Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AOpens MacMini-Verschnitt auf…

wuerd ich mir kaufen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wuerd ich mir kaufen

    Autor: poop 02.11.05 - 09:00

    preis geht voll in ordnung

  2. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: ECHiZEN 02.11.05 - 09:05

    es handelt sich anscheinend um den Grafikchip von Intel?
    Das wäre echt schlecht. Mir wäre ein ATI Grafik-Chipsatz lieber oder ist der von Intel bezgl. TV-Out besser?

    poop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > preis geht voll in ordnung


  3. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: n8schicht 02.11.05 - 09:18

    ECHiZEN schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es handelt sich anscheinend um den Grafikchip von
    > Intel?
    > Das wäre echt schlecht. Mir wäre ein ATI
    > Grafik-Chipsatz lieber oder ist der von Intel
    > bezgl. TV-Out besser?
    >
    Für Linux ist (zumindest momentan) der Intel-Chipsatz dem von ATI vorzuziehen. Zu TV-Out kann ich leider nix sagen...
    Aber Kaufinteresse ist auch bei mir vorhanden! :-)

  4. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: kleiner Tipp 02.11.05 - 10:16

    Für Linux ist wohl insgesamt der Mac mini vorzuziehen...

    n8schicht schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Für Linux ist (zumindest momentan) der
    > Intel-Chipsatz dem von ATI vorzuziehen. Zu TV-Out
    > kann ich leider nix sagen...
    > Aber Kaufinteresse ist auch bei mir vorhanden!
    > :-)


  5. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: Nobbi 02.11.05 - 10:19

    kleiner Tipp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für Linux ist wohl insgesamt der Mac mini
    > vorzuziehen...
    >
    > n8schicht schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Für Linux ist (zumindest momentan) der
    >
    > Intel-Chipsatz dem von ATI vorzuziehen. Zu
    > TV-Out
    > kann ich leider nix sagen...
    > Aber
    > Kaufinteresse ist auch bei mir vorhanden!
    >
    > :-)
    >
    >


    Aber nicht voom Preis her....

    Obwohl ich 400€ noch zu teuer finde. Für 300€ würd ich ihn event. nehmen. Ich bezahl ungern soviel Geld nur weil das Design so toll ist. Vorallem, wenn es nur kopiert wurde.

  6. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: ZinoS 02.11.05 - 10:28

    kleiner Tipp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für Linux ist wohl insgesamt der Mac mini
    > vorzuziehen...
    >

    Ne denk ich nicht .. soweit ich ich mich erinnern kann funktioniert die Soundkarte des Mac Mini unter Linux NOCH nicht. Oder hat sich das inzwischen geändert?

    gruss ZinoS


  7. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: hallo 02.11.05 - 10:47

    wenn es ein Applemini wäre warum diekopienehmen wenn ich das originalhaben kann

  8. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: pixel2 02.11.05 - 10:50

    > wenn es ein Applemini wäre warum diekopienehmen
    > wenn ich das originalhaben kann

    weil a) manche lieber mit windows arbeiten, b) ein pentium m immer noch deutlich schneller ist, als ein abgetackelter G4 und c) er preislich auch günstiger ist.

    die frage ist, ob er auch genauso leise ist. denn das ist der einzigste vorteil dieser kleinen kisten.

  9. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: wm 02.11.05 - 11:04

    pixel2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > wenn es ein Applemini wäre warum
    > diekopienehmen
    > wenn ich das originalhaben
    > kann
    >
    > weil a) manche lieber mit windows arbeiten, b) ein
    > pentium m immer noch deutlich schneller ist, als
    > ein abgetackelter G4 und c) er preislich auch
    > günstiger ist.
    >
    > die frage ist, ob er auch genauso leise ist. denn
    > das ist der einzigste vorteil dieser kleinen
    > kisten.

    Im Mac Mini ist kein "abgetackelter G4" sondern ein normaler G4 verbaut.

  10. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: neo 02.11.05 - 11:12

    pixel2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > weil a) manche lieber mit windows arbeiten, b) ein
    Echt? Mit Windows? Arbeiten?
    Bei meiner Arbeit bin ich froh das ich Windows habe, so geht eine Woche vorbei die ich auf anderen Betriebsystemen in nur 3 Tagen erledigt hätte ...


    > pentium m immer noch deutlich schneller ist, als
    > ein abgetackelter G4 und c) er preislich auch
    > günstiger ist.
    Damit würde ich aufpassen sooooo lahm ist der G4 nicht ...

    Für mich zum Vergleich:
    Wieviel Schneller ist denn ein Pentium M 740 gegen über einen 3GHZ Prescott?

    Gruss Sven

  11. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: Wisser 02.11.05 - 16:07

    > Für mich zum Vergleich:
    > Wieviel Schneller ist denn ein Pentium M 740 gegen
    > über einen 3GHZ Prescott?
    >
    > Gruss Sven
    >


    Der Pentium M ist ungefähr 50% schneller.

  12. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: neo 02.11.05 - 16:36

    Wisser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Für mich zum Vergleich:
    > Wieviel
    > Schneller ist denn ein Pentium M 740 gegen
    >
    > über einen 3GHZ Prescott?
    >
    > Gruss
    > Sven
    >
    > Der Pentium M ist ungefähr 50% schneller.

    Sicher? Ich habe immer das Gefühl am Pentium Laptop das der nur 20% der Leistung hat ...

    Gruss neo

  13. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: snyd 02.11.05 - 16:41

    neo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wisser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Für mich zum Vergleich:
    >
    > Wieviel
    > Schneller ist denn ein Pentium M 740
    > gegen
    >
    > über einen 3GHZ Prescott?
    >
    > Gruss
    > Sven
    >
    > > > Der
    > Pentium M ist ungefähr 50% schneller.
    >
    > Sicher? Ich habe immer das Gefühl am Pentium
    > Laptop das der nur 20% der Leistung hat ...
    >
    > Gruss neo

    Dabei muss so ein Prescott noch lange nicht zum alten Eisen, für Surfen, Word und Excel reicht er doch noch. Klar tut er sich mit leistungshungrigen Anwendungen schwer aber es kann sich ja nicht jeder einen Pentium-M dafür kaufen. :-)

  14. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: ches 02.11.05 - 09:07

    poop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > preis geht voll in ordnung


    ja klingt echt ganz gut...aber die cpu scheint nicht dabei zu sein?

  15. ohne CPU, ...

    Autor: Billy Idle 02.11.05 - 09:21

    aber mit Betriebssystem?

    Glaub ich nich, auch wenn so'n Mobile Pentium M is nich gerade billich is.

    ;-)

    BI

  16. wie jetzt?

    Autor: poop 02.11.05 - 10:05

    im artikel stand nur pentium m, ich hab auch ersma nach "...GHz..." gescannt ;)

    ches schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > poop schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > preis geht voll in ordnung
    >
    > ja klingt echt ganz gut...aber die cpu scheint
    > nicht dabei zu sein?


  17. Re: wie jetzt?

    Autor: IT_Professional 02.11.05 - 13:47

    poop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > im artikel stand nur pentium m, ich hab auch ersma
    > nach "...GHz..." gescannt ;)

    Die GHz sind nicht wichtig, auf die Prozessorarchitektur kommt es an.

    IT_Professional

  18. Re: wie jetzt?

    Autor: wm 02.11.05 - 15:03

    IT_Professional schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > poop schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > im artikel stand nur pentium m, ich hab auch
    > ersma
    > nach "...GHz..." gescannt ;)
    >
    > Die GHz sind nicht wichtig, auf die
    > Prozessorarchitektur kommt es an.
    >
    > IT_Professional

    dann kann man ja gleich den Original Mac Mini kaufen, der ist komplett noch günstiger und hat eine bessere Prozessorarchitektur und eine bessere Grafikleistung.

  19. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: howy 02.11.05 - 11:44

    poop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > preis geht voll in ordnung

    komisch....400 oder 500€ gehen voll in Ordnung.

    Ich kann mich noch an die MacMini Premiere erinnern:

    "479€ viel zu teuer" - als PC wäre das VIIIIIIIIIIEL billiger.

  20. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: Knorr 02.11.05 - 12:27

    howy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > poop schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > preis geht voll in ordnung
    >
    > komisch....400 oder 500€ gehen voll in Ordnung.
    >
    > Ich kann mich noch an die MacMini Premiere
    > erinnern:
    >
    > "479€ viel zu teuer" - als PC wäre das
    > VIIIIIIIIIIEL billiger.


    Full ack

  21. Re: wuerd ich mir kaufen

    Autor: calomino 02.11.05 - 14:59

    Laut Heise-Meldung ist das kein Komplettrechner sondern nur ein Barebone.
    Sollte das wirklich stimmen, dann ist das Ding schweine-teuer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Karlsfeld
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Ragaller GmbH & Co. Betriebs KG, Langenweddingen
  4. BAS Kundenservice GmbH & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11