Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Whatsapp-Testabo wird…

80 Cent pro Jahr? Das sind ja...

  1. Beitrag
  1. Thema

80 Cent pro Jahr? Das sind ja...

Autor: 4x 20.11.12 - 09:07

0,002 Cent pro Tag!!!!!einself

DAS IST ZUVIEL!!!!!!!


/ironie off

Ernsthaft, wer sich wegen 80 Cent im Jahr für einen Dienst echauffiert, den er/sie zur vollsten Zufriedenheit schon ewig nutzt, der hat ein ganz großes Problem.

Sicherheitsproblem? Bisher hat es euch doch auch nicht gestört, oder?

Selbst wenn es nur 1 Cent wäre würden einige austicken.

Ein Smartphone für Hunderte Euro (oder 1 Euro mit entsprechenden Verträgen) haben zum Rumprotzen, aber nicht bereit sein für eine nützliche Software einen minimalen Beitrag zu zahlen. Die Server und der Strom sind ja auch kostenlos, also was solls...

Wechselt doch bitte zu euren tausenden Alternativen UND BLEIBT DORT!


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

80 Cent pro Jahr? Das sind ja...

4x | 20.11.12 - 09:07
 

Re: 80 Cent pro Jahr? Das sind ja...

zZz | 20.11.12 - 09:22
 

Re: 80 Cent pro Jahr? Das sind ja...

4x | 20.11.12 - 10:24
 

Re: 80 Cent pro Jahr? Das sind ja...

Ekelpack | 20.11.12 - 11:18
 

Re: 80 Cent pro Jahr? Das sind ja...

Phreeze | 20.11.12 - 11:25
 

Re: 80 Cent pro Jahr? Das sind ja...

Misdemeanor | 20.11.12 - 10:50
 

Re: 80 Cent pro Jahr? Das sind ja...

Icestorm | 20.11.12 - 11:38

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  2. BWI GmbH, deutschlandweit
  3. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. DePauli AG, Garching bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung C27H711Q für 309€, MSI Optix MPG27C für 359€ und PlayStation Plus...
  2. (u. a. Adobe Photoshop Elements & Premiere Elements für 77,90€ und Corsair STRAFE RGB für 109...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Initiative Q Gehen Sie nicht über Los, ziehen Sie keine Q ein!
  2. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  3. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil

  1. Microsoft: Oktober-Update von Windows 10 macht Probleme mit iCloud
    Microsoft
    Oktober-Update von Windows 10 macht Probleme mit iCloud

    Das Windows-10-Update vom 10. Oktober 2018 verärgert Nutzer der iCloud-Anwendung für Windows durch Kompatibilitätsprobleme. Die Unternehmen arbeiten an einer Lösung.

  2. Bundesverkehrsminister: Uber soll in Deutschland erlaubt werden
    Bundesverkehrsminister
    Uber soll in Deutschland erlaubt werden

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will in Deutschland Fahrdienste wie Uber zulassen, die eigentlich in der Taxibranche wildern. Noch in dieser Wahlperiode sollen die Dienste erlaubt werden. Dazu wäre eine Gesetzesänderung nötig.

  3. Digital Signage: Samsungs 65-Zoll-Displays haben 3,7 mm dünne Rahmen
    Digital Signage
    Samsungs 65-Zoll-Displays haben 3,7 mm dünne Rahmen

    Künftig wird es an Flughäfen oder in Hotel-Lobbys hochauflösend: Samsung hat einen 65-Zoll-Bildschirm für Digital Signage veröffentlicht, der 4K-UHD darstellt. Das soll nicht nur besser aussehen, sondern auch Kosten bei der Installation einer großen Videowand sparen.


  1. 07:15

  2. 12:15

  3. 11:50

  4. 11:15

  5. 10:47

  6. 10:11

  7. 12:55

  8. 12:25