Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Least-Cost-Router: NetLCR gegen…

Alternative:

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternative:

    Autor: Bauschaum 05.11.05 - 11:30

    Guten Morgen,

    ich bin bereits Ende vergangenen Jahres auf den Discountsurfer LCR von teltarif (www.discountsurfer.de) umgestiegen und hatte bislang keinen Grund zur Klage ;)
    Falsche oder (wie scheinbar bei web.de, kann ich natürlich nicht nachvollziehen) überhöhte Tarife habe ich noch nicht ausmachen können. Bei Problemen bietet teltarif.de zudem einen - gerade für ein Freeware-Programm - sehr ordentlichen Support im Forum.
    -> Nur zu empfehlen ;-)

    Gruß vom Bauschaum

  2. Re: Alternative:

    Autor: skicu 05.11.05 - 13:35

    Tja, ich bin auch vor drei Tagen auf den Oleco NetLCR umgestiegen, nachdem im SmartSurfer nach über zweieinhalb (!) Jahren Nutzung plötzlich nur noch teure Tarife drinstanden.

    So kann man auch Kunden verscheuchen...

  3. Re: Alternative:

    Autor: sp1 05.11.05 - 16:39

    Alles was mit GMX bzw. der United Internet AG zu tun hat, ist schlecht.

    Und das irgendwas mit dem Smartsurfer bei der übernahme passieren wird, war schon vorher klar.




    |_|T

  4. Re: Alternative:

    Autor: laxroth 05.11.05 - 20:46



    Nützt mir das bei meiner 4,95 DSL-Flat auch was???


    Bauschaum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Guten Morgen,
    >
    > ich bin bereits Ende vergangenen Jahres auf den
    > Discountsurfer LCR von teltarif
    > (www.discountsurfer.de) umgestiegen und hatte
    > bislang keinen Grund zur Klage ;)
    > Falsche oder (wie scheinbar bei web.de, kann ich
    > natürlich nicht nachvollziehen) überhöhte Tarife
    > habe ich noch nicht ausmachen können. Bei
    > Problemen bietet teltarif.de zudem einen - gerade
    > für ein Freeware-Programm - sehr ordentlichen
    > Support im Forum.
    > -> Nur zu empfehlen ;-)
    >
    > Gruß vom Bauschaum




    ===========================================
    der ROTH
    ===========================================

  5. Da spricht einer, der seine .... halten sollte kt

    Autor: Hallo 05.11.05 - 21:03





    laxroth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > Nützt mir das bei meiner 4,95 DSL-Flat auch
    > was???
    >
    > Bauschaum schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Guten Morgen,
    > > ich bin bereits Ende
    > vergangenen Jahres auf den
    > Discountsurfer LCR
    > von teltarif
    > (www.discountsurfer.de)
    > umgestiegen und hatte
    > bislang keinen Grund
    > zur Klage ;)
    > Falsche oder (wie scheinbar bei
    > web.de, kann ich
    > natürlich nicht
    > nachvollziehen) überhöhte Tarife
    > habe ich
    > noch nicht ausmachen können. Bei
    > Problemen
    > bietet teltarif.de zudem einen - gerade
    > für
    > ein Freeware-Programm - sehr ordentlichen
    >
    > Support im Forum.
    > -> Nur zu empfehlen
    > ;-)
    > > Gruß vom Bauschaum
    >
    > ===========================================
    > der ROTH
    > ===========================================


  6. Re: Da spricht einer, der seine .... halten sollte kt

    Autor: thorben 06.11.05 - 02:35

    hmph, also ich hab bis vergangene woche auch den smartsurfer genuttz und hatte keinen grund zur klage :) hab den bestimmt 4 jahre oder noch länger genutzt...

    naja mittlerweile hab ichs nich mehr nötig *froi*

  7. Re: Da spricht einer, der seine .... halten sollte kt

    Autor: Hallo 06.11.05 - 10:30

    Hallo,

    naja, leider leb ich in einem "DSL-Loch", und das wird bei uns nichts, lt. einer Informationquelle (die Telekom sagt ja irgendwie nie den richtige Grund) sind bei uns die Kupferleitungen zu schlecht und müssten ausgetauscht werden. (so wie ich die Telekommer einschätze, würden die dann neue Kupferleitungen verlegen ;-) )

    Es wird aber evtl. eine Möglichkeit geben, über Wlan, eine Firma will das übernehmen, für 35 Euro, ein Jahr Bindung, und ca. 150 Euro einmalige Gebühr. Es soll etwas besseres "Normal-DSL" sein.

    Naja, bisdahin werd ich jedenfalls jetzt oleco verwenden.

    Günstig kommt man ja schon weg, also Oktober warens bei mir 8 EURO an Internetkosten, nicht viel, und 200 Stunden waren es sicherlich, aber nervend (die Tarife sind/werden alle paar Stunden teuer, man muss sie voher beenden)
    Oleco, also die Pro, soll ja ziemlich gut sein.

    Mfg

    thorben schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hmph, also ich hab bis vergangene woche auch den
    > smartsurfer genuttz und hatte keinen grund zur
    > klage :) hab den bestimmt 4 jahre oder noch länger
    > genutzt...
    >
    > naja mittlerweile hab ichs nich mehr nötig *froi*
    >
    >


  8. Re: Alternative: Datei und Druckerfreigabe / Client Microsoft-Netzwerke

    Autor: TheWimbl 06.11.05 - 15:25

    Soweit sieht der ja auch erstmal ganz neckig aus, nur, wie kann man dem Beibringen, dass er weder die Dateien und Drucker freigeben soll, noch als Client für Microsoft-Netzwerke?

    Bei mir verschwindet nach jeder Nutzung die DFÜ-Verknüpfung, damit sind die gemachten Einstellungen Essig und er hat bei jeder neuen Nutzung seine "Standards".

  9. Re: Da spricht einer, der seine .... halten sollte kt

    Autor: laxroth 06.11.05 - 20:03



    Ooch, das is aber nich lieb! *getipptmit2mbitsuperfastdsl*


    Hallo schrieb:
    > Re: Da spricht einer, der seine .... halten sollte kt

  10. Re: Da spricht einer, der seine .... halten sollte kt

    Autor: Ex - Leidensgenosse 07.11.05 - 01:42

    Hallo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > naja, leider leb ich in einem "DSL-Loch", und das
    > wird bei uns nichts, lt. einer Informationquelle
    > (die Telekom sagt ja irgendwie nie den richtige
    > Grund) sind bei uns die Kupferleitungen zu
    > schlecht und müssten ausgetauscht werden. (so wie
    > ich die Telekommer einschätze, würden die dann
    > neue Kupferleitungen verlegen ;-) )
    >

    Liegt meistens eher an Glasfaserleitungen an der Vermittlungsstelle ;)

    > Es wird aber evtl. eine Möglichkeit geben, über
    > Wlan, eine Firma will das übernehmen, für 35 Euro,
    > ein Jahr Bindung, und ca. 150 Euro einmalige
    > Gebühr. Es soll etwas besseres "Normal-DSL" sein.
    >
    Wenn du Glück hast baut die Telekom dann aus, die schieben immer Panik wenn WLAN aufgebaut wird und machen dann doch plötzlich etwas.

    > Naja, bisdahin werd ich jedenfalls jetzt oleco
    > verwenden.
    >
    > Günstig kommt man ja schon weg, also Oktober
    > warens bei mir 8 EURO an Internetkosten, nicht
    > viel, und 200 Stunden waren es sicherlich, aber
    > nervend (die Tarife sind/werden alle paar Stunden
    > teuer, man muss sie voher beenden)
    > Oleco, also die Pro, soll ja ziemlich gut sein.

    Hhm, du warst 8,33 Tage durchgehend im Netz? Für 8 Euro?
    Günstig, günstig. Ich war mit vielleicht 3 - 4 Stunden täglich öfter mal schön über 30 Euro mit dem Smart Surfer.


  11. Re: Da spricht einer, der seine .... halten sollte kt

    Autor: basher 07.11.05 - 01:47

    laxroth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > Ooch, das is aber nich lieb!
    > *getipptmit2mbitsuperfastdsl*

    Na, 12?

  12. Re: Da spricht einer, der seine .... halten sollte kt

    Autor: laxroth 07.11.05 - 08:30

    basher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > laxroth schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > >
    > Ooch, das is aber nich lieb!
    >
    > *getipptmit2mbitsuperfastdsl*
    >
    > Na, 12?


    Nein, nich 12. Nur 2. 12 wär aber schöner!

  13. Re: Da spricht einer, der seine .... halten sollte kt

    Autor: poweruser 07.11.05 - 10:13

    laxroth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > basher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > laxroth schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > >
    > Ooch, das is aber
    > nich lieb!
    >
    > *getipptmit2mbitsuperfastdsl*
    >
    > Na, 12?
    >
    > Nein, nich 12. Nur 2. 12 wär aber schöner!
    >
    >


    Ätsch, ich hab 10Mbit ;)

  14. Re: Da spricht einer, der seine .... halten sollte kt

    Autor: basher 07.11.05 - 10:20

    laxroth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > basher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > laxroth schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > > Ooch, das is aber
    > nich lieb!
    >
    > *getipptmit2mbitsuperfastdsl*
    > > Na, 12?
    >
    > Nein, nich 12. Nur 2. 12 wär aber schöner!
    >
    >

    Och naja, ich meinte ja eher dein Alter :-)

  15. Re: Da spricht einer, der seine .... halten sollte kt

    Autor: thorben(unangemeldet) 07.11.05 - 20:48

    Hallo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > naja, leider leb ich in einem "DSL-Loch", und das
    > wird bei uns nichts, lt. einer Informationquelle
    > (die Telekom sagt ja irgendwie nie den richtige
    > Grund) sind bei uns die Kupferleitungen zu
    > schlecht und müssten ausgetauscht werden. (so wie
    > ich die Telekommer einschätze, würden die dann
    > neue Kupferleitungen verlegen ;-) )
    >

    mal n tipp am rande: wenn es bei euch alternativanbieter geht, dann frag da mal nach.. bei mir bietet die telkom auch keinen anschluss an, warum auch immer. ich surfe jetzt über den lokalen anbieter ewetel udn bis jezz kein grund zum klagen gefunden :)

  16. Re: Da spricht einer, der seine .... halten sollte kt

    Autor: laxroth 08.11.05 - 08:29

    basher schrieb:
    > Och naja, ich meinte ja eher dein Alter :-)


    HöHö schön wärs!


  17. Re: Alternative:

    Autor: 00spyder 08.11.05 - 18:54

    Bauschaum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Guten Morgen,
    >
    > ich bin bereits Ende vergangenen Jahres auf den
    > Discountsurfer LCR von teltarif
    > (www.discountsurfer.de) umgestiegen und hatte
    > bislang keinen Grund zur Klage ;)
    > Falsche oder (wie scheinbar bei web.de, kann ich
    > natürlich nicht nachvollziehen) überhöhte Tarife
    > habe ich noch nicht ausmachen können. Bei
    > Problemen bietet teltarif.de zudem einen - gerade
    > für ein Freeware-Programm - sehr ordentlichen
    > Support im Forum.
    > -> Nur zu empfehlen ;-)
    >
    > Gruß vom Bauschaum

    Die Aussage mit dem Discountsurfer kann ich nur bestätigen. Ist übrigens "baugleich" mit dem NetNCR von Oleco (gleiche Tarife)
    Der Smartsurfer mein bisheriger Favorit ist teilweise mehr als
    "DOPPELT SO TEUER" wie die beiden bereits oben genannten. Daher bin ich wieder umgestiegen.

    Gruss
    00spyder

  18. Re: Alternative: Datei und Druckerfreigabe / Client Microsoft-Netzwerke

    Autor: Majestic 08.11.05 - 19:46

    TheWimbl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Soweit sieht der ja auch erstmal ganz neckig aus,
    > nur, wie kann man dem Beibringen, dass er weder
    > die Dateien und Drucker freigeben soll, noch als
    > Client für Microsoft-Netzwerke?
    >
    > Bei mir verschwindet nach jeder Nutzung die
    > DFÜ-Verknüpfung, damit sind die gemachten
    > Einstellungen Essig und er hat bei jeder neuen
    > Nutzung seine "Standards".
    >
    >
    genau das würde mich auch mal interessieren. zumal ich dann das modem gequitsche nicht abschalten kann :(

  19. Re: Finger weg von Smart Surfer viel zu teuer !!!!!

    Autor: Heiner 11.11.05 - 17:37

    00spyder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Heiner schrieb:
    > Ich finde es eine Unverschämtheit und völlige ABZOCKMETHODE
    wie ich von Smartsurfer plötzlich über den Tisch gezogen werde
    die Preise dort haben sich alle Urplötzlich verdoppelt - Gründe
    dafür werden keine geliefert . Ich melde mich von dort ab und suche mir einen anderen Anbieter . Großen DANK an Euch
    für die guten Tipps .
    --------------------------------------------------
    > -----
    > > Guten Morgen,
    >
    > ich bin bereits Ende
    > vergangenen Jahres auf den
    > Discountsurfer LCR
    > von teltarif
    > (www.discountsurfer.de)
    > umgestiegen und hatte
    > bislang keinen Grund
    > zur Klage ;)
    > Falsche oder (wie scheinbar bei
    > web.de, kann ich
    > natürlich nicht
    > nachvollziehen) überhöhte Tarife
    > habe ich
    > noch nicht ausmachen können. Bei
    > Problemen
    > bietet teltarif.de zudem einen - gerade
    > für
    > ein Freeware-Programm - sehr ordentlichen
    >
    > Support im Forum.
    > -> Nur zu empfehlen
    > ;-)
    >
    > Gruß vom Bauschaum
    >
    > Die Aussage mit dem Discountsurfer kann ich nur
    > bestätigen. Ist übrigens "baugleich" mit dem
    > NetNCR von Oleco (gleiche Tarife)
    > Der Smartsurfer mein bisheriger Favorit ist
    > teilweise mehr als
    > "DOPPELT SO TEUER" wie die beiden bereits oben
    > genannten. Daher bin ich wieder umgestiegen.
    >
    > Gruss
    > 00spyder
    >
    >


  20. Re: Alternative:

    Autor: Carsten 16.11.05 - 09:45

    sp1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alles was mit GMX bzw. der United Internet AG zu
    > tun hat, ist schlecht.
    >
    > Und das irgendwas mit dem Smartsurfer bei der
    > übernahme passieren wird, war schon vorher klar.
    >
    > |_|T


    Da hat jemand keine Ahnung - da hatte ich nämlich noch nie Probleme. web.de kann nur profitieren und besser werden, denn die Benutzer-unfreundlichen Beschränkungen im Vergleich zu gmx stammen noch aus "alten Tagen"; der Smart-Surfer übrigens auch. Ich nutze mit dem Laptop auch das Konkurrenzprodukt, hier aber von geizkragen.net - und hatte noch nie Probleme.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SMR Automotive Mirrors Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. JOB AG Industrial Service GmbH, Home-Office
  4. GEOMAGIC GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Thermaltake RGB Tower für 49,99€, Bundle AMD Ryzen 7 2700X + Corsair WaKü für...
  2. 149,90€
  3. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  4. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

  1. Build-Architektur: Ubuntu will vorerst weiter 32-Bit-x86-Pakete bauen
    Build-Architektur
    Ubuntu will vorerst weiter 32-Bit-x86-Pakete bauen

    Kehrtwende bei Ubuntu: Das Team will doch 32-Bit-Pakete der x86-Architektur für die kommenden Versionen anbieten - allerdings nur ausgewählte. Und das Ende der Architektur wird nur verschoben.

  2. Internet im Flugzeug: Norwegian ermöglicht Gate-to-Gate-Wi-Fi
    Internet im Flugzeug
    Norwegian ermöglicht Gate-to-Gate-Wi-Fi

    Normalerweise müssen WLAN-Geräte im Flugzeug bis zum Erreichen einer gewissen Flughöhe ausgeschaltet oder im Flugmodus bleiben. Die Billigfluggesellschaft Norwegian ermöglicht nun die Nutzung über die gesamte Zeit an Bord.

  3. Interview Ancestors: "Ein Speedrun unserer Evolution dauert 5 Stunden"
    Interview Ancestors
    "Ein Speedrun unserer Evolution dauert 5 Stunden"

    Der Spielentwickler Patrice Désilets gilt als ein Erfinder der Serie Assassin's Creed, jetzt arbeitet er an Ancestors: The Humankind Odyssey. Golem.de hat mit ihm über das Spiel und die Evolution gesprochen - und über den Epic Games Store.


  1. 09:43

  2. 08:58

  3. 08:15

  4. 08:03

  5. 07:56

  6. 23:55

  7. 23:24

  8. 18:53