    > abrufen, kurz Checken ob in der Banküberfall Whatsapp Gruppe neue Daten für
    > den nächsten Überfall gepostet wurden. Schnell bei T-Online anmelden um zu
    > schauen ob der Boss schon die neue Route für die Schutzgeld Erpressung
    > geschickt hat.
    >
    > Dann wird es schon zeit für das Mittag, aber nicht vergessen die Liste der
    > Erträge der letzen Tage in die Amazon Cloud zu laden, die Kumpane sollen ja
    > sehen wie fleißig man war.
    >
    > Kurz vorm losgehen noch den Twitter Feed updaten "Das wird eine ganz schöne
    > Überraschung für die Kassiererin, lol lol lol #Überfall #Geheim" und dann
    > nichts wie ans Werk.

    Im geheimen Versteck wird dann natürlich noch ein Foto von der Beute gemacht (natürlich wie es sich gehört mit Geo-Tag) und dann bei Facebook gepostet. Bei youtube gibt es das ganze auch nochmal als Video, natürlich 1080p damit man auch was erkennt. Und auf Kickstarter werden noch finanzielle Unterstützer für die nächste große Nummer gesucht.

    Polizeiermittlungen im Web sind wirklich so einfach! Vielleicht baut Google ja noch eine Verbrechersuchmaschine, Google Scotland Yard, wäre doch mal was.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  3. Eckelmann AG, Wiesbaden
  4. Robert Bosch GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

  1. Satelliteninternet: Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping
    Satelliteninternet
    Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

    Satelliteninternet kann mit DVB-S2X und Beam Hopping sehr viel mehr als bisher. Das will das Fraunhofer IIS bewiesen haben.

  2. Yager: Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor
    Yager
    Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor

    In 20 Minuten so viel erledigen wie möglich, Koop-Partnerschaften schließen - und überleben: Das ist das Grundprinzip von The Cycle. Hinter dem Shooter steckt das Entwicklerstudio Yager, vor allem für Spec Ops: The Line und Dreadnought bekannt ist.

  3. Macbook Pro: Apple kann den Core i9 nicht kühlen
    Macbook Pro
    Apple kann den Core i9 nicht kühlen

    Wird auf dem Macbook Pro ein längeres Videoprojekt exportiert, ist das Modell mit Core i9 langsamer als das von 2017, da die CPU unter den Basistakt drosselt. Apple könnte per Firmware-Update eingreifen.


  1. 18:05

  2. 17:46

  3. 17:31

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 15:40

  7. 15:16

  8. 15:00