1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akkus nicht austauschbar…

Die interessantere Frage wäre doch..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die interessantere Frage wäre doch..

    Autor: jjo 12.11.12 - 18:08

    .. WO Landen die ausgewechselten Akkus im Anschluss?
    Ich wette zu 90 % im Mülleimer. Weil es so schön bequem ist.

    Im Gegensatz dazu schmeist doch niemand ein Tablet/Handy whatever einfach so in die Mülltonne.
    Entweder wird es verkauft, verschenkt oder es kommt, wenn Elektroschrott abgeholt wird, einfach vor die Tür.

    Was unter den Gesichtspunkten ist jetzt umweltfreundlicher? Wechselbar oder fest verklebt?

    Ich glaub den mal so kein Wort. Wie ich schon woanders gelesen habe, sollte man mit dem Plastikmüll an sich anfangen (Tüten, Verpackung).
    DA kann man die Umwelt schonen. Nicht bei son paar verklebten Akkus.

    grüße

  2. Re: Die interessantere Frage wäre doch..

    Autor: Keridalspidialose 12.11.12 - 18:18

    Ich habe noch nie einen Akku in den müll geschmissen. Und auch noch nie eine Einwegbatterie.

    Aber schön dass du kundenfeindliche Produkte zu umweltschonenden umdichten kannst. Vielleicht wäre Marketingberater bei Vattenfall oder E.on eine neue Karriere-Option für dich?

    ___________________________________________________________

  3. Re: Die interessantere Frage wäre doch..

    Autor: jjo 12.11.12 - 18:21

    Glaub du mal daran, das der Großteil der Leute, seine Batterien braf zur entsorgung bringt. Vieleicht in Autobatterie größe. Aber dann hört es schon auf ;)

    Ich weiße übrigens mal darauf hin, das ich auf den Großteil anspreche, nicht auf uns Technik interessierte.

    EDIT: Ich dichte Kundenfeindliche Produkte nicht zu Kundenfreundlichen um,
    Ich zweifle nur den Grund des Lieben Ministers an ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.11.12 18:22 durch jjo.

  4. Re: Die interessantere Frage wäre doch..

    Autor: Sharra 14.11.12 - 21:31

    Vielerorts wird E-Schrott aber nicht abgeholt. Da landen die Dinger auch komplett im Hausmüll. Was unsere Entsorgungsbetriebe hier aus dem normalen Abfall an E-Schrott raussieben, sollte eigentlich seit Jahren nicht mehr der Fall sein. Die Realität sieht anders aus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Project Manager (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, München
  2. IT-Architektin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Digital Officer (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Hamburg
  4. Trainee (m/w/d)
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 17.06.
  2. 54,49€
  3. 59,99€ (PC), 69,99€ (Xbox One/PS4), 79,99€ (Xbox Series X/PS5) - Release 22.10.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung