1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad Mini im Test: Apple…
  6. Thema

Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

    Autor: Anonymer Nutzer 04.11.12 - 11:08

    imo sollte der der in der Vergangenheit iOS genutzt hat auch dabei bleiben und das selbe geht für Android. Ich für meinen Teil habe hier ein Android Smartphone und Tablet für die ich schon so manche Apps im Store gekauft habe. Würde ich jetzt auf iOS wechseln wäre das alles weg.

    Gleiches habe ich von Freunden gehört die Apple Produkte gekauft haben. Ich kenne mich nicht mit iTunes aus aber soweit ich gehört habe soll zB Musik die darüber gekauft wurde auch nur da zur Verfügung stehen (so wurde es mir gesagt). Blöd wenn man dann auf Android geht. Einer hat sich auch eine Navigon Karte über iTunes gekauft die bei einem Wechsel dann weg wäre.

  2. Re: Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

    Autor: zettifour 04.11.12 - 11:23

    Ramott schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > imo sollte der der in der Vergangenheit iOS genutzt hat auch dabei bleiben
    > und das selbe geht für Android. Ich für meinen Teil habe hier ein Android
    > Smartphone und Tablet für die ich schon so manche Apps im Store gekauft
    > habe. Würde ich jetzt auf iOS wechseln wäre das alles weg.
    >
    > Gleiches habe ich von Freunden gehört die Apple Produkte gekauft haben. Ich
    > kenne mich nicht mit iTunes aus aber soweit ich gehört habe soll zB Musik
    > die darüber gekauft wurde auch nur da zur Verfügung stehen (so wurde es mir
    > gesagt). Blöd wenn man dann auf Android geht. Einer hat sich auch eine
    > Navigon Karte über iTunes gekauft die bei einem Wechsel dann weg wäre.

    Songs aus dem iTunes Store haben schon lange kein DRM mehr. Es sollte also kein Problem sein, diese auf einen Androiden zu transferieren. Der AAC Codec sollte auch dort mit geeigneten Playern gehen.

  3. Re: Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

    Autor: Abseus 04.11.12 - 12:10

    Ramott schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > imo sollte der der in der Vergangenheit iOS genutzt hat auch dabei bleiben
    > und das selbe geht für Android. Ich für meinen Teil habe hier ein Android
    > Smartphone und Tablet für die ich schon so manche Apps im Store gekauft
    > habe. Würde ich jetzt auf iOS wechseln wäre das alles weg.
    >
    > Gleiches habe ich von Freunden gehört die Apple Produkte gekauft haben. Ich
    > kenne mich nicht mit iTunes aus aber soweit ich gehört habe soll zB Musik
    > die darüber gekauft wurde auch nur da zur Verfügung stehen (so wurde es mir
    > gesagt). Blöd wenn man dann auf Android geht. Einer hat sich auch eine
    > Navigon Karte über iTunes gekauft die bei einem Wechsel dann weg wäre.

    Nein die Musik von iTunes ist DRM frei

  4. Re: Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

    Autor: Anonymer Nutzer 04.11.12 - 12:46

    Dann wurde mir einer vom Pferd erzählt. :D

  5. Re: Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

    Autor: ChMu 04.11.12 - 17:19

    Ramott schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann wurde mir einer vom Pferd erzählt. :D

    Man hoert viel ueber iOS was nicht gehen soll, eigendlich soll gar nichts gehen. Meistens kommen diese Statements von Leuten, welche nie mit einem iOS Geraet zu tun hatten oder irgendwelche Geschichten von vor 8 Jahren aufarbeiten.

    Noch immer wird gesagt, man muss iTunes nutzen.
    Man kann keine Dateien einfach rueberschubsen und dann nutzen.
    Alles ist DRM verseucht.
    Ohne Apple geht gar nichts.
    Google Apps gehen nicht.
    Office Dateien kann man nicht bearbeiten.
    Es gibt kein USB
    Es gibt keinen Kartenleser
    Man muss Geld fuer Apps ausgeben
    Und und und

    Nichts davon stimmt und das alles ohne Jailbreak.

    Investiert man die 3 Minuten Wartezeit bis der Jailbreak durchgelaufen ist, werden auch die Apple Restriktionen aufgehoben, welche tatsaechlich existieren, allerdings nur fuer Nerds wichtig sind. Also Datei Manager, Fensterbetrieb mit zig Apps gleichzeitig ect.

    Auch bei einem normalen Android Device muss "gerooted" werden, also ein Jailbreak unternommen werden, bis man freien Zugriff auf das Geraet hat. Da nimmt sich beides nichts.

  6. Re: Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

    Autor: JanZmus 04.11.12 - 18:09

    Xstream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es gibt quasi keine geräte die man nicht irgendwann mal reparieren müsste.
    > egal ob fahrräder, herde, tablets oder sonstwas. tablets fallen runter, das
    > ist für einen großteil der nutzer sehr wahrscheinlich, akkus von tablets
    > gehen kaputt das ist nicht nur wahrscheinlich sondern sicher.

    Okay, dann kann ich also davon ausgehen, dass du dich bei deinem letzten Herdkauf darüber informiert hast, welche Herde man wie gut reparieren kann?

  7. Re: Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

    Autor: rabatz 04.11.12 - 21:57

    Ach komm! Die Einschränkungen bei Android ohne Root sind doch nicht damit zu vergleichen mit jenen die unter iOS zu finden sind. Bei Android sind die meisten Dinge die man ohne Root nicht machen kann deswegen unterbunden, da sie sonst ein Sicherheitsrisiko bedeuten würden. Bei Apple sind viele Dinge deswegen verboten weil Apple nicht mag dass es geht.
    Office-Dokumente Out-Of-The-Box und ohne Zusatz-App bearbeiten? Das geht schlicht nicht und das Gegenteil zu behaupten ist einfach eine heuchlerische Lüge

  8. Re: Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

    Autor: TITO976 04.11.12 - 23:25

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach komm! Die Einschränkungen bei Android ohne Root sind doch nicht damit
    > zu vergleichen mit jenen die unter iOS zu finden sind.

    Du hast Recht, dass man den Root bei Android nicht mit dem Jailbraik bei iOS vergleichen kann. Beim ersten verlierst man den Garantieanspruch, beim zweiten nicht.

    > Bei Android sind die meisten Dinge die man ohne Root nicht machen kann deswegen
    > unterbunden, da sie sonst ein Sicherheitsrisiko bedeuten würden. Bei Apple sind viele
    > Dinge deswegen verboten weil Apple nicht mag dass es geht.

    Das ist bei iOS genau so. Apps z.b. über Cydia zu laden ist zum einen illegal, da Raubkopien und zum anderen besteht die Gefahr, sich einen Virus einzufangen.

    > Office-Dokumente Out-Of-The-Box und ohne Zusatz-App bearbeiten? Das geht
    > schlicht nicht und das Gegenteil zu behaupten ist einfach eine
    > heuchlerische Lüge

    Ach so, und bei Android kannst Du Office Dokumente ohne entsprechende App bearbeiten?

  9. Re: Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

    Autor: ChMu 04.11.12 - 23:40

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach komm! Die Einschränkungen bei Android ohne Root sind doch nicht damit
    > zu vergleichen mit jenen die unter iOS zu finden sind. Bei Android sind die
    > meisten Dinge die man ohne Root nicht machen kann deswegen unterbunden, da
    > sie sonst ein Sicherheitsrisiko bedeuten würden. Bei Apple sind viele Dinge
    > deswegen verboten weil Apple nicht mag dass es geht.
    > Office-Dokumente Out-Of-The-Box und ohne Zusatz-App bearbeiten? Das geht
    > schlicht nicht und das Gegenteil zu behaupten ist einfach eine
    > heuchlerische Lüge

    Wo habe ich "out of the box" geschrieben? Es stimmt, man muss eine,free, App installieren um Office Dateien bearbeiten zu koennen (lesen geht out of the box) das habe ich nicht behauptet sondern das wurde mal eben so erfunden.
    Nicht gut.
    Welche "Restriktionen" gibts denn sonst? Wo wird der normale Nutzer in irgendeiner Weise behindert? Welche meiner aufgezaehlten Vorurteile trifft zu? Was ist denn so "frei" bei Android? Wie kommt der regulaere Nutzer ohne Kenntnisse den Bootloader zu knacken, custom Roms aufzuspielen und "nightly builds" zu finden zu einem aktuellen System? Mein gut ein Jahr altes Samsung Tab hat Android 2.3 drauf, wie bekomme ich das Bild auf einen Fernseher gestreamt? Wie bekomme ich die Optik der gestreckten Phone Apps irgendwie ansehnlich hin? tablet Apps (die paar die es gibt) laufen ja nicht, die brauchen 3.0, 4.0 oder besser.
    Toll.
    Und das Ding kostete einiges mehr als das iPad, bei halbem Batterie Leben, extreem langsamen Interface (bis zum Absturz) kleinerem Bildschirm und absolut NULL Support vom Hersteller.
    Klar, inzwischen hat sich ja sooooo viel veraendert, aber Samsung hat gute Arbeit geleistet einem Android abzugewoehnen, sozusagen im Keim erstickt.

  10. Re: Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

    Autor: rabatz 05.11.12 - 08:14

    Das Problem mit den Updates ist auch für Laien sehr einfach zu lösen: Nexus kaufen.
    Dass du dir ein Tablet mit Phone-OS kaufst und dich wunderst, dass es nicht ganz stimmig is, dafür kann nun wirklich nichts.
    Aja was an Android offen ist? Der Sourcecode!

  11. Re: Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

    Autor: rabatz 05.11.12 - 08:19

    TITO976 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rabatz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ach komm! Die Einschränkungen bei Android ohne Root sind doch nicht
    > damit
    > > zu vergleichen mit jenen die unter iOS zu finden sind.
    >
    > Du hast Recht, dass man den Root bei Android nicht mit dem Jailbraik bei
    > iOS vergleichen kann. Beim ersten verlierst man den Garantieanspruch, beim
    > zweiten nicht.

    Also lange mir niemand nachweisen kann, dass die Software-Modifikation zu einem Schaden geführt hat, verwährt dir kein Hersteller eines Android-Geräts die Garantieleistung. Außerdem hat rooten noch lange nichts mit dem Aufspielen eines Custom-ROMs zu tun.

    > > Bei Android sind die meisten Dinge die man ohne Root nicht machen kann
    > deswegen
    > > unterbunden, da sie sonst ein Sicherheitsrisiko bedeuten würden. Bei
    > Apple sind viele
    > > Dinge deswegen verboten weil Apple nicht mag dass es geht.
    >
    > Das ist bei iOS genau so. Apps z.b. über Cydia zu laden ist zum einen
    > illegal, da Raubkopien und zum anderen besteht die Gefahr, sich einen Virus
    > einzufangen.

    Wieso sollte es illegal sein. Illegal wird es erst wenn du illegale Sachen damit machst. Cydia und root sind nicht per se illegal.

    > > Office-Dokumente Out-Of-The-Box und ohne Zusatz-App bearbeiten? Das geht
    > > schlicht nicht und das Gegenteil zu behaupten ist einfach eine
    > > heuchlerische Lüge
    >
    > Ach so, und bei Android kannst Du Office Dokumente ohne entsprechende App
    > bearbeiten?

    Nein, Hat auch niemand behauptet. Beim Nexus ist ein Office-Viewer dabeu. Bei vielen anderen Geräten (bei den Transformer Pads zum Beispiel) ist schon eine Office Suite dabei mit denen man auch bearbeiten kann Out-Of-The-Box.

  12. Re: Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

    Autor: TITO976 05.11.12 - 13:56

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also lange mir niemand nachweisen kann, dass die Software-Modifikation zu
    > einem Schaden geführt hat, verwährt dir kein Hersteller eines
    > Android-Geräts die Garantieleistung. Außerdem hat rooten noch lange nichts
    > mit dem Aufspielen eines Custom-ROMs zu tun.

    Ehrlich gesagt kenne ich mich mit Android nicht soooo gut aus. Aber nach dem was ich
    so gelesen habe, erlischt die Garantie beim rooten.

    > > Das ist bei iOS genau so. Apps z.b. über Cydia zu laden ist zum einen
    > > illegal, da Raubkopien und zum anderen besteht die Gefahr, sich einen Virus
    > > einzufangen.
    >
    > Wieso sollte es illegal sein. Illegal wird es erst wenn du illegale Sachen
    > damit machst. Cydia und root sind nicht per se illegal.

    War das so schwer den Satz zu Ende zu lesen? Immerhin hast ihn sogar zitiert:
    Da steht deutlich, dass es illegal ist, über Cydia Raubkopien zu installieren.

    > > > Office-Dokumente Out-Of-The-Box und ohne Zusatz-App bearbeiten? Das geht
    > > > schlicht nicht und das Gegenteil zu behaupten ist einfach eine
    > > > heuchlerische Lüge
    > >
    > > Ach so, und bei Android kannst Du Office Dokumente ohne entsprechende App
    > > bearbeiten?
    >
    > Nein, Hat auch niemand behauptet. Beim Nexus ist ein Office-Viewer dabeu.
    > Bei vielen anderen Geräten (bei den Transformer Pads zum Beispiel) ist
    > schon eine Office Suite dabei mit denen man auch bearbeiten kann
    > Out-Of-The-Box.

    Sicher hast Du das. Wenn Du behauptest, mit iOS könnte man Out-Of-The-Box und ohne zusätzliche Apps keine Office Dateien öffnen, suggeriert das im Kontext eines Vergleichs zwischen iOS und Android, dass es mit Android geht.

    Aber zu Deiner Information, auch unter iOS sind diese Viewer dabei, so das Du Office Dateien ansehen kannst.

  13. Re: Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

    Autor: kitingChris 07.11.12 - 02:58

    TITO976 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ehrlich gesagt kenne ich mich mit Android nicht soooo gut aus. Aber nach
    > dem was ich
    > so gelesen habe, erlischt die Garantie beim rooten.
    Nein Sie erlischt nicht auch wenn die Hersteller einem das weis machen wollen...

  14. Re: Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

    Autor: wickedhipppo 07.11.12 - 15:40

    Ich hatte ein iphone 3, iphone 3GS aktuell ein iphone 4 und ipad 2
    in naher Zukunft kommt ein nexus4
    iphone das Arschgeweih unter den Handys, ich schäm michj mittlerweile wenn ichs raushol)

    ein paar Worte zur Apple Qualität
    mein iphone 4 Homebutton nach 6 Monaten kaputt
    Austauschgerät jetzt nach 10 Monaten das selbe

    macbook Air (Scharnierprobleme) jo kennen viele nicht
    diese verkürzte Garantiezeit von 12 Monaten ist auch nicht akzeptabel
    itunes (grottenschlechte Software)

    (Vom Wiederverkaufswert, brauchen wir gar nicht erst anfangen )

    Wie bitte ???
    mein iphone 4 32GB hat beim Kauf 729¤ gekostet
    aktueller Wiederverkaufspreis 250 -310¤
    ca. Verlust 400¤
    wie kommt man auf so eine Aussage ??

  15. Re: Das Mini bewegt mich nicht zum Wechsel

    Autor: wickedhipppo 07.11.12 - 15:55

    Man hoert viel ueber iOS was nicht gehen soll, eigendlich soll gar nichts gehen. Meistens kommen diese Statements von Leuten, welche nie mit einem iOS Geraet zu tun hatten oder irgendwelche Geschichten von vor 8 Jahren aufarbeiten.

    (Noch immer wird gesagt, man muss iTunes nutzen.)

    muss man ja (es gibt ein paar Ausnahmen aber man kommt nicht um itunes herum,
    ausserdem ist itunes (winsows version) mit die schlechteste Software wo ich je gesehen hab (P.S. Ich mein nicht das Konzept das kapier ich schon)

    (Man kann keine Dateien einfach rueberschubsen und dann nutzen.)
    letztens erlebt 3 Mädels mit samsung ich mit iphone ja schon blöd
    wenn apple eigene bluetooth standards schafft ! und nein nicht jeder
    hat internet im Telefon

    Alles ist DRM verseucht.
    Das nicht aber warum machen Leute aac files (kein Standard)und warum ist in itunes ein grottenschlechter Uralt mp3 Codec von Frauenhofer implentiert

    Ohne Apple geht gar nichts. (Fragen sie mal die Foxconn Mitarbeiter)
    Google Apps gehen nicht. (geht besser siehe google maps)
    Office Dateien kann man nicht bearbeiten. (nicht wirklich gut ist aber ein anderes Thema)
    Es gibt kein USB (Klar mit nem adapter von apple für 30¤ geht auch das aber warum
    sollte ich nicht mini usb benutzen)
    Es gibt keinen Kartenleser (Jo nochmal 30¤)
    Man muss Geld fuer Apps ausgeben (fuer die guten schon)
    und sorry

    (alleine schon die update politik von apple, mit dem letzten update sind über 200
    Sicherheitslöcher gefixt worden) das ist sogar samsung schneller

    iphone war mal ein tolles führendes Gerät aber ich schäm mich mittlerweile wenn ichs raushol,

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,99€
  2. (u. a. Kärcher Akku-Fenstersauger für 63,74€, Black+Decker Rolltasche für 32,00€)
  3. 799,99€
  4. 229,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
    Netzwerke
    Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

    5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
    Eine Analyse von Elektra Wagenrad

    1. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
    2. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz
    3. T-Mobile US 5G auf Rundfunkfrequenzen bringt nur knapp 140 MBit/s

    Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
    Mobile-Games-Auslese
    Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

    "Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

    1. Baystream: The Pirate Bay mit neuem Streaming-Angebot
      Baystream
      The Pirate Bay mit neuem Streaming-Angebot

      Neuer Anlauf für hochwertiges Streaming aus meist illegalen Quellen bei The Pirate Bay. Doch Baystream läuft noch nicht besonders stabil.

    2. GrapheneOS: Ein gehärtetes Android ohne Google, bitte
      GrapheneOS
      Ein gehärtetes Android ohne Google, bitte

      Äußerlich unterscheidet es nicht viel von einem sauberen Android 10 - nur die Google-Apps fehlen. Doch im Inneren von GrapheneOS stecken einige Sicherheitsfunktionen. Wir haben den Nachfolger von Copperhead OS ausprobiert.

    3. Microsoft: Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
      Microsoft
      Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download

      Solange der Download des Spiels läuft, könnten Besitzer der nächsten Xbox ja schon mal per Cloud Gaming das Tutorial oder die ersten Levels absolvieren: Das plant Microsoft laut einem Medienbericht für die nächste Konsolengeneration. Ein paar technische Spezifikationen sind ebenfalls geleakt.


    1. 12:04

    2. 12:03

    3. 11:52

    4. 11:40

    5. 11:30

    6. 11:15

    7. 11:00

    8. 10:45