1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Prozessoren

Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

Autor: Golem.de 12.01.04 - 10:32

Die US-Site AnandTech.com berichtet unter Verweis auf eine nicht näher genannte Quelle in Taipeh über eine neue Intel-CPU mit Codenamen Tejas. Gefertigt in 90-Nanometer-Technologie, könnte der Chip zwei CPU-Kerne enthalten, spekuliert AnandTech.

https://www.golem.de/0401/29211.html


Neues Thema


Thema
 

Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

Golem.de | 12.01.04 - 10:32
 

Re: Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

Frank | 12.01.04 - 11:13
 

Re: Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

El Duderino | 12.01.04 - 11:28
 

Re: Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

Naqernf | 12.01.04 - 11:31
 

Re: Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

Thilo Mohr | 12.01.04 - 11:40
 

Re: Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

Naqernf | 12.01.04 - 11:55
 

Re: Flip-Chip??

Gary7 | 12.01.04 - 12:29
 

Re: Flip-Chip??

Bertl | 12.01.04 - 12:35
 

Re: Flip-Chip??

Naqernf | 12.01.04 - 13:29
 

Re: Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

Checker | 15.01.04 - 08:51
 

Re: Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

TodesSchwuffe | 12.01.04 - 13:42
 

Re: Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

Herribert | 12.01.04 - 16:35
 

Re: Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

Jesus | 12.01.04 - 19:26
 

Re: Tejas: Gerücht um neuen Intel-Prozessor

Dreifaltigkeit | 13.01.04 - 18:38
 

AnandTech: SpyBot schlägt an ?!

Marc O. | 12.01.04 - 22:57
 

Re: AnandTech: SpyBot schlägt an ?!

MS-Admin | 24.01.04 - 05:43
 

Re: AnandTech: SpyBot schlägt an ?!

Der Lodda | 06.12.04 - 22:32

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. Project Manager Healthcare (m/w/d)
    Ascom Deutschland GmbH, Dienstsitz Baar (Schweiz), Vertriebsgebiet DACH
  3. Systemadministrator (m/w/d)
    Unicepta Communication & Consulting GmbH, Köln, Remote (flexibel)
  4. IT Support / Helpdesk (m/w/d)
    Friedrich Lütze GmbH, Weinstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")
  3. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  4. (u. a. SW Classics Collection für 8,50€, SW X-Wing Series für 5,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
Return to Monkey Island angespielt
Schön, mal wieder hier zu sein

Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
Eine Rezension von Daniel Ziegener

  1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier

Microsoft Dev Box: Eine eigene Maschine für jeden Entwickler
Microsoft Dev Box
Eine eigene Maschine für jeden Entwickler

Entwicklermaschinen on demand wie Microsofts Dev Box können für ein besseres Miteinander von Admins und Entwicklern sorgen. Wir zeigen, wie man startet und welche Vor- und Nachteile die Dev Box hat.
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Activision Blizzard Britische Kartellbehörde besorgt um Spielemarkt
  2. Open Source Microsoft stellt seine 1.500 Emojis quelloffen
  3. Rechenzentren Microsoft tauscht Server künftig nur alle sechs Jahre aus