Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › easyMobile.de: 16 Cent pro Minute…

discounter gern, prepaid nein danke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. discounter gern, prepaid nein danke

    Autor: alphafrau 02.11.05 - 09:45

    Die preise sind ja nicht schlecht, aber darauf, mein handy regelmäßig um einen festen betrag per bankeinzug aufzuladen kann ich ja gerne verzichten. Woher weiß ich, wieviel ich regelmäßig vertelefoniere.

    Da finde ich eine lösung wie von simply z.b. besser: am ende des monats wird der telefonierte betrag einfach vom konto abgebucht und man hat trotzdem keine 24-monate vertragsbindung, wie bei den anderen anbietern.

  2. Re: discounter gern, prepaid nein danke

    Autor: scheichxodox.de 02.11.05 - 09:54

    Soweit ich das hier richtig gelesen habe, wird automatisch erst dann abgebucht, sobald das Guthaben 2 € unterschreitet.

    ----------------------------------------------------
    Meine Übersicht mit kostenlosen Alternativen zu Windows-Programmen:
    http://www.scheichxodox.de/inhalt/freie_software.php

  3. Re: discounter gern, prepaid nein danke

    Autor: dd 02.11.05 - 09:57

    Und das abbuchen ist eine freiwillige SAche, du wirst nicht dazu gezwungen.

    scheichxodox.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Soweit ich das hier richtig gelesen habe, wird
    > automatisch erst dann abgebucht, sobald das
    > Guthaben 2 € unterschreitet.
    >
    > --------------------------------------------------
    > --
    > Meine Übersicht mit kostenlosen Alternativen zu
    > Windows-Programmen:
    > www.scheichxodox.de


  4. Re: discounter gern, prepaid nein danke

    Autor: alexw 02.11.05 - 10:20

    alphafrau schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die preise sind ja nicht schlecht, aber darauf,
    > mein handy regelmäßig um einen festen betrag per
    > bankeinzug aufzuladen kann ich ja gerne
    > verzichten. Woher weiß ich, wieviel ich regelmäßig
    > vertelefoniere.
    >
    Hab gerade mit den Kundenberatern gechattet: Die Abbuchung erfolgt nicht vollständig automatisch, es ist zwar ein Lastschrifteinzug notwendig, aber du kannst bestimmen, zu welchem Zeitpunkt und in welcher Höhe ein Lastschriftvorgang ausgeführt wird.
    Die andere Möglichkeit, regelmäßig einen festen Betrag abbuchen zu lassen besteht allerdings auch.

  5. Re: discounter gern, prepaid nein danke

    Autor: Fritzchen 03.11.05 - 10:30

    ja, die andere möglichkeit ist eine manuelle Abbuchung, die mit je 20 Cent zur Buche schlägt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg
  3. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  4. Proximity Technology GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,99€
  2. 279€ (Bestpreis!)
  3. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  4. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Ãœbersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19