Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-RT-Tablet: Surface…

Zielgruppe?

Anzeige
  1. Beitrag
  1. Thema

Zielgruppe?

Autor: ubuntu_user 05.01.13 - 02:19

also windows 8 verkauft sich ja bisher nur MS marktmacht. konkurrenz gibt es da auch nicht wirklich. man kann da auch kaum einen konkurrenten schaffen, sonst hätte google das schon längst getan. Ubuntu und red hat Linux sind kleine fische verglichen mit ms.

windows RT: sind so teuer wie die teuersten androidgeräte. allein das OS verbraucht soviele resourcen wie android inklusive aller apps.gibt z.B. keine 8GB tablets oder kategorie 7" wenn mich das nicht täuscht. ich sehe auch nichts was das surface besser macht als ein galaxy note z.B. von ipad mal gar nicht zu reden.

windows 8-tablet: weit teurer als arm-geräte, kaum akku, schwerer. eher klassiches tabletPC. ich glaube nicht, dass man damit wirklich erfolgreich sein wird. man kann dann schon fast überlegen ob man mit nem billig laptop(arbeiten) + tablet(android) nicht besser dran ist.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Zielgruppe?

ubuntu_user | 05.01.13 - 02:19
 

Re: Zielgruppe?

The Architect | 05.01.13 - 02:31
 

Re: Zielgruppe?

Thaodan | 05.01.13 - 03:29
 

Re: Zielgruppe?

The Architect | 05.01.13 - 05:59
 

Re: Zielgruppe?

Moe479 | 05.01.13 - 06:19
 

Re: Zielgruppe?

Thaodan | 05.01.13 - 13:32
 

Re: Zielgruppe?

Grym | 05.01.13 - 06:19
 

Re: Zielgruppe?

cappuccino | 05.01.13 - 09:27
 

Re: Zielgruppe?

Har81 | 05.01.13 - 13:13
 

Re: Zielgruppe?

cappuccino | 05.01.13 - 09:21
 

Re: Zielgruppe?

ubuntu_user | 05.01.13 - 10:25
 

Re: Zielgruppe?

Pablo | 05.01.13 - 11:41
 

Re: Zielgruppe?

nmSteven | 06.01.13 - 16:34
 

Re: Zielgruppe?

Thaodan | 06.01.13 - 16:46
 

Re: Zielgruppe?

coelna | 06.01.13 - 17:48
 

Re: Zielgruppe?

M.Kessel | 06.01.13 - 13:51
 

Re: Zielgruppe?

nmSteven | 06.01.13 - 17:59
 

Re: Zielgruppe?

violator | 05.01.13 - 10:43
 

Re: Zielgruppe?

ubuntu_user | 05.01.13 - 10:55
 

Re: Zielgruppe?

violator | 05.01.13 - 14:34
 

mobile Betriebssysteme ....

cicero | 05.01.13 - 13:25

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. censhare AG, München
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  4. über Harvey Nash GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anwendungen für Quantencomputer: Der Spuk in Ihrem Computer
Anwendungen für Quantencomputer
Der Spuk in Ihrem Computer
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

Tastatur-Kuriosität im Test: Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
Tastatur-Kuriosität im Test
Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
  1. Android Tastatur des HTC 10 zeigt Werbung an
  2. Tastaturen Das große ß sucht ein Zuhause
  3. Surface Ergonomische Tastatur im Test Eins werden mit Microsofts Tastatur

Nokia Ozo in der Praxis: Rundum sorglos für 50.000 Euro?
Nokia Ozo in der Praxis
Rundum sorglos für 50.000 Euro?
  1. Patentabkommen Nokia und Xiaomi beschließen Zusammenarbeit
  2. Digital Health Aus Withings wird Nokia
  3. Cardata BMW ermöglicht externen Zugriff auf Fahrzeugdaten

  1. Counter-Strike Go: Bei Abschuss Ransomware
    Counter-Strike Go
    Bei Abschuss Ransomware

    Wie gut ist es eigentlich um die Security von Spielen bestellt? Der Sicherheitsforscher Justin Taft wollte es herausfinden und wurde in der Source-Engine fündig. Nach einem Abschuss droht bei seiner modifizierten Karte die Infektion mit Ransomware oder anderer Schadsoftware.

  2. Hacking: Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur
    Hacking
    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

    Um gegen die Hackergruppe Fancy Bear vorzugehen, nutzt Microsoft das Markenrecht und beschlagnahmt Domains. Die kriminellen Aktivitäten der Gruppe würden "die Marke und den Ruf" des Unternehmens schädigen. Komplett stoppen lassen sich die Aktivitäten aber auch auf diesem Wege nicht.

  3. Die Woche im Video: Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
    Die Woche im Video
    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

    Golem.de-Wochenrückblick Beim IETF-Meeting in Prag wird hitzig über Internet-Standards diskutiert, bei Bitcoin stehen umstrittene Änderungen an und wir programmieren eine Spielkonsole. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21