1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ARM Cortex-A50: 64-Bit-CPU…

Bitte keine 32 bit Kompatibilität!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte keine 32 bit Kompatibilität!

    Autor: lisgoem8 31.10.12 - 13:49

    Ich bitte wirklich die verantwortlichen das noch mal zu überdenken.

    Das macht den Chip nur unnötig langsam. ARM Chips sind Moderne auf das notwendigste beschränkte Chips. Software auf 64 Bit zu bringen ist mit Linux/Unix kein Problem. Selbst für Apple nicht.

    Heute quälen wir uns noch immer wieder mit den 32Bit Varianten von Windows herum. Das muss auf ARM echt nicht sein!

    Und immer wieder muss man leider auch unter Linux 32 Bit libs extra nachinstallieren um irgendeine uralte ClosedSource Linux App zum laufen zu bringen. Da würde ich lieber mir mehr druck von den Hardwareherstellern wünschen.

  2. Re: Bitte keine 32 bit Kompatibilität!

    Autor: Pin14 01.11.12 - 11:44

    32 Bit sollte aber auch nicht aussterben, da ja nicht jedes Gerät 64 Bit braucht (je nach Aufgabenbereich 32 bzw. 64 Bit, finde ich)

  3. Re: Bitte keine 32 bit Kompatibilität!

    Autor: blackout23 21.01.13 - 18:59

    Nein er hat schon vollkommen recht. 32 Bit ist einfach unnötig. Man sollte einfach mal sauber von dem einem auf das andere transferieren ohne ständig dämliche Brücken und Kompatiblitäten aufrecht zu erhalten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. SCHOTT AG, Mainz
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,99€
  2. (u. a. BenQ 24,5 Zoll Monitor für 99,00€, Sharkoon PureWriter Tastatur 59,90€, Lenovo IdeaPad...
  3. 99,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Sharkoon Shark Zone M51, Astro Gaming C40 TR Gamepad für 169,90€, QPAD MK-95...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

  1. Stream On: EuGH soll über Netzneutralität entscheiden
    Stream On
    EuGH soll über Netzneutralität entscheiden

    Nach Ansicht der Bundesnetzagentur verstößt die Deutsche Telekom mit dem Angebot Stream On gegen die Netzneutralität. Nun soll der EuGH entscheiden, ob diese bei Zero-Rating-Angeboten eingehalten werden muss.

  2. MNT Reform version 2: Das Selbstbaunotebook mit quelloffener Hardware
    MNT Reform version 2
    Das Selbstbaunotebook mit quelloffener Hardware

    Das Reform ist nicht das schlankeste oder leichteste Notebook auf dem Markt. Allerdings ist es komplett modular und mit Open-Source-Teilen aufgebaut. Der Hersteller MNT Research will das interessante Projekt im Februar per Crowdfunding finanzieren.

  3. Domain: Icann-Vorstand will .org-Verkauf kaum diskutieren
    Domain
    Icann-Vorstand will .org-Verkauf kaum diskutieren

    Trotz der vielen Kontroversen rund um den Verkauf der .org-Domain wird der Icann-Vorstand in seiner jährlichen persönlichen Sitzung nur wenig Zeit darauf verwenden. Einem Medienbericht zufolge sind damit nicht alle Mitglieder einverstanden.


  1. 14:19

  2. 13:40

  3. 13:25

  4. 13:12

  5. 12:52

  6. 12:36

  7. 12:20

  8. 12:04