Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › easyMobile.de: 16 Cent pro Minute…

Vision?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vision?

    Autor: DaM 02.11.05 - 09:42

    hmmm, noch einer. Wieder billiger als andere. Wenn man sich das so ansieht, auch z.B. BASE, möchte ich einfach mal die Vermutung aufstellen dass in spätestens 2 Jahren Handyverträge für eine Pauschale von z.B. 30-40€ gibt, mit denen man dann innerhalb Deutschlands (Fest- und Mobilnetz) soviel telefonieren und simmsen kann wie man will.

    Und ein paar Jahre weiter, wenn dann die Anbieter fusioniert sind oder sonstige Verträge abgeschlossen haben, innerhalb Europa, usw...

    In spätestens 10 Jahren zahlt man einen Abschlag für seine Nummer und telefoniert soviel man will. Was die Handys in 10 Jahren technisch können werden warten wir mal ab. Internet wird dabei sein (schneller als UMTS), die Handys werden vielleicht diese Laser-Tastatur innehaben (oder was anderes vergleichbares), ein Betriebssystem, und Laptop-Schlepper werden belächelt werden.

    Es bleibt spannend.

  2. Re: Vision?

    Autor: Keimax 03.11.05 - 07:59

    Also, ich als Notebook Schlepper kann Letzteres nur belächeln ;)
    Ich besitze ebenfalls einen Palm und ein Handy, aber auf diesem
    kleinen Displays ist doch kein vernünftiges Arbeiten möglich.
    Ich denke auch, dass sich Smartphones durchsetzen, vor allem
    Email Verkehr wird wohl irgendwann die SMS ablösen.
    Mobile Spiele werden mit hochauflösenden Bildschirmen alá PSP
    auch stärker kommen.
    Bluetooth hat auch noch mehr potential. Ein Bekannter benutzt sein
    Handy als Fernbedienung für seinen PC / Fernseher. Sehr praktisch.

    cu

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Krefeld
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  3. abilex GmbH, Ditzingen
  4. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 95,00€
  2. (u. a. Powerbanks ab 22,49€, 5-Port-Powerport für 26,39€)
  3. 53,99€ (Release am 27. August)
  4. ab 349,00€ (für 49-Zoll 4K UHD)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Telefónica: O2 verkauft Xiaomi-Smartphones
      Telefónica
      O2 verkauft Xiaomi-Smartphones

      Als erster Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland nimmt Telefónica Xiaomi Smartphones ins Sortiment. Zum Start verkauft O2 zwei aktuelle Xiaomi-Modelle, die es mit oder ohne Vertrag und bei Bedarf mit zinsloser Ratenzahlung gibt.

    2. Activision: Berichte über Entwicklerchaos bei Call of Duty
      Activision
      Berichte über Entwicklerchaos bei Call of Duty

      Es gibt Streit zwischen zwei für Call of Duty zuständigen Studios: Activision steht offenbar vor einer Neuausrichtung bei der Produktion von Call of Duty. Vor allem die ab Ende 2020 geplanten Titel sollen betroffen sein. Das für 2019 erwartete Modern Warfare 4 könnte Free-to-Play-Elemente erhalten.

    3. Untersuchungsbericht: Weiterer tödlicher Unfall mit Teslas Autopilot
      Untersuchungsbericht
      Weiterer tödlicher Unfall mit Teslas Autopilot

      Ein tödlicher Unfall mit einem Tesla Model 3 ähnelt stark einem früheren Crash mit einem Model S. Auch in diesem Fall hat der "Autopilot" offenbar einen querenden Lkw nicht detektiert.


    1. 12:45

    2. 12:30

    3. 12:03

    4. 12:01

    5. 11:55

    6. 11:40

    7. 11:24

    8. 10:50