1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Prozessoren

Intel senkt Pentium 4 deutlich im Preis

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Intel senkt Pentium 4 deutlich im Preis

    Autor: Golem.de 27.10.03 - 10:16

    Nachdem sich bereits im Vorfeld Intels erwartete Pentium-4-Preissenkung im Handel bemerkbar machte, hat der Chip-Hersteller nun die offizielle Preisliste mit den gesenkten Prozessorpreisen veröffentlicht. Mit um 35 Prozent verringertem Preis kostet das Pentium-4-Topmodell mit 3,2 GHz nun 417,- anstatt zuvor 637,- US-Dollar.

    https://www.golem.de/0310/28155.html

  2. hmmm...

    Autor: Ihr Name .de 27.10.03 - 10:28


    ich warte auf die nächste generation. das was intel da grade produziert ist nicht ganz mein fall. setzt mir zuviel watt in sinnlose abwärme um. da wird ja wohl in absehbarer zeit was besseres kommen.

  3. Re: hmmm...

    Autor: Moni 27.10.03 - 10:36

    Es kommt immer was besseres!

    Bleib doch bei deinem Schach-Spiel...
    Das ist perfekt und wird nicht besser werden...

    Nichts für ungut!

    Moni

  4. Re: hmmm...

    Autor: xeno 27.10.03 - 10:38

    he schach ist gut ich spiele das gerne

    ausedem ich persönlich warte auf doom 3 bis ich mir was neues hole

  5. Re: hmmm...

    Autor: Ihr Name .de 27.10.03 - 10:41


    das immer was besseres kommt ist mir klar. es geht aber darum das mir der aktuelle P4 ganz und garnicht gefällt. nicht weil in zukunft was besseres kommt, sondern weil mit das verhältnis leistung / verlustleistung nicht passt.

    differenzieren können ist toll!

  6. Re: hmmm...

    Autor: klein 27.10.03 - 12:49

    Eigentlich sind die Preise wie vorm halben Jahr, wenn man nicht grad direkt bei Intel kauft. Hab für meinen 2,53 10 EUR mehr bezahlt, also nicht der Rede wert. Hab aber auch aufn 3er verzichtet, weil das Preis/Leistungsverhältnis absolut daneben ist und mit der 2,53 reicht. Und was neues besseres kommt bestimmt, aber ob ichs brauche??

  7. Re: hmmm...

    Autor: anybody 27.10.03 - 16:10

    > ich warte auf die nächste generation. das was
    > intel da grade produziert ist nicht ganz mein
    > fall. setzt mir zuviel watt in sinnlose abwärme
    > um. da wird ja wohl in absehbarer zeit was
    > besseres kommen.

    LOL, also das meiste was man vom Nachfolger "Prescot" bis jetzt hört ist das er extrem viel Abwärme erzeugt... Und darauf willst du echt warten ?

    Hol Dir nen Athlon '64, der läuft dank Cool'n'Quiet Support (auf entsprechenden Mainboards) wenigstens dann sparsam wenn er idle ist...

    ... any

    PS: Oder wartest du vielleicht auf einen Pentium-M in der Desktop Version :-) ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 29,97€ (statt 79,97€)
  3. 189,90€ (Vergleichspreis 198€)
  4. (u. a. HP 32S 31,5 Zoll IPS-Monitor für 179€, Lenovo Smart Display 10" für 88€ statt 224...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de