Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trotz Bundeskartellamts: Kabel…

Versteh das Problem nicht!?

Anzeige
  1. Beitrag
  1. Thema

Versteh das Problem nicht!?

Autor: HerrMannelig 28.12.12 - 23:06

Was heißt hier es sei dreist für frei empfangbare Kanäle geld zu verlangen? Kabel Deutschland stellt die ganze Infrastruktur bereit, natürlich wollen sie Geld dafür sehen. Und wenns nicht verschlüsselt wird, dann wird eben mal vom Nachbarn abgezwackt. Heute muss halt nunmal jeder sehen wo er bleibt... Klar ists dann blöd mit fünf Fernsehern im Haus. Dann muss man sich aber halt eine SAT Schüssel aufs Dach schrauben, wenns einem nicht passt. Und macht der Vermieter nicht mit, dann gibts ja immernoch IPTV. Oder am besten mal Gedanken machen die Kiste einfach mal aus zu lassen. Ich verstehe aber nicht wieso es dreist ist. Wir sind in einer freien Wirtschaft. Keiner muss ein Produkt kaufen. Wenn man so süchtig und abhängig ist, dann muss man eben in den sauren Apfel beißen und begreifen, dass es so nunmal in der freien Wirtschaft läuft.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Versteh das Problem nicht!?

HerrMannelig | 28.12.12 - 23:06
 

Re: Versteh das Problem nicht!?

mfgchen | 29.12.12 - 01:48
 

Re: Versteh das Problem nicht!?

Cespenar | 29.12.12 - 02:19
 

Re: Versteh das Problem nicht!?

Youssarian | 29.12.12 - 08:23
 

Re: Versteh das Problem nicht!?

genussge | 29.12.12 - 08:55
 

Re: Versteh das Problem nicht!?

ChristianBecker | 29.12.12 - 09:50
 

Re: Versteh das Problem nicht!?

Blackburn | 29.12.12 - 10:37
 

Re: Versteh das Problem nicht!?

aEon | 29.12.12 - 13:06
 

Re: Versteh das Problem nicht!?

Blackburn | 29.12.12 - 14:34
 

Re: Versteh das Problem nicht!?

Youssarian | 29.12.12 - 15:42
 

Re: Versteh das Problem nicht!?

Blackburn | 29.12.12 - 16:31
 

Re: Versteh das Problem nicht!?

Youssarian | 30.12.12 - 07:38
 

Freie Wirtschaft?

Anonymer Nutzer | 29.12.12 - 09:32

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK München GmbH, München
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Freiburg im Breisgau oder Weil am Rhein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,99€
  2. (täglich neue Deals)
  3. 246,94€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

  1. Rechentechnik: Ein Bauplan für einen Quantencomputer
    Rechentechnik
    Ein Bauplan für einen Quantencomputer

    Forscher haben einen praktisch realisierbaren Bauplan für einen universellen Quantencomputer ausgearbeitet. Er soll so groß wie ein Fußballfeld werden und 1.024-Bit-Verschlüsselungen innerhalb von zwei Wochen knacken können.

  2. Roborace: Roboterrennwagen bei Testlauf verunglückt
    Roborace
    Roboterrennwagen bei Testlauf verunglückt

    Ein Testlauf für autonom fahrende Rennwagen in Argentinien ist für einen der Roboracer mit einem Unfall geendet. Das Auto fuhr gegen ein zweites selbstfahrendes Modell und flog aus einer Kurve. Verletzt wurde niemand.

  3. Realface: Apple kauft israelischen Gesichtserkennungsspezialisten
    Realface
    Apple kauft israelischen Gesichtserkennungsspezialisten

    Apple soll das israelische Unternehmen Realface, das sich auf Gesichtserkennung spezialisiert hat, gekauft haben. Mit deren Technik könnte eine neue Authentifizierungsfunktion für iOS und MacOS einziehen.


  1. 09:07

  2. 07:53

  3. 07:41

  4. 07:22

  5. 14:00

  6. 12:11

  7. 11:29

  8. 11:09