Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Prozessoren

Athlon XP und Celeron werden billiger

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Athlon XP und Celeron werden billiger

    Autor: Golem.de 26.05.03 - 13:28

    Zum vergangenen Wochenende bzw. zum heutigen Montag, dem 26. Mai 2003, gab es sowohl bei Intel als auch bei AMD Prozessorpreissenkungen. Während Intel seine Celeron-Prozessoren für Einsteiger-Desktops im Preis senkte, konterte AMD heute mit Vergünstigungen beim Pentium-4-Konkurrenten Athlon XP.

    https://www.golem.de/0305/25664.html

  2. Athlon ist besser&billiger als Celeron

    Autor: Stuart Cinque 26.05.03 - 13:32

    Das sagt auch mein Bruder und der muss es wissen (Informatiker!!!)

  3. Re: Athlon ist besser&billiger als Celeron

    Autor: Quastor 26.05.03 - 13:35

    Stuart Cinque schrieb:
    >
    > Das sagt auch mein Bruder und der muss es wissen
    > (Informatiker!!!)

    Das dein Bruder Informatiker ist schließt nicht unbedingt mit ein, dass er weis, welcher Prozessor besser ist. Es ist höchstens wahrscheinlich ;).

    P.S. Ich persönlich finde Athlon auch besser

  4. Re: Athlon ist besser&billiger als Celeron

    Autor: radookee 26.05.03 - 14:24

    ich kenne auch informatiker... manche davon sagen intels sind besser... manche sagen amds... 0_o

  5. Re: Athlon ist besser&billiger als Celeron

    Autor: boah eh 26.05.03 - 14:34

    ich kenne auch leute die sagen BMW sei besser als VW und andere meinen aber das VW besser sei als BMW :P

  6. Re: Athlon ist besser&billiger als Celeron

    Autor: Stuart Cinque 26.05.03 - 14:42

    >ich kenne auch informatiker... manche davon sagen intels sind besser

    Das sind die, die ihre Ausbildung in Hessen gemacht haben. Die taugen nämlich nicht viel, sagt mein Bruder.

  7. Re: Athlon ist besser&billiger als Celeron

    Autor: Heiko 26.05.03 - 14:42

    Ok ich bin Informatiker (dipl) und weiss es trotzdem nicht... :-)

    Kann für meinen Teil nur sagen das ich mit meinem AMD 1700+ (der bei mir als 2000+ läuft hoch zufrieden bin..)

    Meiner Meinung nach ist es Jacke wie Hose was für einen Proz. man sich reinbaut.. von mir aus klebt euch einen Intel-Insite Aufkleber ans Gehäuse wenn euch AMD peinlich ist.. oder umgekehrt... solang die dinger stabil laufen ist's doch echt Latte oder?

  8. Re: Athlon XP und Celeron werden billiger

    Autor: pyrdacor 26.05.03 - 14:46

    Die sollen nur noch schnell kräftig senken, ich hab heut Abi fertig und werd mich dann wohl dran machen müssen mir nen neuen "Wunsch"-PC zusammenzustellen *träum*

    py

    P.S.: Beim 2400+ in der Tabelle fehlt die Klammer zu...

  9. Re: Athlon ist besser&billiger als Celeron

    Autor: Andre 26.05.03 - 14:47

    Ja ich kenne Admins die sich wegen der Frage: ob ASUS-Boards nun die Krohne der Schöpfung sind schon beinahe die Zähne eingeschlagen haben...
    Ist wirklich eine Glaubensfrage.. wer Kohle über hat und auf Markensachen abfährt soll sich von einen Intel holen.. für den Rest der Welt ackert der AMD mindestens genauso gut..

    Diese dumme Diskussion lese ich nun schon seit ich meinen AMD 40 Mhz - Rechner hatte.. und solange die beiden sich nicht zusammen schliessen und es nur noch einen "Volks-Prozessor" gibt wird sich das wohl auch nicht ändern...

  10. Endlich mal ein lustiger Troll :-D

    Autor: Cassiel 26.05.03 - 14:51

    Endlich mal ein lustiger Troll :-D

  11. Re: Athlon ist besser&billiger als Celeron

    Autor: mzam 26.05.03 - 15:02

    wobei es schon so war das zumindest damals ein gleichwertiger intel im multimedia sektor die nase vorne hatte:)

    aktuell weis ich nicht mehr was da so abgeht:) denke aber das die unterschiede um einiges geschrumpft sind:)

    ich arbeite mit beiden processoren..

    das einzige negative erlebnis war wie ich vor 2 jahren wegen nem amd processor keine dual karte von matrox reinbauen konnte:(

    ciao
    mzam

  12. Re: Athlon ist schneller als Celeron

    Autor: Python 26.05.03 - 15:05

    Abseits aller Trollereien - Ja, aber das wundert auch
    niemanden bei 128kb L2 Cache.
    Wird endlich Zeit das Intel dort auch mal was tut. Seit
    Tualantins Zeiten hat sich in der Hinsicht am Celleri nix
    getan. Und je höher die Mhz klettern, desto schmerzlicher
    macht sich das bemerkbar.

  13. Re: Athlon XP und Celeron werden billiger

    Autor: chojin 26.05.03 - 16:01

    pyrdacor schrieb:
    > Die sollen nur noch schnell kräftig senken, ich
    > hab heut Abi fertig und werd mich dann wohl dran
    > machen müssen mir nen neuen "Wunsch"-PC
    > zusammenzustellen *träum*

    Na Glückwunsch, wieviel willste denn ausgeben, bzw. wie krank soll das System denn werden? Für 1000 € kann man sich ja schon was nettes zusammenstellen (ohne Monitor)... :)

  14. Re: Athlon XP und Celeron werden billiger

    Autor: CK (Golem.de) 26.05.03 - 16:02

    pyrdacor schrieb:
    > P.S.: Beim 2400+ in der Tabelle fehlt die
    > Klammer zu...

    Danke, Klammer ist nachgefügt. :)

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  15. Re: Athlon ist besser&billiger als Celeron

    Autor: Mike 26.05.03 - 16:33

    Stuart Cinque schrieb:
    >
    > Das sagt auch mein Bruder und der muss es wissen
    > (Informatiker!!!)

    Ich bin Systemadministrator und verwende als PC einen P-IV 2,4GHz und als Laptop einen AMD XP-M 2200+. Komischerweise kann ich, was die Leistung und Kompatibilität, keinen Unterschied feststellen. Man muss die Computer einfach nur gut konfigurieren! Leider verliert man bei einem vorkonfigurierten Großhändler-PC meist schon fast 20% Leistung. Außerdem sind standardmäßig installierte Betriebssystem (Windows oder Linux etc. völlig wurscht) ein Grauen. Ohne Ausmisten und nachkonfigurieren sind ebenfalls mind. 10% Leistung weg!

    viel Spaß noch beim Testen (es bringt nix)

  16. Re: Athlon ist besser&billiger als Celeron

    Autor: Patrick 26.05.03 - 17:38

    ja klar, das dann die preise ins uferlose steigt? nein danke, dann lieber diese dummen diskussionen ;-)

    oder hast du lust für nen 2000mhz AMDIntel (so nen ich ihn einfach mal) sagen wir 200€ oder mehr zu zahlen?

  17. Re: Athlon ist besser&billiger als Celeron

    Autor: TheCounter 26.05.03 - 18:34

    Iiiieeee...

    VW baut doch nur schrott, z. B. den Polo. Wir haben ihn sind aber total unglücklich damit...

    Aber jetzt haben wir wieder nen BMW, wir hatten erst nen 330d und jetzt haben wir den BMW Z4 und der geht ab...

    AMD & nVidia FoReVeR!!! ;-)

  18. Re: Athlon XP und Celeron werden billiger

    Autor: pyrdacor 26.05.03 - 18:42

    chojin schrieb:
    > Na Glückwunsch, wieviel willste denn ausgeben,
    > bzw. wie krank soll das System denn werden? Für
    > 1000 € kann man sich ja schon was nettes
    > zusammenstellen (ohne Monitor)... :)

    Danke. Ich werd so ca. 2500 übrig haben..
    Hab schon überlegt ob nicht doch lieber nen Laptop, den könnt ich dann auch auf die ganzen Weltreisen mitnehmen die ich vorerst geplant hab ;) 2500 € in einen PC zu stecken ist gar nicht so einfach sag ich Euch..

    py

  19. Re: Athlon ist besser&billiger als Celeron

    Autor: Andre 26.05.03 - 18:55

    ja wollte ich eigentlich damit auch gesagt haben.. hat die Ironie Tags vergessen ;-)

    Eigentlich wird's zeit das sich im i86 Sektor noch vernünftige Konkurrenten finden...2 Hersteller sind ja auch noch irgendwie keine richtige Marktwirtschaft...
    es würde vermutlich sowohl den Prozessor-Preisen sowie deren Leistung was bringen..


    Ich benutze übrigens ebenfalls beide AMD & Intel und JA: Die Werbung hat uns alle belogen: Windows und Spiele sehen auf Intel Prozessoren nicht bunter und schöner aus ...und das ich beim Spielen warme füße bekomme verdanke ich auch nur meinem NVidia FX Heizlüfter. :-D

  20. Re: Athlon XP und Celeron werden billiger

    Autor: Max 26.05.03 - 18:59

    ja hab ich damals nach dem Abi auch in etwa gemacht...war ein P 90 der mich fast 5000 Mark gekostet hat.. heutiger wert ca 20 € ;-)
    ....einen Rechner auf dem alles was aktuell ist flott läuft bekommst du auch für deutlich weniger... würde lieber den Rest den ich übrig hätte für was anderes oder die Aufrüstung in 1-2 Jahren aufheben wenn die Spiele ohne DirectX 11 - konforme Grafikkarten nicht mehr laufen ;-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Werkstattzentrum für behinderte Menschen der Lebenshilfe gGmbH, Spiesen-Elversberg
  2. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen
  3. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. Hays AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 294€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 245,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    1. Mikrokraftwerke: Viele Wege führen zu Strom
      Mikrokraftwerke
      Viele Wege führen zu Strom

      Schuhe, Regentropfen, Töne, Stoff: Fast alles lässt sich per Energy Harvesting zum Kraftwerk umfunktionieren, das zeigen viele Forscher mit spannenden und auch skurrilen Ideen.

    2. Verbraucherschutz: 1&1 darf Router-Wahl nicht einschränken
      Verbraucherschutz
      1&1 darf Router-Wahl nicht einschränken

      Bei der Bestellung von DSL-Tarifen im Internet stellt 1&1 seine zukünftigen Kunden vor eine Router-Wahl - ansonsten kann der Vertrag nicht ohne weiteres abgeschlossen werden. Das ist nicht zulässig, wie das Landgericht Koblenz entschieden hat.

    3. André Borschberg: Solar-Impulse-Gründer stellt Elektroflugzeug vor
      André Borschberg
      Solar-Impulse-Gründer stellt Elektroflugzeug vor

      Das Flugzeug ist zwar deutlich kleiner als das Solarflugzeug von Solar Impulse, viele Erfahrungen aus dem Projekt sind jedoch in das Sportflugzeug mit Elektroantrieb eingeflossen. Für H55 und André Borschberg ist Bristell Energic aber nur ein Zwischenschritt: Das Schweizer Unternehmen will Antriebe für Lufttaxis entwickeln.


    1. 12:05

    2. 11:56

    3. 11:50

    4. 11:42

    5. 11:31

    6. 11:21

    7. 11:12

    8. 11:00