1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8: Kommt eine Facebook-App…

Ist vielleicht besser so...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist vielleicht besser so...

    Autor: trapperjohn 31.10.12 - 12:44

    ... wenn man sich als Negativbeispiel die Android App von Facebook anschaut.

  2. Re: Ist vielleicht besser so...

    Autor: Kabelsalat 31.10.12 - 13:03

    Facebook ist sowieso in das Messaging von Windows 8 integiert, wozu dann noch eine App?

  3. Re: Ist vielleicht besser so...

    Autor: entonjackson 31.10.12 - 13:05

    Weil man vielleicht noch was anderes außer chatten machen möchte?

  4. Re: Ist vielleicht besser so...

    Autor: TenogradR5 31.10.12 - 13:14

    Naja es sollte nicht all zu schwer sein den Internet Explorer zu bedienen und die Facebook Seite aufzurufen. Eine Ap ist also nicht zwingend erforderlich.

  5. Re: Ist vielleicht besser so...

    Autor: Tafelzwerk 31.10.12 - 14:22

    Zugegeben, ich hab das in Windows 8 nicht getestet oder gesehen, aber ich vermute, dass das wohl mindestens genauso umgesetzt ist wie in WP7, und da ist die Facebook-Integration wirklich sehr gut und ich kann weit mehr als chatten. Ich kann einfach mal alles machen, was ich sonst auch am PC mache. Und die "Facebook-App" von Microsoft nutze ich .. sporadisch bis hin zu gar nicht.

  6. Re: Ist vielleicht besser so...

    Autor: anhpod 31.10.12 - 15:29

    Ich weiß nicht, ob man das alles bereits machen kann:

    - Diskutieren in Gruppen?
    - Push-Benachrichtigung für jegliche Aktivitäten?
    - Facebook-Fotoalben erstellen?
    - Profil / Timeline bearbeiten?

    ...

    Facebook hat ja auch noch tausende andere Kleinigkeiten zu bieten. Deswegen denke ich, dass Microsoft auch nur die wenigsten/wichtigsten Funktionen von Facebook integriert hat.

  7. Re: Ist vielleicht besser so...

    Autor: TheUnichi 31.10.12 - 16:02

    anhpod schrieb:
    > - Diskutieren in Gruppen?
    Check
    > - Push-Benachrichtigung für jegliche Aktivitäten?
    Check
    > - Facebook-Fotoalben erstellen?
    Check
    > - Profil / Timeline bearbeiten?
    Nein und wird auch nicht möglich werden denke ich, die Synchronisation addiert und überlagert nur, sie editiert und entfernt nicht

  8. Re: Ist vielleicht besser so...

    Autor: Analysator 31.10.12 - 23:08

    Wo denn das alles? In der Messages - App?

  9. Re: Ist vielleicht besser so...

    Autor: TheUnichi 01.11.12 - 19:34

    Analysator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo denn das alles? In der Messages - App?

    Im gesamten System.

    In der People-App hast du z.B. Gruppenmanagement und Neuigkeiten deiner Kontakte (Dort sind alle Neuigkeiten aller Netzwerke in einen Stream synchronisiert)
    Du kannst einen normalen Ordner in ~\Eigene Bilder erstellen oder ein neues Album mit der Bilder-App (Die Galerie) machen und dieses auf Facebook hochladen/synchronisieren (Sowie anschließend Schnappschüsse und Bilder gleich darin ablegen) und wenn dich jemand im Facebook anschreibt z.B. siehst du es, egal ob in der Modern UI oder auf dem Desktop, diese viereckige Notification am rechten, oberen Bildschirmrand

    Die Synchronisation äußert sich nicht darin, dass auf einmal eine "Facebook"-App existiert mit der man seinen Facebook-Status liest sondern darin, dass die Funktionalitäten ins gesamte System integriert werden.

    Die People-App z.B. ist eigentlich nichts weiter als deine normale Windows Live Kontaktverwaltung (Oder auch deine "MSN Messenger Kontakte" wenn man so will)
    Auch im MSN gibt es eine Wall, Gruppen, Kommentare, Fotoalben und alles drum und dran. Die Synchro synchronisiert den Facebook Kram in den Windows Live Kram, für den Nutzer transparent.
    Du hast am Ende in jedem Fall nur eine Kontaktliste, nur einen Kalender, nur eine Mail-App, nur eine Wall usw. aber es landet halt alles drin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Düsseldorf
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Lüdenscheid
  3. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
  4. Schuler Pressen GmbH, Göppingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel