Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Populous-Remake: Molyneux' Godus schafft…

Wenn es ginge hätte ich mein Geld zurückgezogen

  1. Beitrag
  1. Thema

Wenn es ginge hätte ich mein Geld zurückgezogen

Autor: Tom Bombadil 21.12.12 - 15:20

Aus einfältigem Eifer heraus habe ich am Anfang gespendet, bereue es aber mittlerweile.
Zuerst mal hatte man nichts vorzuweisen außer ein paar simplen Konzeptzeichnungen.
Dann fängt man panisch an, einen Prototypen zu entwickeln, als man merkt dass es bei Kickstarter doch nicht so läuft wie man sich das gedacht hatte. Zwischendurch hält man das Publikum mit lächerlichen Desktophintergrundbildern bei Laune.
Der Knaller kam dann neulich in einem Video, also Peter M. einen seiner Programmierer anpöbelt, dass das Terraforming zu mächtig sei. Da hab ich mich gefragt: Ist der doof oder spielt der uns was vor? Er hat ja schon mehrere Spiele zustande gebracht und sollte wissen, dass man in einem PROTOTYP bzw. Vor-Vor-Vor-Alpha sich keine Gedanken um die Stärke einer Kraft macht sondern schaut dass überhaupt mal was funktioniert.
Egal, jetzt sind die 15 Pfund weg und vielleicht unterhält es ein paar Stunden falls es mal kommt.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wenn es ginge hätte ich mein Geld zurückgezogen

Tom Bombadil | 21.12.12 - 15:20
 

Re: Wenn es ginge hätte ich mein Geld...

DekenFrost | 21.12.12 - 15:32
 

Re: Wenn es ginge hätte ich mein Geld...

Tom Bombadil | 21.12.12 - 15:43
 

Re: Wenn es ginge hätte ich mein Geld...

derkirsche | 21.12.12 - 15:48
 

Re: Wenn es ginge hätte ich mein Geld...

nn.max | 21.12.12 - 17:24
 

Re: Wenn es ginge hätte ich mein Geld...

Yash | 21.12.12 - 20:54
 

Re: Wenn es ginge hätte ich mein Geld...

der_wahre_hannes | 22.12.12 - 15:32
 

Re: Wenn es ginge hätte ich mein Geld...

Anonymer Nutzer | 22.12.12 - 17:35
 

Re: Wenn es ginge hätte ich mein Geld...

M.Kessel | 22.12.12 - 18:44
 

Re: Wenn es ginge hätte ich mein Geld...

nn.max | 23.12.12 - 11:31
 

Re: Wenn es ginge hätte ich mein Geld...

M.Kessel | 21.12.12 - 15:41
 

Re: Wenn es ginge hätte ich mein Geld...

irata | 21.12.12 - 19:45

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tetra GmbH, Melle
  2. D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber
  3. KOMET GROUP GmbH, Besigheim
  4. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 15,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Knappe Mehrheit: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
    Knappe Mehrheit
    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

    Eine Neuauflage der großen Koalition rückt näher. Trotz viel Kritik von Delegierten stimmt ein SPD-Parteitag für Verhandlungen mit CDU und CSU. Fraktionschefin Nahles will mit Kanzlerin Merkel und dem "blöden Dobrindt" nun verhandeln, "bis es quietscht".

  2. Gerichtspostfach
    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Ursprünglich sollte das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) Mitte Februar abgeschaltet werden. Das Debakel um das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) zwingt jedoch zum Umdenken.

  3. DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
    DLD-Konferenz
    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

    Außenminister Sigmar Gabriel befürchtet, dass Europa technisch zwischen den USA und Asien zerrieben wird. Telekom-Chef Höttges hat schon Vorschläge parat, wo Europa seine Stärken ausspielen könnte.


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57