1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steve Jobs' Jacht: Ein Boot wie ein…

Sehr schönes Schiff

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr schönes Schiff

    Autor: jochurt 29.10.12 - 11:53

    Die Bauform erinnert etwas an die Cap San Schiffe und an die alten Plakate der Überseelinien der 20er Jahre. Die Aufbauten sind Gewöhnungbedürftig aber mittlerweile empfinde ich das Schiff in seiner Gesamtheit als überaus gelungen, einzig die Brücke mit den iMacs sieht nicht gut aus.
    Interessant wären noch technische Details über den Antrieb und den Tiefgang, die Reichweite.

  2. Re: Sehr schönes Schiff

    Autor: SaSi 29.10.12 - 20:32

    Gottseidank lässt sich ja über Schönheit streiten ;)

    Mir sieht das Ding unsicher aus, wie eine Plattform in Keilform die auf dem Wasser schwimmt. Klar, Jobs hat flache glatte Flächen gemocht (sieht man ja - kennt man ja).

    aber ein Schiff sollte schnittig sein. Selbst wenn er den Bug anders rum gebaut hätte wie bei den antiken Römerschiffen...

    Die quadratischen bzw. rechteckigen Aufbauten hätte man auch anders designen können. Haben irgendwas von nem Sonnenschirm, aber ist ja Geschmackssache ;)

    Das einzige: Man hätte wirklich mehr an den Details arbeiten können, bzw. mehr in die Details gehen...

  3. Re: Sehr schönes Schiff

    Autor: xlr 29.10.12 - 22:40

    Boote müssen nicht windschnittig sein. Wie der Rumpf über Wasser aussieht ist doch vollkommen unwichtig.

  4. Re: Sehr schönes Schiff

    Autor: SaSi 29.10.12 - 22:47

    doch ;)

    gerade bei Sturm ist es wichtig, wie das Schiff gebaut ist ;)

  5. Re: Sehr schönes Schiff

    Autor: jochurt 30.10.12 - 08:25

    SaSi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > doch ;)
    >
    > gerade bei Sturm ist es wichtig, wie das Schiff gebaut ist ;)

    Oh! Ein Experte.
    Was ist mit den riesigen Containerschiffen die 6 Lagen Container an Deck Laden oder die Autofrachter, die haben die Form von gigantischen Schuhkartons.
    Ich Denke du solltest dich aufs anti Apple geflame konzentrieren das kannste zwar auch nicht besonders gut aber da muss man ja auch nichts drauf haben. :)

  6. Re: Sehr schönes Schiff

    Autor: Yeeeeeeeeha 30.10.12 - 09:48

    Genau genommen haben die sogar noch so einen Nübbel vorne dran, der jegliche Vorstellung von "schnittig" zerstört, das Schiff aber trotzdem energiesparender und schneller fahren lässt. Nuja und dann gibt es natürlich noch die dicken Tanker, die tatsächlich weitgehend die Form eines Schuhkartons haben.

    Um ehrlich zu sein, mir persönlich gefällt die Yacht nicht. Die Idee mit den rechten Winkeln ist zwar interessant, trotzdem gehen genannte schnittige Formen einfach besser ins Auge. Fast wie bei Raumschiffen, wo es noch sinnloser ist. ;) Trotzdem ein cooles Konzept mit so viel Understatement, dass sogar ein Brite einfrieren könnte.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  7. Re: Sehr schönes Schiff

    Autor: jochurt 30.10.12 - 12:57

    Yeeeeeeeeha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau genommen haben die sogar noch so einen Nübbel vorne dran, der
    > jegliche Vorstellung von "schnittig" zerstört, das Schiff aber trotzdem
    > energiesparender und schneller fahren lässt. Nuja und dann gibt es
    > natürlich noch die dicken Tanker, die tatsächlich weitgehend die Form eines
    > Schuhkartons haben.
    >
    > Um ehrlich zu sein, mir persönlich gefällt die Yacht nicht. Die Idee mit
    > den rechten Winkeln ist zwar interessant, trotzdem gehen genannte
    > schnittige Formen einfach besser ins Auge. Fast wie bei Raumschiffen, wo es
    > noch sinnloser ist. ;) Trotzdem ein cooles Konzept mit so viel
    > Understatement, dass sogar ein Brite einfrieren könnte.

    Wulstbug nennt man den "Nübbel"
    Autotransportschiff:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/7f/Hual_transporter.jpg/800px-Hual_transporter.jpg

    Tanker:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a1/Oeltanker_1.jpg

  8. Re: Sehr schönes Schiff

    Autor: Yeeeeeeeeha 30.10.12 - 13:30

    jochurt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wulstbug nennt man den "Nübbel"

    Ach ja, das war es. Hm, trotzdem finde ich "Nübbel" noch immer sympatischer als "Wulstbug". XD

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  9. Re: Sehr schönes Schiff

    Autor: jochurt 30.10.12 - 15:18

    Yeeeeeeeeha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jochurt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wulstbug nennt man den "Nübbel"
    >
    > Ach ja, das war es. Hm, trotzdem finde ich "Nübbel" noch immer sympatischer
    > als "Wulstbug". XD

    Infantiler ist es auf jeden Fall. (und "Landrattisch")



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.10.12 15:18 durch jochurt.

  10. Re: Sehr schönes Schiff

    Autor: tomatende2001 31.10.12 - 17:50

    @OP

    In die 1920er, genau da gehört so ein potthässlicher Kasten hin!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Generali Deutschland AG, Aachen, Hamburg, München
  2. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Hochstädt
  3. Sprick GmbH Bielefelder Papier- und Wellpappenwerke & Co., Bielefeld
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Yamaha MusicCast BAR 400 Soundbar mit kabellosem Subwoofer)
  2. (u. a. ZOTAC GeForce RTX 3070 Twin Edge OC für 679€, GIGABYTE GeForce RTX 3090 VISION OC 24G...
  3. 171,19€ (Bestpreis)
  4. (u. a. WD Black P10 5TB für 98,56€, Snakebyte Gaming Seat Evo für 139,94€, Thrustmaster TX...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
    Librem Mini v2 im Test
    Der kleine Graue mit dem freien Bios

    Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
    2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
    3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC