1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Prozessoren

AMD stell neuen schnellen Transistor vor

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AMD stell neuen schnellen Transistor vor

    Autor: Golem.de 18.09.03 - 09:47

    Auf der "International Conference on Solid State Devices and Materials" in Tokio haben AMD-Forscher einen neuen Triple-Gate-Transistor vorgestellt, bei dem eine neue Generation von Silicon-on-Insulator (SOI) sowie fortschrittliche Metall-Gatter-Technologien zum Einsatz kommen. Das Design soll laut AMD eine um rund 50 Prozent höhere Leistung bieten als jede zuvor vorgestellte Multi-Gatter-Technologie.

    https://www.golem.de/0309/27520.html

  2. Bye bye intel...

    Autor: Nuselpusel 18.09.03 - 09:56

    Der Opteron wird intel schon schwer genug schaden, aber dieser Triple-Gate-Transistor dürfte intel den Rest geben.

    Mr. Moore sie sind einfach nicht mehr innovativ genug (achso, waren sie ja noch nie!)

























































    PS. wer jetzt wieder behauptet ICH würde trollen, soll sich mal an die eigene Nase fassen! Und besser die Klappe halten. Ihr habt doch alle garnicht verstanden worum es in dem Atrikel geht.

  3. Re: Bye bye intel...

    Autor: Silent One 18.09.03 - 10:03


    Nuselpusel schrieb:

    > dürfte intel den Rest geben.

    ich hoff doch mal nicht. solang amd und intel konkurrenzfähig sind, bekommste deine prozessoren wenigstens zu normalen preisen...

    mfg
    mathias

  4. Re: Bye bye intel...

    Autor: xeno 18.09.03 - 10:06

    auch wenn ich amd lieber mag sollte intel weiter leben da hast du recht

    wir wollen doch nicht so ein monopol wie beid den os wo sich der makt nur langsam wider erholt linux rulz

  5. Re: Bye bye intel...

    Autor: flinker 18.09.03 - 10:10

    Klingt gut. Aber Konkurrenten, die ungefähr gleich auf sind, sind das Beste, was uns Kunden passieren kann. Also, hoffentlich wird der Abstand nicht zu groß zwischen AMD und Intel. Denn daß AMD, wenn sie denn könnten, die Preise auch mal nach oben schrauben, davon bin ich überzeugt.

  6. Re: Bye bye intel...

    Autor: ednax 18.09.03 - 10:14

    Hi,

    >Bye bye intel
    >... dieser Triple-Gate-Transistor dürfte intel den Rest geben.

    also erstens mal ist es schlecht wenn einer der beiden Hersteller ein Monopol bekommen würde.
    und zweitens:
    "AMD sieht die Technologie daher schon 2007 im Einsatz in der Massenfertigung."
    TOLL - das ist ja schon in 4 Jahren!!!!!!!!
    Dir ist ja wohl klar, dass 4 Jahre eine sehr lange Zeit sind - gerade in diesem Bereich

    >Ihr habt doch alle garnicht verstanden worum es in dem Atrikel geht.
    hmm...... TROLL DICH

    *bg*

    Ich finde es immer Lustig wenn solche Leute unbedingt immer was zu diesem Thema posten wollen, obwohl sie keine Ahnung davon haben...

    cu
    Ednax

  7. Re: Bye bye intel...

    Autor: xeno 18.09.03 - 10:19

    wenn die Firma weis das ihr Produkt besser ist als das aller anderen dann wir es teurer und die arbeit schlampiger Beispiel Nvidia die waren die besten haben geschlampt und wola ati zieht vorbei die müssten mal langsam wider auf holen

  8. Re: Bye bye intel...

    Autor: xeno 18.09.03 - 10:20

    es köte immer noch sein das un vorher gesehene probleme auftauchen mit diesem tollen teil und das wars dann

  9. Re: Bye bye intel...

    Autor: Slient One 18.09.03 - 10:24

    xeno schrieb:
    >
    > es köte immer noch sein das un vorher gesehene

    Ja, z.B. Probleme mit der Rechtschreibkorrektur.











    SCNR

  10. Re: Rechtschreibkorrektur

    Autor: censorshit 18.09.03 - 10:29

    Slient One schrieb:
    >
    > Ja, z.B. Probleme mit der Rechtschreibkorrektur.

    Man beachte das folgende:
    Gmäeß eneir Sutide eneir elgnihcesn Uvinisterät, ist es nchit
    witihcg in
    wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wrot snid, das ezniige was
    wcthiig ist, ist daß der estre und der leztte Bstabchue an
    der ritihcegn
    Pstoiion snid. Der Rset knan ein ttoaelr Bsinöldn sien,
    tedztorm knan man
    ihn onhe Pemoblre lseen. Das ist so, wiel wir nciht jeedn
    Bstachuebn enzelin
    leesn, snderon das Wrot als gseatems.

    Ehct ksras! Das ghet wicklirh! ;-)

    Hat zwar jetzt so gar nix mit Thema zu tun, sollte aber mal gesagt werden.

  11. Re: Bye bye Ikea...

    Autor: Kord Wopersnow 18.09.03 - 10:30

    Was reizt eigendlich daran nur noch einen großen Chip-Hersteller zu haben?
    Das Monopol? Die (dann) horrenden Preise? Konzernvorgaben wie der Prozessor zu nutzen sei?

    Offensichtlich ist sich Nuselpusel nicht bewusst was er da fröhlich positiv ausposaunt.

    Und das es in dem Artikel im Endeffekt um Macht bzw. Einfluss geht hat der Nuselpusel sicher auch nicht begriffen.

    Aber hauptsache wir könn wieder mal was schreiben und Provozieren mit so sinnvollen Texten wie "Das Aus von XYZ-Betriebssystem" "Tschüß ABC-Hersteller" oder gar



    "bye Nuselpusel" :-)





































    Und diesen lächerlichen Freiraum kann man sich eigendlich auch sparen.























    Gruss,
    HackerFox

  12. Re: Rechtschreibkorrektur

    Autor: Kord Wopersnow 18.09.03 - 10:36

    DNAKE das ist ehct mal iernterenssat!
    Und es fznut wiicrklh!

    Ginrs.

    Gurß,
    HackerFox

  13. hehehe, sehe ich genauso (o.T.)

    Autor: ednax 18.09.03 - 10:37

    o.T. = ohne Text

  14. Re: Bye bye intel...

    Autor: Thilo Mohr 18.09.03 - 10:42

    >Ihr habt doch alle garnicht verstanden worum es in dem Atrikel geht.
    Naja, hast du denn die ITRS gelesen und verstanden?

  15. Re: Bye bye intel...

    Autor: Dario 18.09.03 - 10:50


    So schnell wird Intel nicht in der Versenkung verschwinden,
    bei der Kohle die sie sich inzwischen angehäuft haben,
    können sie es sich mal ganz locker leisten den Entwicklern
    von AMD das doppelte an Gehalt zu bieten, bzw. mehr
    Entwickler einzustellen oder oder oder....

    Meiner Meinung nach einfach nur ein Katz und Maus spiel,
    und das ist auch gut so, wer will denn ein Monopol ???

    Gruß Dario

  16. jo AMD, stell ma!

    Autor: gvers 18.09.03 - 11:50

    heheh, cooole Headline. jo AMD, stell ma schoen. looooooos. mach schon... guziguziguzi... puuuuuutttputttpuuuuuut.

    :)

  17. Re: Rechtschreibkorrektur

    Autor: chojin 18.09.03 - 13:39

    Wow, ich bin beeindruckt. Bei manchen Wörtern muss ich evtl. mal genauer hingucken, aber im allgemeinen passt es.
    Dennoch werden ich davon absehen, künftig derartige Beiträge zu verfassen ;)

  18. wieder das leidige thema...

    Autor: anoymous 18.09.03 - 15:08

    ...amd vs. intel und jede menge kiddies die keine ahnung haben wovon sie reden.

  19. Genau! (o.T.)

    Autor: Beipflichter 18.09.03 - 16:22

    o.T.

  20. Re: wieder das leidige thema...

    Autor: Daniel 19.09.03 - 01:46

    Hallo anonymous

    Anstatt solche unnützen Artikel zu posten und dabei durchtönen lassen, es besser zu wissen, aber dann doch nichts erklären, ist echt dumm.

    Warum unterstützt du die Kids und sonstig interessierten Leser(innen) nicht?

    Daniel

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Kienbaum Schweiz AG, Region Ostschweiz
  2. Helbling Technik GmbH, München
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. PENTASYS AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de