Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pointer Events: Microsoft…

Internet Explorer stärken

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Internet Explorer stärken

    Autor: leed 20.12.12 - 23:52

    Das ginge doch am besten wenn man WebKit als Engine vom Internet Explorer verwenden würde. Alle wären glücklich, MS müsste weniger für Entwicklung ausgeben und könnte die Marke IE behalten, sämtliche WebEntwickler der Welt würden Freudenschreie von sich geben und der Durschnitts-User würde sich wundern warum sein Internet plötzlich viel besser läuft.

  2. Re: Internet Explorer stärken

    Autor: Anonymer Nutzer 21.12.12 - 01:07

    Wäre aber mit ziemlichen Gesichtsverlust für Microsoft verbunden - und damit eher undenkbar.
    Außerdem bleibt der IE besser wo er ist ... ein bisschen Konkurenz schadet nicht, solange er noch da ist ... was sich eh schnell ändern kann, wenn 3D im Web den Durchbruch macht und alle IE Nutzer feststellen, dass das Coole neue Spiel, oder die tolle neue Seite gerade bei ihnen nicht funktioniert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bite AG, Filderstadt
  2. Mobile Trend GmbH, Hamburg
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. über JobLeads GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Playstation VR: Sonys VR-System verkauft sich über 900.000 Mal
    Playstation VR
    Sonys VR-System verkauft sich über 900.000 Mal

    Die Konsolenerweiterung Playstation VR kann wohl als Erfolg eingestuft werden. Sony gibt hohe Verkaufszahlen und eine breite Softwareverfügbarkeit an. Zudem soll sich die Anzahl der Spiele, die mit der Playstation VR kompatibel sind, bis Ende 2017 fast verdoppeln.

  2. Xperia XA1 und XA1 Ultra: Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro
    Xperia XA1 und XA1 Ultra
    Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro

    MWC 2017 Das Xperia XA1 und das XA1 Ultra sind Sonys neue Mittelklasse-Smartphones, die Nutzern dennoch die Kameraqualität der teureren Modelle bringen sollen. Ausgestattet mit Mediatek-Prozessoren und in den Displaygrößen 5 und 6 Zoll bieten die Smartphones beide 23-Megapixel-Kameras.

  3. Sony Xperia XZ Premium: Smartphone mit 4K-Display nimmt 960 Bilder/s auf
    Sony Xperia XZ Premium
    Smartphone mit 4K-Display nimmt 960 Bilder/s auf

    MWC 2017 Sony hat mit dem Xperia XZ Premium wieder ein Smartphone mit einem 4K-Display vorgestellt. Im Smartphone steckt eine Kamera mit Motion-Eye-Technik, mit der sich beeindruckende Zeitlupenaufnahmen machen lassen sollen. Das ebenfalls überarbeitete Xperia XZ verzichtet auf das 4K-Display.


  1. 09:30

  2. 08:45

  3. 08:45

  4. 08:10

  5. 08:00

  6. 08:00

  7. 08:00

  8. 07:52