Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola: Googles neuartiges X…

Mit SMS2Toast?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit SMS2Toast?

    Autor: Shadewalkerz 22.12.12 - 15:10

    Sonst kauf ich's nicht.

  2. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: Nephtys 22.12.12 - 15:29

    Shadewalkerz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sonst kauf ich's nicht.

    Auf den Versuch hin, dass das nicht Trolling war:

    den Adapter gibt es bisher nur fürs iPhone. Find ich sehr schade, will auch gerne mit meinem Android Toasts mit Texten bedrucken :/

  3. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: Spaghetticode 22.12.12 - 15:37

    Also, im Werbevideo ist von SMS2Toast die Rede. Also muss das im Xphone enthalten sein.

  4. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: Garius 22.12.12 - 17:03

    Hoffentlich ist die Technik weit genug, damit Cube drauf läuft.

    http://www.youtube.com/watch?v=4aGDCE6Nrz0

  5. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: irata 22.12.12 - 17:55

    Shadewalkerz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sonst kauf ich's nicht.

    SMS2Toast sehe ich eher als Gimmick an.
    Da ist das Induktionskochfeld wesentlich sinnvoller.

    Mich wundert nur, dass Google zu dem geleakten Video noch keine Stellungnahme abgegeben hat? ;-)

  6. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: cr4cks 22.12.12 - 19:07

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shadewalkerz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sonst kauf ich's nicht.
    >
    > SMS2Toast sehe ich eher als Gimmick an.
    > Da ist das Induktionskochfeld wesentlich sinnvoller.
    >
    > Mich wundert nur, dass Google zu dem geleakten Video noch keine
    > Stellungnahme abgegeben hat? ;-)


    Weil es das Video vom XPhone schon seit bestimmt 2 Jahren gibt. (da hab ich es zum ersten mal gesehen)

    -------
    Ich bin der, den sie Anders nennen.

  7. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: irata 22.12.12 - 19:25

    cr4cks schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil es das Video vom XPhone schon seit bestimmt 2 Jahren gibt. (da hab ich
    > es zum ersten mal gesehen)

    Dann hatten sie ja seit 2 Jahren Zeit für eine Stellungnahme?

    Wäre aber tatsächlich interessant, ob sie sich durch das Fakevideo inspirieren lassen haben, oder ob es ein Zufall ist.
    "X" ist ja nicht gerade ein innovativer Name.

  8. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: Garius 22.12.12 - 19:36

    Kommt drauf an wie man es ausspricht. Vieleicht heißt es ausgesprochen ja 'Cross Phone' und spielt dann auf die Anwendungsübergreifenden Fähigkeiten an.

  9. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: DASPRiD 22.12.12 - 21:45

    cr4cks schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil es das Video vom XPhone schon seit bestimmt 2 Jahren gibt. (da hab ich
    > es zum ersten mal gesehen)

    Wesentlich älter, das Video gab es kurz vor oder kurz nach der iPhone Präsentation.

  10. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: Spaghetticode 22.12.12 - 22:11

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Wesentlich älter, das Video gab es kurz vor oder kurz nach der iPhone
    > Präsentation.
    Also, in meiner Lesezeichensammlung steht, dass die alte Version des Videos am 16. August 2008 veröffentlicht wurde (die aktuelle Version ist vom 06. Juni 2011). Dieses Video war bis heute Nachmittag aufrufbar. Inzwischen nicht mehr, es kommt nur noch eine Fehlermeldung „Dieses Video ist privat“.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Medion AG, Essen
  3. State Street Global Exchange, Frankfurt
  4. Südwolle GmbH & Co. KG, Schwaig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  3. 5,99€ FSK 18


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. MX Board Silent Mechanische Tastatur von Cherry bringt Ruhe ins Büro
  2. Smartphone TCL will neues Blackberry mit Tastatur bringen
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Hoversurf: Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter
    Hoversurf
    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

    Ein Quadrocopter, auf dem der Pilot sitzt wie auf einem Motorrad: Scorpion-3 ist ein Ein-Mann-Fluggerät, das das russische Unternehmen Hoversurf entwickelt hat. Das Hoverbike kann fliegen - doch Pilot und Zuschauer sollten vorsichtig sein.

  2. Rubbelcard: Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf
    Rubbelcard
    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

    Noch läuft die Gratisphase für die verschlüsselten Inhalte des neuen Antennenfernsehens DVB-T2. Rubbelkarten für Freenet TV sollen dennoch schon verkauft werden. Sie werden fest mit der Gerätenummer verbunden.

  3. Nintendo: Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
    Nintendo
    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

    Der Speicher der Nintendo Switch hat eine Kapazität von 32 GByte. Das vom Datenvolumen größte bekannte Spiel benötigt 32 GByte und würde somit als Download nicht auf die Konsole passen - allerdings gibt es eine Lösung.


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13