1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › JFK-Flughafen: Diebe stehlen…

Dieses Verbrechen soll sich gelohnt haben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dieses Verbrechen soll sich gelohnt haben?

    Autor: fratze123 16.11.12 - 13:03

    An der Nummer waren wahrscheinlich mehrere Leute beteiligt.
    Normalen Verkaufspreis zahlt kein Hehler.

    Für mich klingt das alles idiotisch. Vermutlich ließe sich mit Produktfälschungen ein höherer Gewinn bei geringerem Risiko erzielen...

    Diebstahl in der Größenordnung ist echt was für Amateure.

  2. Re: Dieses Verbrechen soll sich gelohnt haben?

    Autor: Puppenspieler 16.11.12 - 13:07

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich klingt das alles idiotisch. Vermutlich ließe sich mit
    > Produktfälschungen ein höherer Gewinn bei geringerem Risiko erzielen...

    Nicht jeder der in der Lage ist Geld zu stehlen ist auch in der Lage, Falschgeld selber herzustellen ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.12 13:11 durch Puppenspieler.

  3. Richtig.

    Autor: fratze123 16.11.12 - 13:11

    Wenn allerdings im Zweifelsfall selbst lausig bezahlte legale Arbeit mehr Gewinn abwirft, würde ich es mit den Straftaten doch einfach sein lassen.

    Eventuell wollen die ja auch nur ihre tolle Story verkaufen...

  4. Re: Richtig.

    Autor: Luke321 16.11.12 - 13:55

    Die Dinger sind 1,5 Mio $ wert und du sprichst hier von lausig bezahlter Arbeit?
    Deinen Job möcht ich haben. ^^

    Gruß

  5. Re: Dieses Verbrechen soll sich gelohnt haben?

    Autor: GeroflterCopter 16.11.12 - 15:33

    Sogar wenn sie nur die Hälfte dafür kriegen und 70 Leute beteiligt waren ist es doch ein ordentliches Taschengeld für eine Nacht Arbeit.

  6. Re: Richtig.

    Autor: ChMu 16.11.12 - 15:35

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Dinger sind 1,5 Mio $ wert und du sprichst hier von lausig bezahlter
    > Arbeit?
    > Deinen Job möcht ich haben. ^^
    >
    > Gruß

    Nein, 1,5Mio ist der Verlusst. Wenn Du viel bekommst, sind das beim Hehler 200000. Mit Glueck. Die Bestechungsgelder fuer die Wachen liegen aber schon im 5stelligen Bereich, darunter riskiert keiner seinen Job, wenn Du dann noch von vieleicht 10 Mitwissern / Taetern ausgehst, ist das Risiko 20 Jahre in den Bau zu gehen ( oder lebenslaenglich nach 2 Strikes) ziemlich hoch wegen vieleicht 10000Dollar ( 8000Euro) "Gewinn"

  7. Re: Richtig.

    Autor: mochiman 16.11.12 - 20:49

    > Luke321 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Nein, 1,5Mio ist der Verlusst. Wenn Du viel bekommst, sind das beim Hehler
    > 200000. Mit Glueck. Die Bestechungsgelder fuer die Wachen liegen aber schon
    > im 5stelligen Bereich, darunter riskiert keiner seinen Job, wenn Du dann
    > noch von vieleicht 10 Mitwissern / Taetern ausgehst, ist das Risiko 20
    > Jahre in den Bau zu gehen ( oder lebenslaenglich nach 2 Strikes) ziemlich
    > hoch wegen vieleicht 10000Dollar ( 8000Euro) "Gewinn"

    Und woher hast du diese Kentnisse? Zumal Leute schon für viel weniger sehr viel mehr riskiert haben.

  8. Re: Richtig.

    Autor: Hu5eL 23.11.12 - 11:43

    Deine Milchmädcherechnung von 200000 Endpreis ist meiner Meinung nach Viel zu Gering.
    Das wäre weniger als 1/6 vom Original....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schüco International KG, Bielefeld
  2. Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe, Bochum
  3. HYDRO Systems KG, Biberach / Baden
  4. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Amazon zeigt zwei neue Fire TV Sticks
Streaming
Amazon zeigt zwei neue Fire TV Sticks

Amazon erweitert das Sortiment der Fire TV Sticks. Der Einstieg in die Streaming-Welt wird noch mal preisgünstiger.

  1. Streaming Neuer Fire TV Stick soll veränderte Fernbedienung erhalten

Battery Day: Wie Tesla die Akkukosten halbieren will
Battery Day
Wie Tesla die Akkukosten halbieren will

Größer, billiger und vor allem viel viel mehr. Tesla konzentriert sich besonders auf bessere und schnellere Akku-Herstellung.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektromobilität Tesla will zehn Prozent an LGs Akkusparte übernehmen
  2. Drei Motoren Tesla Model S Plaid kommt in 2 Sekunden auf 100 km/h
  3. Grünheide Tesla und Gigafactory-Kritiker treffen aufeinander

Facebook, Twitter und Youtube: Propaganda, Hetze und Manipulation
Facebook, Twitter und Youtube
Propaganda, Hetze und Manipulation

Immer stärker wird im US-Wahlkampf mit Falschnachrichten, Social Bots und politischen Influencern auf Facebook, Twitter oder Youtube um Wähler gebuhlt.
Eine Analyse von Sabrina Keßler

  1. Rechtsextremismus Wie QAnon zum größten Verschwörungsmythos wurde