1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mechanical Turk: Die künstliche…

@Redaktion

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Redaktion

    Autor: Fred Kiesel 04.11.05 - 17:16

    Der "schachtürke" von Chessbase war vorher da.

    http://www.chessbase.com/shopd/product.asp?pid=309

  2. Re: @Redaktion

    Autor: suxi 04.11.05 - 17:35

    Fred Kiesel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der "schachtürke" von Chessbase war vorher da.
    >
    > www.chessbase.com


    erm....was bitte genau hat eine schach-gui mit dieser Meldung zu tun?

  3. Re: @Redaktion

    Autor: Fred Kiesel 04.11.05 - 17:43


    -Daß Amazon die Idee nicht wirklich selber hatte, sondern "inspiriert" wurde.
    -Daß es ein Computerspiel ist und eigentlich ohnehin eine Erwähnung auf einer IT-Seite verdient hätte.


    suxi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fred Kiesel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der "schachtürke" von Chessbase war vorher
    > da.
    >
    > www.chessbase.com
    >
    > erm....was bitte genau hat eine schach-gui mit
    > dieser Meldung zu tun?


  4. Re: @Redaktion

    Autor: Mein Name... 04.11.05 - 19:09

    Fred Kiesel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > -Daß Amazon die Idee nicht wirklich selber
    > hatte, sondern "inspiriert" wurde.
    > -Daß es ein Computerspiel ist und eigentlich
    > ohnehin eine Erwähnung auf einer IT-Seite verdient
    > hätte.

    Entschuldige bitte, wenn ich Dir das so sagen muss, aber Du hast nicht im Ansatz verstanden, worum es in dem Artikel ging.

  5. Re: @Redaktion

    Autor: Fred Kiesel 04.11.05 - 19:21

    Es ging mir auch nicht um eine Inhaltsangabe des albernen Artikels, sondern um den Hinweis auf eine Info, die darin sehr gut hätte vorkommen können. Schnallst du es jetzt?

    Mein Name... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fred Kiesel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > -Daß Amazon die Idee nicht wirklich
    > selber
    > hatte, sondern "inspiriert"
    > wurde.
    > -Daß es ein Computerspiel ist und
    > eigentlich
    > ohnehin eine Erwähnung auf einer
    > IT-Seite verdient
    > hätte.
    >
    > Entschuldige bitte, wenn ich Dir das so sagen
    > muss, aber Du hast nicht im Ansatz verstanden,
    > worum es in dem Artikel ging.
    >
    >


  6. Re: @Redaktion

    Autor: Mein Name... 04.11.05 - 19:58

    Fred Kiesel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es ging mir auch nicht um eine Inhaltsangabe des
    > albernen Artikels, sondern um den Hinweis auf eine
    > Info, die darin sehr gut hätte vorkommen können.
    > Schnallst du es jetzt?

    Nein. Ich habe immer noch keine Ahnung, was das Ganze mit einem Spiel zu tun oder warum die Nachricht nichts in einem Newsticker zu suchen haben sollte.
    Die einzige Gemeinsamkeit ist der Name - und der ist schon ein wenig älter, wie wir alle wissen.
    Ich kann nicht den geringsten Grund erkennen, warum Golem einen Querverweis auf das Schachspiel hätte einbauen sollen.

  7. Re: @Redaktion

    Autor: Fred Kiesel 04.11.05 - 22:15

    Du bist ein Troll. Dennoch schönes Wochenende ;)

    Mein Name... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fred Kiesel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ging mir auch nicht um eine Inhaltsangabe
    > des
    > albernen Artikels, sondern um den Hinweis
    > auf eine
    > Info, die darin sehr gut hätte
    > vorkommen können.
    > Schnallst du es jetzt?
    >
    > Nein. Ich habe immer noch keine Ahnung, was das
    > Ganze mit einem Spiel zu tun oder warum die
    > Nachricht nichts in einem Newsticker zu suchen
    > haben sollte.
    > Die einzige Gemeinsamkeit ist der Name - und der
    > ist schon ein wenig älter, wie wir alle wissen.
    > Ich kann nicht den geringsten Grund erkennen,
    > warum Golem einen Querverweis auf das Schachspiel
    > hätte einbauen sollen.
    >


  8. Kunst

    Autor: Dein Name 05.11.05 - 09:39

    wissen zu transportieren und anderen klar zu vermitteln ist eine kunst. demnach dürfen wir dich wohl als kunstbanause bezeichnen... Dir auch ein schönes Wochenende.

  9. Re: @Redaktion

    Autor: LH 05.11.05 - 11:12

    Hi

    Wie schon die anderen richtig sagten: Völlig am Thema vorbei.

    Zudem ist die Seite so nicht gültig, da ein korrekt verlinktes Impressum fehlt. Ein Impressum hinter einen kleinen Link am Ende einer Seite in dem weder das Wort "Kontakt" noch "Impressum" vorkommt ist so nicht zulässig.

    Und den Link auf eine unpassende Bezahlsoftware zu setzen ist auch ziemlich Pfui...

    Fred Kiesel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der "schachtürke" von Chessbase war vorher da.
    >
    > www.chessbase.com


  10. Re: @Redaktion

    Autor: Fred Kiesel 05.11.05 - 12:12


    Welche "anderen"? Ist doch immer derselbe Primat, lieber "Suxi-Mein Name-Dein-Name-LH". Und an die überdrehten Forderungen, die du stellst, hält sich nicht mal die Redaktion.
    Und jetzt endgültig Bye!, lieber "Nameless".

    LH schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi
    >
    > Wie schon die anderen richtig sagten: Völlig am
    > Thema vorbei.
    >
    > Zudem ist die Seite so nicht gültig, da ein
    > korrekt verlinktes Impressum fehlt. Ein Impressum
    > hinter einen kleinen Link am Ende einer Seite in
    > dem weder das Wort "Kontakt" noch "Impressum"
    > vorkommt ist so nicht zulässig.
    >
    > Und den Link auf eine unpassende Bezahlsoftware zu
    > setzen ist auch ziemlich Pfui...
    >
    > Fred Kiesel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der "schachtürke" von Chessbase war vorher
    > da.
    >
    > www.chessbase.com
    >
    >


  11. Re: Kunst

    Autor: WoBleibtMeinKaffee! 05.11.05 - 21:01

    Dein Name schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wissen zu transportieren und anderen klar zu
    > vermitteln ist eine kunst. demnach dürfen wir dich
    > wohl als kunstbanause bezeichnen... Dir auch ein
    > schönes Wochenende.

    Nein du kannst ihn nicht als Kunst-Handwerker(=(alt griech. Banausia)) bezeichnen, denn er beherrscht diese Kunst eben nicht. Desweiteren widerspicht das Banausentum der Kunst. womit das Wort Kunstbanause tiefster Nonsense ist, kennzeichnet es doch den Anwender selbst als Banausen(im Sinne von ungehobelten Proleten). Und das wollten wir doch nicht, oder?

    Desweiteren: Was Fred Kiesel da verzapft hat, will sich mir nicht so recht erschließen! Das Impressum ist nach derzeitiger Rechtspechung schon so in Ordnung. Es scheint mir so, als wenn jemand nicht richtig lesen kann. Das erste Wort unter dem Header lautet:
    Impressum, dick und fett steht es da.
    Es folgen Anschrift , Steuernummer, Handelsregister und die anderen relevanten Kontaktdaten.
    Mehr muss da nicht stehen.

  12. Re: Kunst

    Autor: Fred Kiesel 05.11.05 - 23:43

    Ich kann ja eine Schulung für Behindertenpädagogik machen oder mich mit einer Schwermetallinjektion runterdummen. Dann kann ich vermutlich besser mit euch kommunizieren ;)

    WoBleibtMeinKaffee! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dein Name schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wissen zu transportieren und anderen klar
    > zu
    > vermitteln ist eine kunst. demnach dürfen
    > wir dich
    > wohl als kunstbanause bezeichnen...
    > Dir auch ein
    > schönes Wochenende.
    >
    > Nein du kannst ihn nicht als
    > Kunst-Handwerker(=(alt griech. Banausia))
    > bezeichnen, denn er beherrscht diese Kunst eben
    > nicht. Desweiteren widerspicht das Banausentum der
    > Kunst. womit das Wort Kunstbanause tiefster
    > Nonsense ist, kennzeichnet es doch den Anwender
    > selbst als Banausen(im Sinne von ungehobelten
    > Proleten). Und das wollten wir doch nicht, oder?
    >
    > Desweiteren: Was Fred Kiesel da verzapft hat, will
    > sich mir nicht so recht erschließen! Das Impressum
    > ist nach derzeitiger Rechtspechung schon so in
    > Ordnung. Es scheint mir so, als wenn jemand nicht
    > richtig lesen kann. Das erste Wort unter dem
    > Header lautet:
    > Impressum, dick und fett steht es da.
    > Es folgen Anschrift , Steuernummer,
    > Handelsregister und die anderen relevanten
    > Kontaktdaten.
    > Mehr muss da nicht stehen.


  13. freddie

    Autor: LINU-RIDER 06.11.05 - 00:22

    ich kann mich dem fred kiesel nur anschliessen:

    ich finds von golem total daneben, dass sie nicht auch über jeden eintrag bei diesem netten link hier ausführlich berichten:
    http://www.google.ch/search?hl=de&q=mechanical+turk&btnG=Google-Suche&meta=

    ist denn eine fundierte recherche zuviel verlangt? das wären lediglich 326000 web einträge, die man locker mal schnell hätte kommentieren können und als fussnote in den artikel hätte packen können.
    einfach unverständlich sowas, nur weil die news hier gratis sind, muss man sich doch nicht alles bieten lassen, oder fred?

    bitte lieber fred: das nächste mal schreibst du einen artikel, aber diesmal auch ja nix wichtiges auslassen gell.

  14. Re: freddie

    Autor: Fred Kiesel 06.11.05 - 10:14


    Endlich ein User mit Hirn!
    Und jetzt schnell zurück zur Fleischtheke -und noch mehr davon kaufen ;)

    LINU-RIDER schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich kann mich dem fred kiesel nur anschliessen:
    >
    > ich finds von golem total daneben, dass sie nicht
    > auch über jeden eintrag bei diesem netten link
    > hier ausführlich berichten:
    > www.google.ch
    >
    > ist denn eine fundierte recherche zuviel verlangt?
    > das wären lediglich 326000 web einträge, die man
    > locker mal schnell hätte kommentieren können und
    > als fussnote in den artikel hätte packen können.
    > einfach unverständlich sowas, nur weil die news
    > hier gratis sind, muss man sich doch nicht alles
    > bieten lassen, oder fred?
    >
    > bitte lieber fred: das nächste mal schreibst du
    > einen artikel, aber diesmal auch ja nix wichtiges
    > auslassen gell.


  15. Re: @Redaktion

    Autor: nf1n1ty 06.11.05 - 12:21

    Fred Kiesel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Welche "anderen"? Ist doch immer derselbe
    > Primat, lieber "Suxi-Mein Name-Dein-Name-LH". Und
    > an die überdrehten Forderungen, die du stellst,
    > hält sich nicht mal die Redaktion.
    > Und jetzt endgültig Bye!, lieber "Nameless".
    >
    > LH schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hi
    >
    > Wie schon die anderen richtig
    > sagten: Völlig am
    > Thema vorbei.
    >
    > Zudem ist die Seite so nicht gültig, da ein
    >
    > korrekt verlinktes Impressum fehlt. Ein
    > Impressum
    > hinter einen kleinen Link am Ende
    > einer Seite in
    > dem weder das Wort "Kontakt"
    > noch "Impressum"
    > vorkommt ist so nicht
    > zulässig.
    >
    > Und den Link auf eine
    > unpassende Bezahlsoftware zu
    > setzen ist auch
    > ziemlich Pfui...
    >
    > Fred Kiesel
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Der "schachtürke" von
    > Chessbase war vorher
    > da.
    >
    > www.chessbase.com
    >
    >
    uiii uiii uiii wie süß
    *fischzuwerf*

  16. Re: @Redaktion

    Autor: Boris Köder-Schröpf 06.11.05 - 13:41

    Fred Kiesel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du bist ein Troll. Dennoch schönes Wochenende ;)
    >

    Warum denn, er hat doch recht. Du machst hier gerade das unnötigste Faß der Welt auf.

  17. Einfach mal die Fresse halten...

    Autor: Max-_- 06.11.05 - 13:48

    ...wenn man KEINE (und damit meine ich ÜBERHAUPT KEINE) Ahnung hat worums geht!

    nochmal ganz langsam für dich:

    es geht hier NICHT um einen Schachautomaten...
    es geht um etwas GANZ anderes, dass nach einem über 200 Jahre alten Schach"automaten" benannt wurde...

  18. Re: Einfach mal die Fresse halten...

    Autor: Fred Kiesel 06.11.05 - 17:49



    Genau wie:
    http://www.chessbase.com/shopd/product.asp?pid=309
    >
    > es geht hier NICHT um einen Schachautomaten...
    > es geht um etwas GANZ anderes, dass nach einem
    > über 200 Jahre alten Schach"automaten" benannt
    > wurde...
    >
    >


  19. Re: @Redaktion

    Autor: Fred Kiesel 06.11.05 - 17:50

    Warst dieses Wochenende wohl "Boris allein zu Haus"?

    Boris Köder-Schröpf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fred Kiesel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du bist ein Troll. Dennoch schönes Wochenende
    > ;)
    >
    > Warum denn, er hat doch recht. Du machst hier
    > gerade das unnötigste Faß der Welt auf.


  20. Re: @Redaktion

    Autor: Fred Kiesel 06.11.05 - 17:51


    :)

    Fred Kiesel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warst dieses Wochenende wohl "Boris allein zu
    > Haus"?
    >
    > Boris Köder-Schröpf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Fred Kiesel schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Du bist ein Troll. Dennoch
    > schönes Wochenende
    > ;)
    >
    > Warum
    > denn, er hat doch recht. Du machst hier
    >
    > gerade das unnötigste Faß der Welt auf.
    >
    >


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg
  3. TransnetBW GmbH, Stuttgart
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

  1. Lexus: Toyota bringt nun doch einen Elektro-SUV
    Lexus
    Toyota bringt nun doch einen Elektro-SUV

    Toyotas Edelmarke Lexus hat mit dem UX300e ein Elektroauto angekündigt, das Anfang 2020 in China und im Sommer in Europa auf den Markt kommen soll. Bisher galt Toyota nicht als Befürworter rein elektrischer Autos.

  2. Apple: Mac Pro kostet bis zu 62.419 Euro
    Apple
    Mac Pro kostet bis zu 62.419 Euro

    Apple bietet den Mac Pro nun zum Verkauf an. Das Gerät ist ab 6.499 Euro erhältlich und kostet in Vollausstattung mit 62.419 Euro fast das Zehnfache. Künftig könnte der Desktop noch teurer werden.

  3. Psychologie: Rot soll im Winter die Reichweite von E-Autos steigern
    Psychologie
    Rot soll im Winter die Reichweite von E-Autos steigern

    Farben beeinflussen Stimmungen und offenbar auch das Temperaturempfinden. Diese Erkenntnis könnte laut Ford genutzt werden, um die Reichweite von Elektroautos zu steigern.


  1. 07:46

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 22:13

  5. 18:45

  6. 18:07

  7. 17:40

  8. 16:51