1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Packer WinZip 10.0 erschienen

Längst unnötig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Längst unnötig

    Autor: Pragmatick 02.11.05 - 09:21

    Winzip habe ich vor mehr als fünf Jahren mal benutzt, als es kaum eine Alternative gab. Heute ist WinRAR in allen Belangen überlegen und WinZIP klammert sich verzweifelt an ihre alte Marktherrschaft. Laßt es!

  2. Re: Längst unnötig

    Autor: Gonzo 02.11.05 - 09:45

    Pragmatick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Winzip habe ich vor mehr als fünf Jahren mal
    > benutzt, als es kaum eine Alternative gab. Heute
    > ist WinRAR in allen Belangen überlegen und WinZIP
    > klammert sich verzweifelt an ihre alte
    > Marktherrschaft. Laßt es!

    Jo. Nach ner Windows Neuinstallation kommt noch Winrar rauf und dann wars das.

  3. Re: Längst unnötig

    Autor: pixel2 02.11.05 - 11:06

    > Jo. Nach ner Windows Neuinstallation kommt noch
    > Winrar rauf und dann wars das.

    richtig. aber viele user denken, zip-dateien müssen man unbedingt mit winzip entpacken, rar-dateien mit winrar usw. und deshalb ist winzip noch weit verbreitet, obwohl es seit 5 jahren überflüssig ist.

  4. Re: Längst unnötig

    Autor: www.tafkas.org 02.11.05 - 12:04

    Falls jemand es gerne kostenlos hat, dem sei CompressIt ans Herz gelegt.

    http://rg-software.de/

  5. WinRAR

    Autor: Deluxe 02.11.05 - 12:09

    Jo habe selber ganz früher WinZip benutzt, aber seit ich auf RAR umgestiegen bin, brauche ich WinZip überhaupt nicht mehr. Ich meine, wozu auch?

  6. rar ist kostenlos

    Autor: ROFL 02.11.05 - 14:04

    die komische "bezahl mich"-meldung beim start lässt sich trefflich ignorieren. :D


  7. Re: rar ist kostenlos

    Autor: . 02.11.05 - 16:52

    > die komische "bezahl mich"-meldung beim start
    > lässt sich trefflich ignorieren. :D

    Nee, der Nagscreen ist nicht die einzige Einschränkung, die man bei einer unregistrierten WinRAR-Version hat.
    Irgendwas war da noch, was mich vor einige Jahren dazu bewogen hat, einen Lizenzschlüssel zu kaufen... dummerweise erinnere ich mich nicht mehr genau, was es war - vielleicht die Archivverschlüsselung?

    Es war auf jeden Fall einer der Software-Käufe, die ich auch nach Jahren nicht bereut habe.





  8. Re: rar ist kostenlos

    Autor: fdsglbla 02.11.05 - 17:11

    . schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > die komische "bezahl mich"-meldung beim
    > start
    > lässt sich trefflich ignorieren. :D
    >
    > Nee, der Nagscreen ist nicht die einzige
    > Einschränkung, die man bei einer unregistrierten
    > WinRAR-Version hat.

    bei mir schon.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Wirtschaftsinformatiker als Functional IT Application Manager (all genders)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Projektleiter (m/w/d) SAP
    Handtmann Service GmbH & Co. KG, Biberach an der Riss
  3. Senior Project Manager Data Center & Cloud (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Berater*in Gesundheitsdaten und digitale Gesundheit (m/w/d)
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  3. 21,24€
  4. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de