Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview mit Filesharing-Forschern…

Stimmt, so habe ich wenigstens Iron Sky mal gesehen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stimmt, so habe ich wenigstens Iron Sky mal gesehen

    Autor: rj.45 27.11.12 - 18:54

    Ich wollte ihn mir wirklich nicht im Kino ansehen muessen, dank Megaupload konnte ich ihn mir wenigstens daheim antun.

  2. Re: Stimmt, so habe ich wenigstens Iron Sky mal gesehen

    Autor: azeu 27.11.12 - 18:56

    kannst bei Maxdome aber auch :)

    DU bist ...

  3. Re: Stimmt, so habe ich wenigstens Iron Sky mal gesehen

    Autor: dahana 27.11.12 - 19:48

    Die Filme dieser Abmahnmafia werde ich mir weder über meine VOD Flatrate noch sonst irgendwo freiwillig anschauen. Ich boykottiere alle Filme von dieser skrupellosen Medien AG

  4. Re: Stimmt, so habe ich wenigstens Iron Sky mal gesehen

    Autor: Der mit dem Blubb 27.11.12 - 23:40

    rj.45 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wollte ihn mir wirklich nicht im Kino *ansehen muessen*

    "ansehen muessen" - aha; der Film ist also so schrecklich, dass man ihn keinesfalls im Kino ansehen möchte, aber zuhause tut man sich sowas dann an? Ich glaube, so langweilig könnte mir gar nicht sein, dass ich meine Zeit für einen Film verschwende von dem ich weiß(?), dass er Mist ist.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.12 23:41 durch Der mit dem Blubb.

  5. Re: Stimmt, so habe ich wenigstens Iron Sky mal gesehen

    Autor: endmaster 28.11.12 - 00:24

    Das ist einer der wenigen Filme, die ich im Kino geguckt habe.
    Die Idee war sooo blöd, die *musste* einfach unterstützt werden ;)
    Das gesamte Kino knüppeldicht und gut gelaunt. War deutlich besser als Skyfall ;)

  6. Re: Stimmt, so habe ich wenigstens Iron Sky mal gesehen

    Autor: morecomp 28.11.12 - 07:13

    endmaster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist einer der wenigen Filme, die ich im Kino geguckt habe.
    > Die Idee war sooo blöd, die *musste* einfach unterstützt werden ;)
    > Das gesamte Kino knüppeldicht und gut gelaunt. War deutlich besser als
    > Skyfall ;)

    So schlimm ist er auch nicht und wenn man mit anderen Spaß hat, ist es auch nicht wichtig, ob der Film am Ende das Meisterwerk ist. Was mir über Skyfall erzählt wurde, deckte sich jedenfalls nicht mit der Wirklichkeit :)
    Netter Actionfilm aber nicht der beste Bond. So hat jeder andere Anprüche für einen Kinoabend. Ich war mit meiner Schnecke dort. Da kann man halt nicht so viel Blödsinn machen...

  7. Re: Stimmt, so habe ich wenigstens Iron Sky mal gesehen

    Autor: DekenFrost 28.11.12 - 08:16

    Iron Sky hat mich überrascht .. ein Kumpel hat mir den gezeigt und ich dachte nur "omg muss der schlecht sein"

    aber wir haben uns sehr unterhalten gefühlt :)

  8. Du kuckst keine Filme?

    Autor: fratze123 28.11.12 - 08:26

    Schwer zu glauben.

  9. Na da werden sich Produzenten und Darsteller aber freuen...

    Autor: fratze123 28.11.12 - 08:27

    Einnahmen sind ja egal - Hauptsache du konntest ihn sehen.
    Was für ein geistiger Dünnpfiff...

  10. Re: Stimmt, so habe ich wenigstens Iron Sky mal gesehen

    Autor: Keridalspidialose 28.11.12 - 08:41

    Gerade Iron Sky lief in einem kleinen Kino und nicht in diesen widerwärtigen Cineplexmistkinos mit ihren minderwertigen Fließbandfilmen.

    Dort im Programmkino habe ich gerne mein Geld liegen lassen.

    ___________________________________________________________

  11. Re: Stimmt, so habe ich wenigstens Iron Sky mal gesehen

    Autor: endmaster 28.11.12 - 10:44

    Ich glaub, du hast mich falsch verstanden.
    Fand die Idee (Nazis vom Mond greifen an) sehr trashig, wie auch die Umsetzung teils, aber das ist ja gewollt. Hat mich recht gut unterhalten.
    Und dass die Kinobesucher alle leicht angeheitert waren, hat den Film noch besser gemacht ;)

    Zu Skyfall sprichst du mir aus der Seele...

  12. Re: Stimmt, so habe ich wenigstens Iron Sky mal gesehen

    Autor: der-dicky 28.11.12 - 11:36

    Ich war zu Iron Sky auch seid langem mal wieder im Kino, da ich ihn mit Originalvertonung sehen wollte war ich auch in einem winzigen Kino.
    Ich war sowas von überrascht wie gut Kino aussehen kann, wie Sauber Kinosäle sein können, und wie günstig Kino sein kann.
    Ach und was auch noch zu erwähnen ist: Iron Sky mit Originalvertonung sehen, da sind nur Geek, das heist: Sobald der Film beginnt, kein gequassel, kein geraschel, kein Popcorn werfen, kein Rückentreten und beim Rausgehen kein gedrängel :) Das war der Beste Kinoabend den ich bis jetzt hatte :)

  13. Re: Stimmt, so habe ich wenigstens Iron Sky mal gesehen

    Autor: a user 28.11.12 - 15:17

    ich fands umgekehrt: die idee (nach einer weile) sau gut, aber die umsetzung einfach nur katastrophal.

  14. Re: Stimmt, so habe ich wenigstens Iron Sky mal gesehen

    Autor: IT.Gnom 28.11.12 - 16:48

    Allerdings nehmen einige die Idee total ernst.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Reichsflugscheibe

    Wer z.B. über die Produktion dieser UFOs im Jonastal (Thüringen) "nachforscht", wird von den Leuten, die auch heute noch tatsächlich hinterm Mond leben, umjubelt und als neuer Nazi-Einstein-Verschnitt gefeiert.
    Genau wie im Film.

  15. Re: Stimmt, so habe ich wenigstens Iron Sky mal gesehen

    Autor: a user 28.11.12 - 17:47

    wow, was habt ihr denn sonst so für kinos bei euch. mein herzliches beileid.

    ...
    auch dafür, für diesen film ne kinokarte bezahlt zu haben ;)

  16. Re: Du kuckst keine Filme?

    Autor: dahana 28.11.12 - 21:31

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schwer zu glauben.

    Nicht von dieser Mafia.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, verschiedene Standorte
  2. Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg, Regensburg
  3. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  4. Freie und Hansestadt Hamburg Finanzbehörde Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-63%) 11,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

  1. Konzeptstudio: Toyota zeigt futuristisches Elektroauto von Lexus
    Konzeptstudio
    Toyota zeigt futuristisches Elektroauto von Lexus

    Die Luxusmarke von Toyota will im kommenden Monat ihr erstes vollelektrisches Auto präsentieren. So ungewöhnlich wie der nun gezeigte Lexus LF-30 Electrified Concept dürfte das Serienmodell aber nicht aussehen.

  2. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  3. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.


  1. 07:13

  2. 22:46

  3. 19:16

  4. 19:01

  5. 17:59

  6. 17:45

  7. 17:20

  8. 16:55