Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac OS X: Apple schlägt App…

sollte nicht erteilt werden, denn gibts schon

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sollte nicht erteilt werden, denn gibts schon

    Autor: onkel hotte 27.11.12 - 10:08

    zu finden im Spiel "The Legend of Kyrandia: Book Two: Hand of Fate"
    wenn die Items im Inventarregal überhand nahmen konnte man durch scrollen zu weiteren Ebenen gelangen

  2. Re: sollte nicht erteilt werden, denn gibts schon

    Autor: Dragostanii 27.11.12 - 10:13

    Ich muss da direkt die ganze zeit an den multiman bei den "gehackten" PS3 denken

    (The Media Cabinet & Construction Kit )

    http://imgboot.com/images/shagratt71/8x41.jpg

    wenn ich mich recht entsinne ist das ansatzweise auch sortierbar

  3. Re: sollte nicht erteilt werden, denn gibts schon

    Autor: Maddi 27.11.12 - 12:15

    hm habe ich schonmal auf nem android Phone gesehen:

  4. Re: sollte nicht erteilt werden, denn gibts schon

    Autor: Netspy 27.11.12 - 12:35

    Und bei iOS auch schon lange. Nur beschreibt das Patent eben nicht nur das Aussehen, sondern auch die Funktion und nur alles zusammen soll geschützt werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Monitoring Services GmbH, Herzogenrath/Aachen
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. 199€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Warum Japan auf Wasserstoff setzt
Energie
Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Saubere Luft und Unabhängigkeit von Ölimporten: Mit der Umstellung der Wirtschaft auf den Energieträger Wasserstoff will die japanische Regierung gleich zwei große politische Probleme lösen. Das Konzept erscheint attraktiv, hat aber auch entscheidende Nachteile.
Eine Analyse von Werner Pluta


    Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
    Passwort-Richtlinien
    Schlechte Passwörter vermeiden

    Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
    Von Hanno Böck

    1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
    2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    Mobile-Games-Auslese: Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
    Mobile-Games-Auslese
    Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln

    Action im Stil von Overwatch bietet Frag Pro Shooter, dazu kommt Retro-Arcade-Spaß mit Cure Hunters und eine gelungene Umsetzung des Brettspiels Die Burgen von Burgund: Neue Mobile Games sorgen für viel Abwechslung.
    Von Rainer Sigl

    1. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
    2. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android
    3. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel

    1. AVM: FritzOS-Version 7.10 für Fritzbox 7560 freigegeben
      AVM
      FritzOS-Version 7.10 für Fritzbox 7560 freigegeben

      AVM hat die Arbeiten an FritzOS 7.10 für eine weitere Fritzbox abgeschlossen. Es handelt sich um ein älteres Gerät aus dem Jahr 2016, das von dem verbesserten Betriebssystem profitiert.

    2. Soziales Netzwerk: Facebook hat Kontaktdaten von 1,5 Millionen Nutzern kopiert
      Soziales Netzwerk
      Facebook hat Kontaktdaten von 1,5 Millionen Nutzern kopiert

      Und wieder ein Datenskandal bei Facebook: Diesmal ist herausgekommen, dass das Unternehmen seit Mai 2016 die Kontaktdaten von 1,5 Millionen neuen Mitgliedern ohne deren Erlaubnis auf seine Server kopiert hat.

    3. Leistungsschutzrecht: VG Media will Milliarden von Google
      Leistungsschutzrecht
      VG Media will Milliarden von Google

      Kaum ist das europäische Leistungsschutzrecht beschlossen, will die VG Media bei Google kräftig abkassieren. Dabei will die Verwertungsgesellschaft sämtliche Verlage und Sender in der EU vertreten.


    1. 13:20

    2. 12:52

    3. 12:38

    4. 12:08

    5. 12:03

    6. 11:58

    7. 11:44

    8. 11:36