Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Philips: Display im 21:9-Format

Tolle Idee, aber

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tolle Idee, aber

    Autor: schueppi 20.12.12 - 08:41

    Dann haben wir zwei Window 8 Maschinen damit wir wieder zwei Fenster nebeneinander anzeigen lassen können?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.12.12 08:43 durch schueppi.

  2. Re: Tolle Idee, aber

    Autor: bobb 20.12.12 - 09:09

    mmh, ne, aber n pc und nen sat-receiver oder n ultraschallgerät und nen pc oder n pc und überwachungskameras oder zwei pcs für verschiedene aufgaben ohne kvm-switch.... oder schlicht und ergreifend linux oder windows 7 drauf, soll ja auch geben

  3. Re: Tolle Idee, aber

    Autor: VisitorSam 20.12.12 - 09:22

    Warum zwei Windows 8 Maschinen? Du kannst auch so 2 Anwendungen nebeneinander anzeigen lassen...... Nutze ich täglich im Windows8

  4. Re: Tolle Idee, aber

    Autor: dr. phibes 20.12.12 - 10:43

    2 Mäuse bräuchte man dann aber auch noch, ich wäre ständig versucht Dateien hin und her zu ziehen.
    Oder geht das schon automatisch?
    Also:
    Tastatur umschalten (wenn der Mauszeiger in den zweiten Monitor geht)
    Kopieren Desktop zu Desktop?

  5. Re: Tolle Idee, aber

    Autor: eyemiru 20.12.12 - 11:39

    dr. phibes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2 Mäuse bräuchte man dann aber auch noch, ich wäre ständig versucht Dateien
    > hin und her zu ziehen.
    > Oder geht das schon automatisch?
    > Also:
    > Tastatur umschalten (wenn der Mauszeiger in den zweiten Monitor geht)
    > Kopieren Desktop zu Desktop?
    Schon mal InputDirector gehört?

  6. Re: Tolle Idee, aber

    Autor: Xstream 20.12.12 - 12:16

    oder mouse without borders

  7. Re: Tolle Idee, aber

    Autor: Hugo 20.12.12 - 13:47

    hmm, beides nicht plattformunabhängig.
    Dann lieber Synergy welches ja glücklicherweise wieder weiter entwickelt wird. Da gibt es dann auch einen Client/Server für Mac und Linux.

  8. Re: Tolle Idee, aber

    Autor: Xstream 21.12.12 - 21:04

    leider sehr unsicher in öffentlichen netzen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  3. über Dr. Maier & Partner GmbH Unternehmensberatung, Süddeutschland
  4. ResMed, Martinsried Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-33%) 9,99€
  3. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10
Creators Update im Test
Erhöhter Reifegrad für Windows 10
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version
  3. Windows as a Service Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

Moto G5 und Moto G5 Plus im Test: Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
Moto G5 und Moto G5 Plus im Test
Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
  1. Miix 720 Lenovos High-End-Detachable ist ab 1.200 Euro erhältlich
  2. Lenovo Händler nennt Details des Moto G5
  3. Miix 320 Daten zu Lenovos neuem 2-in-1 vorab veröffentlicht

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

  1. System-Update: Android-Malware millionenfach aus Play Store runtergeladen
    System-Update
    Android-Malware millionenfach aus Play Store runtergeladen

    Eine Spionagesoftware für Android, die den Aufenthaltsort der Nutzer an Angreifer melden kann, blieb über Jahre unentdeckt. Die App brauchte seit 2014 nicht einmal ein Update, um der Erkennung zu entgehen.

  2. Internetdienste: VZBV fordert Kontrolle von Algorithmen
    Internetdienste
    VZBV fordert Kontrolle von Algorithmen

    Wie entscheidet ein Computer? Die Verbraucherzentralen fordern eine unabhängige Instanz, die Algorithmen überprüft, die Entscheidungen für einen Nutzer treffen, etwa bei der Stellenauswahl.

  3. SK Hynix: Erste Grafikkarte mit GDDR6-Videospeicher erscheint 2018
    SK Hynix
    Erste Grafikkarte mit GDDR6-Videospeicher erscheint 2018

    SK Hynix hat die Verfügbarkeit von GDDR6 für Anfang kommenden Jahres angekündigt, eingesetzt wird er offenbar auf einer Nvidia-Grafikkarte. Die Datenrate der Chips soll 16 GBit pro Sekunde betragen, ein Drittel mehr als bei GDDR5X-Speicher.


  1. 11:00

  2. 10:42

  3. 10:27

  4. 10:12

  5. 09:32

  6. 09:13

  7. 07:40

  8. 07:24