1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handyhülle: iPhone mit E-Ink…

*facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: pu_king81 05.12.12 - 12:31

    ... ein Smartphone das nen e-Ink Bildschirm hat!

    Ist schon gekauft, selbst wenn es nur Schwarz/Weiss bzw. Graustufen anzeigen kann.

  2. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: eishern 05.12.12 - 12:33

    Wieso sollte ein Smartphone mit E-Ink Display gebaut werden? Vollkommen sinnfrei meiner Meinung nach

  3. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: borstel 05.12.12 - 12:38

    naja dazu sollten die Displays noch etwas fixer werden. Die Idee überhaupt eine Kombination von Smartphone und eInk zu bringen finde ich jdeoch super. Ginge es den nicht, den normalen Screen damit zu kombinieren und somit einen Display zu machen, der beides kann.

  4. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: rayo 05.12.12 - 12:43

    http://pixelqi.com/our_screens

  5. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.12.12 - 12:44

    Meiner Meinung nach ändern sich die Informationen, die man gewöhnlich auf einem Smartphonedisplay sehen will, viel zu schnell, als dass E-Ink hier einen Sinn hätte. Beim Lesen von E-Books klar, da liest man eine Weile an einer Seite. Aber eine Website, die ständig schwarz-weiß blinkt, nur weil ich beim Lesen scrollen muss, nee danke...

  6. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: borstel 05.12.12 - 12:51

    animated gifs und flash stelle ich mir schon recht lustig vor ... aber letzteres gibt es ja eh nicht auf der Gadget-Plattform ... har har har ( diabolisch trollisch lach )

  7. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: borstel 05.12.12 - 12:54

    ach ja, sowas wurde ja schonmal vorgestellt. Na wenn es bei Smartphones noch Innovationpotential gibt, dann sicherlich in dem Bereich.

  8. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: Nephtys 05.12.12 - 12:55

    pu_king81 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ein Smartphone das nen e-Ink Bildschirm hat!

    ja klar. Weil man sich auch so freut, dass das Handy bereits nach 1h Surfen total leer ist. Von Videos mal völlig abgesehen.

    eInk macht Sinn wenn sich die Einträge lange Zeit nicht ändern. Was willst du da bitte lange anzeigen lassen? Die Uhrzeit wechselt sich ja schon dauernd. Empfang von irgendwwelchen Nachrichten auch.
    Videos und Co kannst du auch vergessen.



    Man darf nicht vergessen: eInk kostet eine Menge Strom, wenn du das Bild dauernd änderst. Erst wenn Sekunden bis Minuten vergehen, hast du unterm Strich weniger Verbrauch als zB bei AMOLED

  9. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: TheUnichi 05.12.12 - 13:22

    pu_king81 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ein Smartphone das nen e-Ink Bildschirm hat!
    >
    > Ist schon gekauft, selbst wenn es nur Schwarz/Weiss bzw. Graustufen
    > anzeigen kann.

    Dann kauf dir ein altes Nokia 3310, da hast du Bildschirm in Schwarz/Weiß und der Akku hält eine Ewigkeit

    Willkommen in der Zukunft

  10. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: androidfanboy1882 05.12.12 - 13:41

    ymmd

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pu_king81 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... ein Smartphone das nen e-Ink Bildschirm hat!
    > >
    > > Ist schon gekauft, selbst wenn es nur Schwarz/Weiss bzw. Graustufen
    > > anzeigen kann.
    >
    > Dann kauf dir ein altes Nokia 3310, da hast du Bildschirm in Schwarz/Weiß
    > und der Akku hält eine Ewigkeit
    >
    > Willkommen in der Zukunft

  11. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: neocron 05.12.12 - 13:49

    pu_king81 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ein Smartphone das nen e-Ink Bildschirm hat!
    >
    > Ist schon gekauft, selbst wenn es nur Schwarz/Weiss bzw. Graustufen
    > anzeigen kann.

    bitteschoen

    nur sieht man da bereits die Nachteile ... die wohl die wenigsten in Kauf nehmen werden!
    Ich kann den wunsch nach einem eink display auf tablets nachvollziehen ... aber auf einem handy?
    nicht wirklich ...

  12. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ... +1 kwt

    Autor: mxcd 05.12.12 - 14:38

    versenkt!

  13. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.12.12 - 14:48

    Wieso aus Mirasol nichts wird, frage ich mich schon lange...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  14. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: mxcd 05.12.12 - 15:25

    Hmmm... das ist ja Spitze. Wo bleiben die Produkte?

  15. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: wasabi 05.12.12 - 15:37

    > Hmmm... das ist ja Spitze. Wo bleiben die Produkte?

    Das Notion Ink Adam Tablet gibt es theoretisch schon seit letztem Jahr, aber wohl nicht offiziell in Deutschland.

    Und so Spitze ist PixelQi dann wohl doch nicht. Kannst ja mal nach Reviews zu dem Adam googlen. Das Bild im beleuchtetend Farbemodus ist wohl deutlich schlechter (bezüglich Kontrast, Farbbrillianz etc.) als bei einem LCD oder gar OLED. Und im "E-INk-Modus" ist das bild wohl nicht so gut wie bei richtigem E-Ink.

    Transflektive LCDs (also die das Umgebunsglicht nutzen können) gibt es auch schon länger. Zu kaufen gab es das z.B. im 2008 vorgestellten Toshiba Portege R500 Subnotebook. Aber auch da hat mand as Problem, dass die Bildqualität an sich schlechter ist als bei einem normalen LCD.

  16. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: SkyBeam 05.12.12 - 15:44

    pu_king81 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ein Smartphone das nen e-Ink Bildschirm hat!

    Das halte ich aus den schon genannten Gründen wie schnell ändernder Bildschirminhalt, Video und ähnlichem für nicht sinnvoll. Allerdings hätte ich gerne ein modernes Android Gerät welches ein e-Ink Zweitdisplay hat. Entweder auf der Front (z.b. über oder unter dem LCD/OLED Display. Einfach nur so ein kleines Ein-Zeilen Display wo man dann ein paar Icons und Zahlen unterbringen könnte. Z.b. die verpassten Anrufe, ungelesene e-Mail/SMS/whatever und vielleicht die Uhrzeit (ohne Sekunden reicht völlig). Das würde sehr wenig Strom verbrauchen aber würde mir häufig das anschalten des Hauptdisplays ersparen nur um zu sehen ob ich nach kurzer Abwesenheit einen Anruf oder eine Nachricht verpasst habe.

    Einige Geräte haben ja so etwas ähnliches in Form einer Status-LED. Bei gewissen Geräten sieht man anhand der Farben ob man einen Anruf oder eine Nachricht verpasst hat. Android selber kann also schon so etwas ähnliches. Auf einem kleinen e-Ink Display hätten aber viel mehr Informationen Platz. Möglicherweise sogar der Name oder die erste Zeile der SMS (natürlich ohne Animation und ähnliche Effekte weil das auf e-Ink nicht wirklich Sinn macht).

    Vielleicht gibt es schon so ein Gerät, aber ich kenne es nicht... Sollte ich ein Patent anmelden? Ach nee, zu spät, öffentlich dokumentiert...

  17. Re: *facepalm* Baut doch einfach endlich mal ...

    Autor: wrnr 06.12.12 - 14:14

    http://t3n.de/news/e-ink-smartphone-android-basis-421261/

    auch interessant: https://www.golem.de/news/txtr-beagle-dummer-e-book-reader-fuer-smarte-phones-1210-94994.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AZTEKA Consulting GmbH, Freiburg, Mannheim
  2. VISUS Health IT GmbH, Bochum
  3. meinemarkenmode.de GmbH, Münster
  4. ITM Medical Isotopes GmbH, Garching Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Overcooked! 2 für 11,50€, The Survivalists für 18,74€, Worms Armageddon für 7,50€)
  2. 33,99€
  3. 20,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
    Donald Trump
    Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

    Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
    2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
    3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

    20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
    20 Jahre Wikipedia
    Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

    Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design