Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell mit neuen HDTV…

Was ist daran HDTV?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist daran HDTV?

    Autor: Casandro 03.11.05 - 18:37

    Servus,

    was ist daran denn HDTV? Ein HDTV-Bild hat 1080 Pixelzeilen.
    In der Praxis braucht man also mindestens 2160 Zeilen im Bild um ein gutes Bild zu erhalten.

    Der Grund ist einfach. Wenn ich 1080 Zeilen habe, dann muss der Betrachter einen bestimmten Abstand einnehmen, damit die Zeilen zu einer gleichmäsigen Fläche verschmelzen. Nur leider besteht hier die Gefahr, das hier auch gleich die Details mitverschwimmen. Deswegen ist es notwendig, das Bild in seiner Zeilenzahl zu erhöhen. Zumindest bei einem Gerät dieser Preisklasse sollte sowas normal sein.

  2. Re: Was ist daran HDTV?

    Autor: hoss 03.11.05 - 18:55

    Hallo,

    also ich will ja nichts sagen, aber das ist mit Abstand der planloseste Beitrag, den ich seit langem gelesen habe...
    Wenn man keine Ahnung von HDTV hat, sollte man hier auch nicht posten und User verunsichern!

    Casandro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Servus,
    >
    > was ist daran denn HDTV? Ein HDTV-Bild hat 1080
    > Pixelzeilen.
    > In der Praxis braucht man also mindestens 2160
    > Zeilen im Bild um ein gutes Bild zu erhalten.
    >
    > Der Grund ist einfach. Wenn ich 1080 Zeilen habe,
    > dann muss der Betrachter einen bestimmten Abstand
    > einnehmen, damit die Zeilen zu einer gleichmäsigen
    > Fläche verschmelzen. Nur leider besteht hier die
    > Gefahr, das hier auch gleich die Details
    > mitverschwimmen. Deswegen ist es notwendig, das
    > Bild in seiner Zeilenzahl zu erhöhen. Zumindest
    > bei einem Gerät dieser Preisklasse sollte sowas
    > normal sein.
    >
    >


  3. Re: Was ist daran HDTV?

    Autor: Ihr Name 03.11.05 - 19:03

    hoss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > also ich will ja nichts sagen, aber das ist mit
    > Abstand der planloseste Beitrag, den ich seit
    > langem gelesen habe...
    > Wenn man keine Ahnung von HDTV hat, sollte man
    > hier auch nicht posten und User verunsichern!
    >
    > Casandro schrieb:


    Wenn du nichts sagen möchtest, warum sagst du dann was?
    Außerdem ist dein Beitrag rein emotional, und bietet keinerlei Fakten, bzw. Tatsachen.
    Falls du mehr Informationen zu dem Thema haben solltest, sind wir gespannt.

  4. Re: Was ist daran HDTV?

    Autor: lemetre 03.11.05 - 19:11

    quark!

    hdtv ist:

    1280x720
    1920x1080


    wenn man ZERO ahnung hat einfach mal...



  5. Re: Was ist daran HDTV?

    Autor: hoss 03.11.05 - 19:11

    Mein Beitrag ist nicht emotional. Wenn hier jemand aber so einen Mist von sich gibt, dann sollte man darauf hinweisen, weil sonst unter Umständen manche Leute noch einen Fehlkauf tätigen, bzw. verunsichert werden.


    Ihr Name schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hoss schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo,
    > > also ich will ja nichts
    > sagen, aber das ist mit
    > Abstand der
    > planloseste Beitrag, den ich seit
    > langem
    > gelesen habe...
    > Wenn man keine Ahnung von
    > HDTV hat, sollte man
    > hier auch nicht posten
    > und User verunsichern!
    > > Casandro
    > schrieb:
    >
    > Wenn du nichts sagen möchtest, warum sagst du dann
    > was?
    > Außerdem ist dein Beitrag rein emotional, und
    > bietet keinerlei Fakten, bzw. Tatsachen.
    > Falls du mehr Informationen zu dem Thema haben
    > solltest, sind wir gespannt.


  6. Re: Was ist daran HDTV?

    Autor: discreet operator 03.11.05 - 19:20

    lemetre schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > quark!
    >
    > hdtv ist:
    >
    > 1280x720
    > 1920x1080
    >
    > wenn man ZERO ahnung hat einfach mal...
    >
    >

    naja, da sind noch lange nicht alle Auflösungen, außerdem unterscheidet man noch i (interlaced)/p (progressive)/sf (segmented frame) und sollte daran denken, dass es noch unterschiedliche Bildraten gibt 24fps, 25fps, 29.79fps, 30fps...

    Wer wirklich die technischen Spezifikation wissen will, sollte sich mal bei SMPTE. org schlau machen :-)

  7. Re: Was ist daran HDTV?

    Autor: lemetre 03.11.05 - 20:13


    > naja, da sind noch lange nicht alle Auflösungen,
    > außerdem unterscheidet man noch i (interlaced)/p
    > (progressive)/sf (segmented frame) und sollte
    > daran denken, dass es noch unterschiedliche
    > Bildraten gibt 24fps, 25fps, 29.79fps, 30fps...
    >
    > Wer wirklich die technischen Spezifikation wissen
    > will, sollte sich mal bei SMPTE. org schlau machen
    > :-)


    is mir klar, aber der op ist dazu sicher zu schmerzfrei ;)
    die beiden genannten auflösungen sind jedenfalls die
    "wichtigsten", sofern man das im hd-entwicklungsland europa
    überhaupt sagen kann :(

  8. Re: Was ist daran HDTV?

    Autor: bongj 03.11.05 - 20:44

    Für alle interessierten: HDTV Infos http://www.hifi-regler.de/hdtv/hdtv.php

    Fand ich (als nicht HDTV Spezialist) sehr informativ!

    lemetre schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > naja, da sind noch lange nicht alle
    > Auflösungen,
    > außerdem unterscheidet man noch
    > i (interlaced)/p
    > (progressive)/sf (segmented
    > frame) und sollte
    > daran denken, dass es noch
    > unterschiedliche
    > Bildraten gibt 24fps, 25fps,
    > 29.79fps, 30fps...
    >
    > Wer wirklich die
    > technischen Spezifikation wissen
    > will, sollte
    > sich mal bei SMPTE. org schlau machen
    > :-)
    >
    > is mir klar, aber der op ist dazu sicher zu
    > schmerzfrei ;)
    > die beiden genannten auflösungen sind jedenfalls
    > die
    > "wichtigsten", sofern man das im
    > hd-entwicklungsland europa
    > überhaupt sagen kann :(


  9. @Cassandro und Ihr Name

    Autor: Hans 03.11.05 - 22:25

    Ihr habt beide echt sowas von keine Ahnung ;) Denke mehr muss ich dazu nicht sagen ^^

  10. Re: @Cassandro und Ihr Name

    Autor: .ja klar 04.11.05 - 09:35

    hans, du musst rein gar nichts sagen.
    der hoss wollte auch nichts sagen, ABER blablabla...

    sehr witzig, hdtv soll das machen. würde mich mal interessieren wie dell das macht. im ganzen beitrag steht nirgends was von hdcp. da wird das hdtvangebot gleich mal recht dünn.

    im übrigen sind alle auflösungen unter 1080p blödsinn. wer sich übergangslösungen für teuer geld kaufen möchte, bis sich die industrie mal einigen kann, bitte.
    lcd, plasma, tft sind alle noch nicht gut genug, dass man da wirklich so viel geld verlangen dürfte. nur weil die anderen firmen auch so derart viele macken in den geräten haben, regt sich kaum einer auf. "alles bekommt man ja eh nie..."

    das dümmste an hdtv ist, daß das programm deswegen auf keinen fall besser wird, man sieht die scheisse nur deutlicher. auf hdtv-dvds muss man auch noch ein bisserl warten, weil mal wieder die hersteller sich noch nicht einig sind, welche 3 formate man dem dummen kunden anbietet.

    ich empfehle: konsumverzicht, bis das erste perfekte modell auf dem markt ist und sich die hersteller auf ein einziges gutes format bei dvds geeinigt haben. wer jetzt kauft kann schon in 2 jahren eine recht grosse enttäuschung erleben. ausser das geld spielt keine rolle, dann .....


    cya
    suarez

  11. Re: @Cassandro und Ihr Name

    Autor: Bonk 04.11.05 - 11:32

    .ja klar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hans, du musst rein gar nichts sagen.
    > der hoss wollte auch nichts sagen, ABER
    > blablabla...
    >
    > sehr witzig, hdtv soll das machen. würde mich mal
    > interessieren wie dell das macht. im ganzen
    > beitrag steht nirgends was von hdcp. da wird das
    > hdtvangebot gleich mal recht dünn.
    >
    > im übrigen sind alle auflösungen unter 1080p
    > blödsinn. wer sich übergangslösungen für teuer
    > geld kaufen möchte, bis sich die industrie mal
    > einigen kann, bitte.
    > lcd, plasma, tft sind alle noch nicht gut genug,
    > dass man da wirklich so viel geld verlangen
    > dürfte. nur weil die anderen firmen auch so derart
    > viele macken in den geräten haben, regt sich kaum
    > einer auf. "alles bekommt man ja eh nie..."
    >
    > das dümmste an hdtv ist, daß das programm deswegen
    > auf keinen fall besser wird, man sieht die
    > scheisse nur deutlicher. auf hdtv-dvds muss man
    > auch noch ein bisserl warten, weil mal wieder die
    > hersteller sich noch nicht einig sind, welche 3
    > formate man dem dummen kunden anbietet.
    >
    > ich empfehle: konsumverzicht, bis das erste
    > perfekte modell auf dem markt ist und sich die
    > hersteller auf ein einziges gutes format bei dvds
    > geeinigt haben. wer jetzt kauft kann schon in 2
    > jahren eine recht grosse enttäuschung erleben.
    > ausser das geld spielt keine rolle, dann .....
    >
    > cya
    > suarez
    >
    >
    Ja das mit den HDTV´s ist wirklich noch nicht ausgereift. Was mich am meisten stört ist das das in den USA bereits Standard ist. Ich hab mir mal die Preise angeschaut was die Leute dort für HDTV´s bezahlen. Da gab es ein Modell für 800 $ also umgerechnet etwa 650 €. Hierzulande kostet das selbe Modell etwa 1200 €. Eine Frechheit. Und dann sagen die Leute es sind die Herstellungskosten. L O L. Nicht mit mir Jungs. Wenn ihr wollt, dass HDTV auch hier bald ein Standard wird dann macht die Preise runter oder euch werden die Kunden davonlaufen und ihr bleibt auf eurer Ware sitzen. Ich werde erstmal boykottieren. Da mich an HDTV eigentlich nur die kommende Konsolen Generation interessiert und auch meiner Meinung nach wirklich was bringt im Gegensatz zum Fernsehen und ich mir keine DVD´s anschaue kann ich gemütlich warten wie sich das alles entwickelt. Aber ich denke mal dass sich bis zur Fussball WM einiges tun wird sowohl preislich als auch technisch gesehen.

  12. Re: Was ist daran HDTV?

    Autor: WhyLee 04.11.05 - 13:59

    Casandro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Servus,
    >
    > was ist daran denn HDTV? Ein HDTV-Bild hat 1080
    > Pixelzeilen.
    > In der Praxis braucht man also mindestens 2160
    > Zeilen im Bild um ein gutes Bild zu erhalten.
    >
    > Der Grund ist einfach. Wenn ich 1080 Zeilen habe,
    > dann muss der Betrachter einen bestimmten Abstand
    > einnehmen, damit die Zeilen zu einer gleichmäsigen
    > Fläche verschmelzen. Nur leider besteht hier die
    > Gefahr, das hier auch gleich die Details
    > mitverschwimmen. Deswegen ist es notwendig, das
    > Bild in seiner Zeilenzahl zu erhöhen. Zumindest
    > bei einem Gerät dieser Preisklasse sollte sowas
    > normal sein.

    Sehr schlecht ausgedrückt. Man braucht nicht 2160 Zeilen, sondern einfach einen Tiefpaßeffekt. Wie man diesen realisiert hängt von der Darstellungstechnologie ab.

  13. Re: Was ist daran HDTV?

    Autor: pixel2 05.11.05 - 12:14

    > was ist daran denn HDTV? Ein HDTV-Bild hat 1080
    > Pixelzeilen.
    > In der Praxis braucht man also mindestens 2160
    > Zeilen im Bild um ein gutes Bild zu erhalten.

    grütze. aber trotzdem ist das kein HDTV. das gibt's nämlich mit 1280x720 progressiv und 1920x1080 interlaced. der fernseher hat aber 1360x768. das heißt, das bild wird skaliert. warum?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Nürtingen, Nürtingen
  2. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont
  3. JENOPTIK AG, Jena
  4. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. 339,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55