1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablets: Android holt auf, iOS…

Wer hätte das gedacht ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer hätte das gedacht ...

    Autor: oSu. 26.10.12 - 16:07

    Der Anstieg ist für mich nicht weiter verwunderlich, denn schließlich sind mit dem Tegra 3 und Nachfolger, die ersten brauchbaren Android Tablets auf dem Markt gekommen.
    Außerdem bietet Google noch gar nicht sehr lange Filme und Bücher über den Play Store an.

    Ich könnte wetten das die Zunahme des Android Marktanteils nächstes Jahr nochmal doppelt so hoch ist.

  2. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: harrycaine 26.10.12 - 16:41

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Anstieg ist für mich nicht weiter verwunderlich, denn schließlich sind
    > mit dem Tegra 3 und Nachfolger, die ersten brauchbaren Android Tablets auf
    > dem Markt gekommen.

    Tegra 2 ist aber auch schon ok. Mein Tablet läuft mit Jelly Bean ziemlich gut

  3. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: alwas 26.10.12 - 17:07

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Anstieg ist für mich nicht weiter verwunderlich, denn schließlich sind
    > mit dem Tegra 3 und Nachfolger, die ersten brauchbaren Android Tablets auf
    > dem Markt gekommen.
    > Außerdem bietet Google noch gar nicht sehr lange Filme und Bücher über den
    > Play Store an.
    >
    > Ich könnte wetten das die Zunahme des Android Marktanteils nächstes Jahr
    > nochmal doppelt so hoch ist.

    allein als das Nexus7 in Deutschland offiziell verfügbar war, haben es sich schon 6 Bekannte direkt gekauft. Kenne viele die nun auf das Nexus10 warten und sich das auch kaufen wollen.

    Ich denke es wird bei den Tablets so laufen wie bei den Smartphones. Android wird der Marktführer, Apple aber immer noch gut dabei sein.

    Apple is evil !

  4. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: oSu. 26.10.12 - 17:33

    alwas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kenne viele die nun auf das Nexus10 warten
    > und sich das auch kaufen wollen.

    So wie ich, vorausgesetzt die Performance stimmt. ;-)
    Ich bin im Moment wegen der übertrieben hohen Auflösung und des Preises noch etwas skeptisch.

    Ansonsten wird es wohl das Huawei MediaPad 10 FHD werden.

    Wie auch immer, es bleibt spannend ...





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.10.12 17:34 durch oSu..

  5. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: rabatz 26.10.12 - 18:37

    Ich wollte erst auch das Huawei Mediapad FHD 10, aber Huawei hats gehörig vergeigt. Keine klar kommunizierten und sich ständig ändernde Specs und das Lieferdatum wurde nicht eingehalten und wird immer noch aufgeschoben. Ursprünglich sollte das Gerät schon im Mai oder so lieferbar sein.
    Ich hätte das Gerät gerne gehabt, aber so haben sie mich vergrault. Ich hoffe das Nexus 10 wird was. Wenn das geleakte Handbuch echt sein sollte bin ich in Sachen Design ein wenig skeptisch, da es mir etwas zu rundlich ist, aber das kann auch täuschen.

  6. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: ocm 26.10.12 - 20:58

    Die Referenz bei den 10-Zoll-Tablets ist das Asus Transformer Infinity TF700. Das sieht sogar die c't so. Schau's dir mal an (bevor du bei einer China-Bude kaufst ;-))

  7. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: Luke321 26.10.12 - 23:04

    Ich denke nicht, dass Android hier noch wesentlich zulegt.
    Weil seien wir doch mal ehrlich, was für Tablets sind dass denn, die hier den Marktanteil von Android ausmachen?
    Hauptsächlich das unterste Preissegment und die 7Zoll Geräte.

    Da wird Android imho auch bleiben, evtl. sogar durchs iPad mini etwas verlieren.

    Bei den Highend Geräten mit 10Zoll dominiert momentan nach wie vor das iPad.
    Hier hat Android bisher nichts gerissen und wird es nicht mehr.
    Hier wird Windows 8 ordentlich angreifen.
    Bin sehr gespannt wie sich das entwickelt, aber darin sehe ich ernsthafte Konkurrenz für Apple.
    Ein Windows Tablet wird einem Android Tablet vom OS vermutlich meilenweit überlegen sein.

    Gruß

  8. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: oSu. 27.10.12 - 00:56

    ocm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Referenz bei den 10-Zoll-Tablets ist das Asus Transformer Infinity
    > TF700. Das sieht sogar die c't so. Schau's dir mal an (bevor du bei einer
    > China-Bude kaufst ;-))

    Das Gerät hatte ich auch auf dem Radar, allerdings soll die Akkulaufzeit unter aller Kanone sein. Und schon war es wieder aus dem Rennen.

  9. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: oSu. 27.10.12 - 00:57

    Träum weiter ...

  10. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: hyperlord 27.10.12 - 11:34

    > Bei den Highend Geräten mit 10Zoll dominiert momentan nach wie vor das
    > iPad.
    > Hier hat Android bisher nichts gerissen und wird es nicht mehr.

    Das liegt IMHO aber in erster Linie an fehlender Software für 10" Tablets auf Android-Basis. Da ist Google aktiv dran, das zu verbessern und ich denke, wenn es ein Nexus 10 gibt, wird sich das auch sehr gut verkaufen. Das bedingt sich dann gegenseitig - in dem Augenblick, wo es ein größeres Segment an 10" Tablets gibt, ist es auch attraktiver, für diese Größe Software zu schreiben.

    > Hier wird Windows 8 ordentlich angreifen.
    > Bin sehr gespannt wie sich das entwickelt, aber darin sehe ich ernsthafte
    > Konkurrenz für Apple.
    > Ein Windows Tablet wird einem Android Tablet vom OS vermutlich meilenweit
    > überlegen sein.

    Wieso sollte es das ? im niedrigen Preis-Segment ist es nur Windows RT und da gibt es auch nur wenig Software für.
    Im hohen Preis-Segment sieht es anders aus - da sehen aber Android und iOS ziemlich alt aus, weil Du dann deine ganz normalen Desktop-Programme auf dem Tablet laufen lassen kannst.

  11. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: Luke321 27.10.12 - 12:17

    @hyperlord:
    Woran das liegt sei mal dahingestellt, es ist auf jedenfall so.
    Und ich glaube nicht, dass sich da noch großartig was rührt.
    Dazu ist das iPad und nun auch Microsoft vom Marketing einfach zu dominant.

    Windows RT ist natürlich so eine Sache.
    Ich bin allerdings guter Dinge, dass dafür sehr schnell Software verfügbar werden wird.
    Auf den Windows 8 Zug wollen alle aufspringen.

    Und sobald eine einigermaßenes Softwareangebot verfügbar ist, wird Windows verutlich sowohl Android als auch iOS überlegen sein.
    Android auf dem Tablet ist halt irgendwie nichts halbes und nichts ganzes.
    An das rundum-sorglos Paket vom iPad kommt es nicht ran, an die Offenheit und vielfältigkeit von Windows aber auch nicht, von der Kompatibilität zum PC zuhause ganz zu schweigen.
    Zudem wird es imho nur eine Frage der Zeit sein, bis wir "richtige" Windows 8 unterhalb von 600¤ sehen.

    Gruß

  12. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: alwas 27.10.12 - 12:28

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @hyperlord:
    > Woran das liegt sei mal dahingestellt, es ist auf jedenfall so.
    > Und ich glaube nicht, dass sich da noch großartig was rührt.
    > Dazu ist das iPad und nun auch Microsoft vom Marketing einfach zu
    > dominant.
    >
    > Windows RT ist natürlich so eine Sache.
    > Ich bin allerdings guter Dinge, dass dafür sehr schnell Software verfügbar
    > werden wird.
    > Auf den Windows 8 Zug wollen alle aufspringen.
    >
    > Und sobald eine einigermaßenes Softwareangebot verfügbar ist, wird Windows
    > verutlich sowohl Android als auch iOS überlegen sein.
    > Android auf dem Tablet ist halt irgendwie nichts halbes und nichts ganzes.
    > An das rundum-sorglos Paket vom iPad kommt es nicht ran, an die Offenheit
    > und vielfältigkeit von Windows aber auch nicht, von der Kompatibilität zum
    > PC zuhause ganz zu schweigen.
    > Zudem wird es imho nur eine Frage der Zeit sein, bis wir "richtige" Windows
    > 8 unterhalb von 600¤ sehen.
    >
    > Gruß

    Ich denke eher, das in Zukunft Android und Windows Tablets den Markt dominieren werden ND der Anteil von Apple immer weiter sinken wird. Android ist einfach innovativer und Windows schon bei vielen gesetzt.

    Aber wir werden sehen.

  13. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: TITO976 27.10.12 - 12:44

    alwas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Android ist einfach innovativer....

    Der war gut.......haha

  14. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: Luke321 27.10.12 - 20:28

    Was soll ich mit einem Android wenn ich windows haben kann?
    Das einzige schlagkräftige Argument von Android ist seit jeher die Offenheit.
    Das kann Windows sowieso.
    Darüber hinaus bietet mir Windows hervorragende Kompatibilität mit anderen Geräten und eine Oberfläche, die nicht für Handys gemacht ist.
    Ganz zu schweigen von der fehlenden Updateproblematik, der Smoothness, der unabhängigkeit gegenüber der Hersteller und der vollwertigen Dateiverwaltung.

    Wer nur ein Tablet zum Surfen und videos gucken braucht, wird nach wie vor zum iPad greifen.
    Wer ernsthaft mit einem Tablet arbeiten will kann das mit Android genauso vergessen wie mit iOS.

    Gruß

  15. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: oSu. 28.10.12 - 02:11

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll ich mit einem Android wenn ich windows haben kann?

    Was soll ich mit einem potthäslichen Kachelofen wenn ich auch ein attraktives System haben kann.
    Du unterschätzt ganz gewaltig die Optik,.
    Der Mensch in nun mal ein visuelles Wesen und die Metro Kacheloptik sieht einfach primitiv und billig aus.

  16. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: Luke321 28.10.12 - 08:32

    Bitte?

    Das einzige was billig wirkt, ist wenn mein Computer aussieht wie mein Handy und auch nicht mehr kann!
    Wie gesagt zum Video schauen und Surfen mag das ja ganz nett sein, aber darüber hinaus...
    Die Metro UI ist finde ich eine der besten Touchscreen Oberfächen, die es je gab.
    Alle Programme, sauber und übersichtlich auf dem Homescreen aufgelistet, mit großen Flächen ohne unnötige Zwischenräume. Klasse sind auch die Live Tiles.
    Mir persönlich gefällt auch die Schlichtheit sehr, aber das mag geschmackssache sein.

    Zwischen Android und Windows auf einem Tablet liegen Welten.
    Das eine ist einfach Handy Betriebssystem und das andere eins für PCs.

    Gruß



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.12 08:34 durch Luke321.

  17. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: Anonymer Nutzer 29.10.12 - 15:37

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Anstieg ist für mich nicht weiter verwunderlich, denn schließlich sind
    > mit dem Tegra 3 und Nachfolger, die ersten brauchbaren Android Tablets auf
    > dem Markt gekommen.
    Ich hab ein Tegra 2 Tablet und es läuft auch wunderbar ... Ich spiele allerdings nichts damit - vielleicht hast Du Dich darauf bezogen.

    > Außerdem bietet Google noch gar nicht sehr lange Filme und Bücher über den
    > Play Store an.
    Besagte Filme habe ich bereits über einen AV-Receiver "verwertet" ;-)

    > Ich könnte wetten das die Zunahme des Android Marktanteils nächstes Jahr
    > nochmal doppelt so hoch ist.
    Klar. Da bekomme ich für 200 Euro, wofür ich bei Apple 600 bezahle und habe dann noch die Freiheit eine Custom ROM und ggfs. sogar Ubuntu zu installieren. Funktional ist der Unterschied ohnehin marginal.
    Was noch bleibt ist die Geschmacksdiskussion über Pepsi oder Coca Cola.

  18. Re: Wer hätte das gedacht ...

    Autor: Luke321 30.10.12 - 15:14

    hiasB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar. Da bekomme ich für 200 Euro, wofür ich bei Apple 600 bezahle ....

    Nein.

    Gruß

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  2. Universität Potsdam, Potsdam
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. 9,49€
  3. (-10%) 53,99€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43