1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schulbuch-O-Mat: Plattform für…

Deutsche Lehrpläne leider inkompatibel mit moderner Pädagogik!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deutsche Lehrpläne leider inkompatibel mit moderner Pädagogik!

    Autor: Anonymer Nutzer 05.11.12 - 21:21

    Meine Erfahrung aus den USA, wo an manchen Schulen z.B. ein Jahr lang 10 Stunden pro Woche ein Fachgebiet intensiver unterrichtet wird, lässt sich leider hier nicht umsetzen. Alle Schüler berichten jedenfalls übereinstimmend, daß sie damit Naturwissenschaften viel tiefer und intensiver erfahren hätten, als wäre nur z.B., wie in D typisch, 2 Stunden pro Woche Unterricht erteilt worden. Die Kids behalten einfach unterhalb einer "Stundenmindestzahl" pro Woche die Inhalte nicht.

    Mensch behält Wissen nur im Langzeitgehirn, wenn die Lerninhalte spätestens nach 2 Tagen wiederholt werden .... :-(

  2. Re: Deutsche Lehrpläne leider inkompatibel mit moderner Pädagogik!

    Autor: AbrahamLiberty 05.11.12 - 21:37

    Genau wie im Neandertal - die Vorfahren mussten alle zwei Tage dem Säbelzahntiger übner den Weg laufen, sonst ging die Angst verloren und sie wurden gefressen. Die Kids in den heutigen Schulen, sofern sie im häuslichen Raum oder in der Ganztagsschule Computerspiele betreiben, kennen sich darin bestens aus - häufig nur darin. Deshalb sind viele Piraten verspielte Nerds und die ernsthaften Politiker unter den Piraten kommen nicht zum Zug, sondern die Spieler und Clowns. Vielleicht beim nächsten Mal Jungens. Ponada könnte aus Hartz IV herauskommen als Pomadenvertreter. Ein Aushängeschild für die 35000 Piraten ist er nicht, auch kein Feigenblatt. Er ist von dem zu wenig wovon Lauer zu viel ist. Es gibt bessere Piraten.

  3. Re: Deutsche Lehrpläne leider inkompatibel mit moderner Pädagogik!

    Autor: AbrahamLiberty 05.11.12 - 21:40

    Genau wie im Neandertal - die Vorfahren mussten alle zwei Tage dem Säbelzahntieger über den Weg laufen, sonst ging die Angst verloren und sie wurden gefressen. Die Kids in den heutigen Schulen, sofern sie im häuslichen Raum oder in der Ganztagsschule Computerspiele betreiben, kennen sich darin bestens aus - häufig nur darin. Deshalb sind viele Piraten verspielte Nerds und die ernsthaften Politiker unter den Piraten kommen nicht zum Zug, sondern die Spieler und Clowns. Vielleicht beim nächsten Mal Jungens. Ponada könnte aus Hartz IV herauskommen als Pomadenvertreter. Ein Aushängeschild für die 35000 Piraten ist er nicht, auch kein Feigenblatt. Er ist von dem zu wenig wovon Lauer zu viel ist. Es gibt bessere Piraten.
    Und was ihre Forderung - eine Schule für alle anbelangt. Da beißt sich deren eignen Entwicklung mit diesem Anspruch. Die meisten dieser Nerds hockten im Schutzraum privater Schulbildung - das beste Beispiel ist Lauer selbst.

  4. Re: Deutsche Lehrpläne leider inkompatibel mit moderner Pädagogik!

    Autor: tomek 05.11.12 - 22:00

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Erfahrung aus den USA, wo an manchen Schulen z.B. ein Jahr lang 10
    > Stunden pro Woche ein Fachgebiet intensiver unterrichtet wird, lässt sich
    > leider hier nicht umsetzen. Alle Schüler berichten jedenfalls
    > übereinstimmend, daß sie damit Naturwissenschaften viel tiefer und
    > intensiver erfahren hätten, als wäre nur z.B., wie in D typisch, 2 Stunden
    > pro Woche Unterricht erteilt worden. Die Kids behalten einfach unterhalb
    > einer "Stundenmindestzahl" pro Woche die Inhalte nicht.
    >
    > Mensch behält Wissen nur im Langzeitgehirn, wenn die Lerninhalte spätestens
    > nach 2 Tagen wiederholt werden .... :-(

    Die USA ist nicht gerade ein Paradebeispiel, wenn es um Bildung geht. Und ob U.S. Amerikanische SchülerInnen beurteilen können, ob sie z. B. "Naturwissenschaften viel tiefer und intensiver erfahren hätten"... naja, erstens sprechen wir von einem Land in dem vielerorts nicht einmal die Evolutionstheorie nach Darwin gelehrt wird. Und zweitens, woher wollen die wissen, wie es in anderen Ländern aussieht?

    Deutschland mag nicht das beste Schulsystem haben, aber die Lehrpläne sind nicht schuld daran. Die lassen der Lehrperson genügend Freiheit zur Ausgestaltung des Unterrichtes.

  5. Re: Deutsche Lehrpläne leider inkompatibel mit moderner Pädagogik!

    Autor: ubuntu_user 06.11.12 - 08:22

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deutschland mag nicht das beste Schulsystem haben, aber die Lehrpläne sind
    > nicht schuld daran. Die lassen der Lehrperson genügend Freiheit zur
    > Ausgestaltung des Unterrichtes.

    genau das ist das problem

  6. Re: Deutsche Lehrpläne leider inkompatibel mit moderner Pädagogik!

    Autor: tomek 06.11.12 - 10:09

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Deutschland mag nicht das beste Schulsystem haben, aber die Lehrpläne
    > sind
    > > nicht schuld daran. Die lassen der Lehrperson genügend Freiheit zur
    > > Ausgestaltung des Unterrichtes.
    >
    > genau das ist das problem

    Eher ein Vorteil.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT Consultant SAP BPC & SAP SEM-BCS (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  2. IT Support (m/w/d) First Level
    GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Hamburg
  3. Product Owner (m/w/d) Schwerpunkt Container Services und Container Management
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München, Stuttgart
  4. Webentwickler/Web Developer - C# .NET & JavaScript / TypeScript (m/w/d)
    PTA Programmier-Technische Arbeiten GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 15% Rabatt auf Samsung-Fernseher und Tablets, 10% auf PCs, Notebooks, Monitore und...
  2. (u. a. Razer Kraken X Konsolen-Gaming-Headset für 34,99€, Razer Atheris Gaming-Maus für 29...
  3. 346,89€ (Bestpreis)
  4. 77,79€ (Bestpreis mit Saturn)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de